Angebote zu "Urbanisierung" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Weißflog, A: Die Ausgangslage für die Entwicklu...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2007, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Die Ausgangslage für die Entwicklung moderner Sozialarbeit - Industrialisierung und Urbanisierung als Wendepunkt in der sozialen Ordnung, Auflage: 2. Auflage von 1970 // 2. Auflage, Autor: Weißflog, Anita, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 16, Gewicht: 38 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Ausgangslage für die Entwicklung moderner S...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausgangslage für die Entwicklung moderner Sozialarbeit - Industrialisierung und Urbanisierung als Wendepunkt in der sozialen Ordnung ab 3.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Ausgangslage für die Entwicklung moderner S...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausgangslage für die Entwicklung moderner Sozialarbeit - Industrialisierung und Urbanisierung als Wendepunkt in der sozialen Ordnung ab 3.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der Heilsarmee
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das divergierende Selbstverständnis beruflicher Sozialarbeit wird entschei dend von ihren heterogenen historischen Ursprüngen geprägt, deren unter schiedliche Konturen und Traditionen das prosoziale Verhalten bis in die sog. Postmoderne hinein beeinflussen. Institutionell konkretisieren sich diese Diffe renzen in den unterschiedlichen Trägern und Einrichtungen sozialer Arbeit, in der beruflichen Praxis in den vielfaItigen Arbeitsfeldern und Arbeitsformen so zialer Hilfstätigkeit. Darüber hinaus basieren aber auch die Auseinanderset zungen aufwissenschaftstheoretischer Ebene, insbesondere geführt in den hef tigen Debatten zur Problematik des Theorie- und Praxisdilemmas sowie den Kontroversen innerhalb des Professionalisierungs- und Methodenstreits, oft mals auf entwicklungsgeschichtlich bedingten, normativen Implikationen. Konsens besteht lediglich darüber, daß die professionelle Sozialarbeit das Pro dukt tiefgreifender gesellschaftlicher Veränderungsprozesse ist, die ideenge schichtlich geprägt wurden durch die Philosophie der Aufklärung, des Libera lismus sowie des vom ,laisser faire'-Prinzip geprägten industriellen Kapitalis mus Adam Smithscher Provenienz. Gesellschaftspolitisch leitete dieses ideengeschichtliche Gedankengut spätestens zu Beginn des 19. Jahrhunderts einen Prozeß sozialen Wandels ein, der als Übergang von der ständisch-feuda len zur modernen bürgerlichen Industriegesellschaft zu charakterisieren ist und sich konkretisierte in dynamischen Technisierungs- und Produktionspro zessen, Migrationsbewegungen, zunehmender Urbanisierung und demogra phischen Umschichtungsbewegungen. Im Vergleich zu den anderen europäischen Nachbarstaaten nahm das vor industrielle England diesbezüglich eine unangefochtene Pionierrolle ein und kann daher ohne Übertreibung als das Mutterland institutionalisierter sozialer Arbeit bezeichnet werden. Um so bemerkenswerter ist der Umstand, daß sich berufsgeschichtlich orientierte Publikationen der Sozialarbeit primär mit der Entstehung der öffentlichen und privaten Armenfürsorge in Deutschland aus einandersetzen, ohne deren historische Wegbereiter dezidierter zu erforschen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Geschichte des Fußballs
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Fussball und Fankultur, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fussball ist mehr als ein Spiel. Dies ist einer der Slogans, die die Faszination des Fussballspiels erklären. Fussball ist der populärste Sport weltweit, er zieht Wochenende um Wochenende Millionen von Menschen an, setzt sie in Freudentaumel oder tiefste Betrübnis. Nach einer statistischen Erhebung der FIFA aus dem Jahr 2000 beläuft sich die Gesamtzahl der Spieler und Spielerinnen auf der Welt auf 242 Millionen, das entspräche 4,1 Prozent der Weltbevölkerung. Seit mehreren hundert Jahren gibt es den organisierten Fussball, seit über hundert Jahren kann man beobachten, dass sich dieser Sport auf der ganzen Welt ausgebreitet hat und bereits vor mehreren tausend Jahren gab es Spiele, die sich mit dem Fussball vergleichen lassen. In der folgenden Arbeit werde ich mich mit der Geschichte des Fussballs beschäftigen. Zunächst werde ich auf die Ursprünge und die Entwicklung des Fussballs auf den verschiedenen Kontinenten bzw. in verschiedenen Ländern eingehen. Danach beschäftige ich mich mit dem Fussball zu Zeiten der Industrialisierung und Urbanisierung. Anschliessend befasse ich mich ausführlich mit der Geschichte des modernen Fussballs, d.h. dem Spiel. mit dem allgemein bekannten und einheitlichen Regelwerk. Dies beinhaltet die Geschichte des Fussballs an den Public Schools, den Fussball als Arbeitersport und die Verbreitung des Fussballs weltweit. Am Ende gehe ich kurz auf die Geschichte des Fussballs in Deutschland ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Geschichte des Fußballs
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Fußball und Fankultur, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fußball ist mehr als ein Spiel. Dies ist einer der Slogans, die die Faszination des Fußballspiels erklären. Fußball ist der populärste Sport weltweit, er zieht Wochenende um Wochenende Millionen von Menschen an, setzt sie in Freudentaumel oder tiefste Betrübnis. Nach einer statistischen Erhebung der FIFA aus dem Jahr 2000 beläuft sich die Gesamtzahl der Spieler und Spielerinnen auf der Welt auf 242 Millionen, das entspräche 4,1 Prozent der Weltbevölkerung. Seit mehreren hundert Jahren gibt es den organisierten Fußball, seit über hundert Jahren kann man beobachten, dass sich dieser Sport auf der ganzen Welt ausgebreitet hat und bereits vor mehreren tausend Jahren gab es Spiele, die sich mit dem Fußball vergleichen lassen. In der folgenden Arbeit werde ich mich mit der Geschichte des Fußballs beschäftigen. Zunächst werde ich auf die Ursprünge und die Entwicklung des Fußballs auf den verschiedenen Kontinenten bzw. in verschiedenen Ländern eingehen. Danach beschäftige ich mich mit dem Fußball zu Zeiten der Industrialisierung und Urbanisierung. Anschließend befasse ich mich ausführlich mit der Geschichte des modernen Fußballs, d.h. dem Spiel. mit dem allgemein bekannten und einheitlichen Regelwerk. Dies beinhaltet die Geschichte des Fußballs an den Public Schools, den Fußball als Arbeitersport und die Verbreitung des Fußballs weltweit. Am Ende gehe ich kurz auf die Geschichte des Fußballs in Deutschland ein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot