Angebote zu "Ziele" (417 Treffer)

Kategorien

Shops

Sozialarbeit im Gesundheitswesen
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Publikation stellt das Werden und Wirken der Sozialarbeit in den Arbeitsfeldern der Gesundheitsfürsorge dar. Es ist die Geschichte neuer Beratungs- und Betreuungsformen und der Versuche, Lösungen für soziale Fragen und Probleme zu finden, ebenso wie die der Entstehung eines neuen Berufsstandes, der insbesondere Frauen offenstand. Der Autor zeichnet die Anfänge sozialarbeiterischen Wirkens in der Gesundheitsfürsorge durch ehrenamtliche Kräfte und ihre Weiterentwicklung und Professionalisierung nach - bis hin zu den Aufgaben und Bedingungen, die die Sozialarbeit im Gesundheitswesen heute vorfindet. Dokumente und Lebensbilder veranschaulichen die historische Entwicklung der Gesundheitsfürsorge seit über 100 Jahren und würdigen die dabei engagierten Personen. Ein Kapitel beschäftigt sich intensiv mit der Bedeutung des Nationalsozialismus für die Geschichte der Gesundheitsfürsorge. Es zeigt die Auswirkungen der Erbgesundheitspflege auf die Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen derSozialarbeiter/innen. Viele Persönlichkeiten, die die Gesundheitsfürsorge auf- und ausbauten, waren Verfolgung, Emigration und Vernichtung ausgesetzt. Ihre Berufs- und Lebenswege werden beispielhaft vorgestellt. Die in der Bundesrepublik Deutschland einsetzenden Veränderungen im Bereich der Gesundheitsfürsorge sind Gegenstand weiterer Betrachtungen: die Situation der Fachkräfte, die Reformen der Ausbildung und die veränderten rechtlichen und sozialen Rahmenbedingungen. Der Gesundheitsfürsorge in der DDR ist ein weiteres Kapitel gewidmet. Zum Abschluss geht die Arbeit auf die Entwicklung der Sozialarbeit im Gesundheitswesen seit 1990 ein. Dargestellt werden ihre Handlungsfelder, Aufgaben und Ziele sowie die organisatorischen und rechtlichen Bedingungen. Damit ist der Kreis geschlossen, der von den ersten Anfängen der Gesundheitsfürsorge bis zur heutigen Sozialarbeit und ihren Aufgaben als unverzichtbarer Partner in den Feldern des Gesundheitswesens reicht.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Interne und externe Problemfelder der Jugendhil...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,7, Internationale Hochschule Liebenzell, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den internen und externen Problemfeldern der Jugendhilfe. Dabei geht sie auch auf verschiedene Akteure und die Aufgaben und Ziele der Jugendhilfe ein. Aus den Erkenntnissen und Ergebnissen aus dem Achten Jugendbericht der Bundesregierung 1990 rückte der Begriff der Lebensweltorientierung als damals neues Ziel in der Jugendhilfe in den Mittelpunkt. Um dies zu garantieren, wurden Standards für die ganzheitliche und effektive Aufgabenerfüllung der Jugendhilfe festgelegt - die sogenannten fünf Strukturmaximen. Dazu gehören die Prävention, Regionalisierung, Alltagsorientierung, Partizipation und Integration. Die Prävention orientiert sich an der Unterstützung zur Lebensbewältigung und an normalen, lebenswerten Maßstäben. Dezentralisierung/Regionalisierung meint örtliche Hilfe- und Förderungssysteme.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Interne und externe Problemfelder der Jugendhil...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,7, Internationale Hochschule Liebenzell, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den internen und externen Problemfeldern der Jugendhilfe. Dabei geht sie auch auf verschiedene Akteure und die Aufgaben und Ziele der Jugendhilfe ein. Aus den Erkenntnissen und Ergebnissen aus dem Achten Jugendbericht der Bundesregierung 1990 rückte der Begriff der Lebensweltorientierung als damals neues Ziel in der Jugendhilfe in den Mittelpunkt. Um dies zu garantieren, wurden Standards für die ganzheitliche und effektive Aufgabenerfüllung der Jugendhilfe festgelegt - die sogenannten fünf Strukturmaximen. Dazu gehören die Prävention, Regionalisierung, Alltagsorientierung, Partizipation und Integration. Die Prävention orientiert sich an der Unterstützung zur Lebensbewältigung und an normalen, lebenswerten Maßstäben. Dezentralisierung/Regionalisierung meint örtliche Hilfe- und Förderungssysteme.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Autismus bei Kindern. Welche Förderungen existi...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Universität Kassel (Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ziele der vorliegenden Arbeit sind, zu beschrieben, was Autismus bedeutet und zu erklären, warum Kinder an Autismus erkranken. Zudem soll erörtert werden, wie an Autismus erkrankte Kinder am besten in Kindergärten integriert werden können und welche Hilfestellungen es seitens der Sozialen Arbeit gibt. Durch die Medien und eine immer umfangreicher werdende Literatur ist das Störungsbild des Autismus mittlerweile in der Bevölkerung bekannt. Doch reicht dieser Bekanntheitsgrad aus, um an Autismus erkrankte Menschen mit Akzeptanz zu begegnen und ihnen genügend Möglichkeiten zur teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu bieten? Wie groß ist die Unterstützung durch Therapien oder soziale Einrichtungen? Wie können diese zur Integration, vor allem bei Kindern, beitragen? Diese Thematik soll im Laufe der Arbeit systematisiert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Autismus bei Kindern. Welche Förderungen existi...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Universität Kassel (Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ziele der vorliegenden Arbeit sind, zu beschrieben, was Autismus bedeutet und zu erklären, warum Kinder an Autismus erkranken. Zudem soll erörtert werden, wie an Autismus erkrankte Kinder am besten in Kindergärten integriert werden können und welche Hilfestellungen es seitens der Sozialen Arbeit gibt. Durch die Medien und eine immer umfangreicher werdende Literatur ist das Störungsbild des Autismus mittlerweile in der Bevölkerung bekannt. Doch reicht dieser Bekanntheitsgrad aus, um an Autismus erkrankte Menschen mit Akzeptanz zu begegnen und ihnen genügend Möglichkeiten zur teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu bieten? Wie groß ist die Unterstützung durch Therapien oder soziale Einrichtungen? Wie können diese zur Integration, vor allem bei Kindern, beitragen? Diese Thematik soll im Laufe der Arbeit systematisiert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lebensweltorientierung nach Hans Thierisch (eBo...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1.3, Hochschule Fresenius Frankfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Hans Thiersch sagte einmal "Lebensweltorientierte Soziale Arbeit agiert im Horizont der radikalen Frage nach dem Sinn und der Effizienz sozialer Hilfen aus der Perspektive ihrer Adressaten*innen." Die Bedeutung des Zitats ist die, das sich ein Ziel als Orientierung für die Soziale Arbeit ergibt. Die Probleme der Klienten*innen können direkt mit Hilfe und Beachtung ihrer Lebenswelt bewältigt werden. Die eigenen Bewältigungs- und Schutzmaßnahmen der*des Klienten*innen werden gestärkt. Die vorliegende Arbeit thematisiert das Thema Lebensweltorientierung nach Hans Thiersch. Das Ziel der Arbeit ist es einen Überblick über das Konzept der Lebensweltorientierung zu geben. Zum Anfang werden die Begrifflichkeiten Alltag, Lebenswelt und Lebensweltorientierung erklärt. Danach wird kurz das Leben von Hans Thiersch beschrieben. Im Anschluss wird das Konzept der Lebensweltorientierung aufgegliedert in die Entstehung, die Ziele, Handlungs- und Strukturmaxime. Als letzter Punkt zum Konzept folgt die Kritik am Konzept. Im Anschluss an die Konzepterklärung wird beschrieben, wie die Lehrveranstaltung geplant, durchgeführt, welche Ziele sie hatte und wie sie reflektiert wurde. Der letzte Punkt der Arbeit ist ein Fazit.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lebensweltorientierung nach Hans Thierisch (eBo...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1.3, Hochschule Fresenius Frankfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Hans Thiersch sagte einmal "Lebensweltorientierte Soziale Arbeit agiert im Horizont der radikalen Frage nach dem Sinn und der Effizienz sozialer Hilfen aus der Perspektive ihrer Adressaten*innen." Die Bedeutung des Zitats ist die, das sich ein Ziel als Orientierung für die Soziale Arbeit ergibt. Die Probleme der Klienten*innen können direkt mit Hilfe und Beachtung ihrer Lebenswelt bewältigt werden. Die eigenen Bewältigungs- und Schutzmaßnahmen der*des Klienten*innen werden gestärkt. Die vorliegende Arbeit thematisiert das Thema Lebensweltorientierung nach Hans Thiersch. Das Ziel der Arbeit ist es einen Überblick über das Konzept der Lebensweltorientierung zu geben. Zum Anfang werden die Begrifflichkeiten Alltag, Lebenswelt und Lebensweltorientierung erklärt. Danach wird kurz das Leben von Hans Thiersch beschrieben. Im Anschluss wird das Konzept der Lebensweltorientierung aufgegliedert in die Entstehung, die Ziele, Handlungs- und Strukturmaxime. Als letzter Punkt zum Konzept folgt die Kritik am Konzept. Im Anschluss an die Konzepterklärung wird beschrieben, wie die Lehrveranstaltung geplant, durchgeführt, welche Ziele sie hatte und wie sie reflektiert wurde. Der letzte Punkt der Arbeit ist ein Fazit.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Exzessiver Alkoholkonsum von Jugendlichen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen - Abteilung Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: In der letzten Zeit häufen sich die Berichte über jugendliche Alkoholexzesse, die nicht selten im Krankenhaus enden. Die Anzahl von Jugendlichen mit exzessiven Trinkmustern wächst und es zeichnet sich eine immer frühere und häufigere Alkoholmissbrauchsproblematik im Jugendalter ab. In dieser Arbeit wird zunächst ein Blick auf die Besonderheiten des Jugendalters mit ihren typischen Entwicklungsaufgaben geworfen. Es folgt die Darstellung der Substanz Alkohol: seine Wirkungsweise und seine Konsumformen Missbrauch und ,Binge Drinking'. Zudem werden Einflussfaktoren und Auswirkungen jugendlichen Alkoholkonsums beschrieben sowie die Gefahr einer Abhängigkeitserkrankung erläutert. Im Weiteren wird über die Alkoholprävention informiert. Die aufgeführte empirische Untersuchung, welche eigens für diese Arbeit erstellt wurde, soll ergründen, welche Motivationen, Ziele und Wünsche sich hinter einem solchen Verhalten jugendlicher Mädchen und Jungen verstecken.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Exzessiver Alkoholkonsum von Jugendlichen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen - Abteilung Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: In der letzten Zeit häufen sich die Berichte über jugendliche Alkoholexzesse, die nicht selten im Krankenhaus enden. Die Anzahl von Jugendlichen mit exzessiven Trinkmustern wächst und es zeichnet sich eine immer frühere und häufigere Alkoholmissbrauchsproblematik im Jugendalter ab. In dieser Arbeit wird zunächst ein Blick auf die Besonderheiten des Jugendalters mit ihren typischen Entwicklungsaufgaben geworfen. Es folgt die Darstellung der Substanz Alkohol: seine Wirkungsweise und seine Konsumformen Missbrauch und ,Binge Drinking'. Zudem werden Einflussfaktoren und Auswirkungen jugendlichen Alkoholkonsums beschrieben sowie die Gefahr einer Abhängigkeitserkrankung erläutert. Im Weiteren wird über die Alkoholprävention informiert. Die aufgeführte empirische Untersuchung, welche eigens für diese Arbeit erstellt wurde, soll ergründen, welche Motivationen, Ziele und Wünsche sich hinter einem solchen Verhalten jugendlicher Mädchen und Jungen verstecken.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot