Angebote zu "Unserer" (617 Treffer)

Kategorien

Shops

Strijen:Straßenkultur. Entschlüssel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Straßenkultur. Entschlüsselung eines Jugendphänomens unserer Zeit, Titelzusatz: Praxisanleitung für den Umgang und die Arbeit mit Jugendlichen für die Bereiche der Erziehung, Sozialarbeit, Pädagogik und Kriminologie, Autor: Strijen, Frank van, Übersetzung: Matthijssen, Ronald, Verlag: Ibidem-Verlag // ibidem, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kinder // und Jugendhilfe // Soziale Arbeit // Jugendkriminalität, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 203, Gewicht: 358 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Willkamen (Willkommen) - Farce von Lutz Hübner ...
7,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Farce von Lutz Hübner und Sarah Nemitz (Co-Autorin) Inszenierung: Harald WeilerOhnsorg Theater (Hamburg)mit Achmed Ole Bielfeldt, Birthe Gerken, Birte Kretschmer, Anton Pleva, Marco Reimers und Norhild ReinickeDie Zeit der Studentenpartys und die wilden Jahre sind zwar vorbei, und dennoch entscheidet sich Fotografin Sophie, ihre Eigentumswohnung weiterhin als Wohngemeinschaft zu führen. Eine alternative Lebensform aus idealistischen Menschen verschiedener Schichten, Generationen und Gesinnungen. Beim wöchentlichen Abendessen wird das politisch korrekte Leben mit Themen wie Mülltrennung, Biofleisch, Mobilität, Verantwortungsbewusstsein, Sozialarbeit oder Nachhaltigkeit diskutiert. Geld scheint nicht das Problem der Menschen, die hier gemeinsam wohnen, eher schon ihr forciertes, unangepasstes Auftreten. So lässt der Ärger auch nicht lange auf sich warten.Als Anglistik-Dozent Benny verkündet, dass er für ein Jahr in die USA gehen wird, freuen sich seine Mitbewohner zunächst für ihn. Sein Vorschlag: Sein Zimmer würde er während seiner Abwesenheit gerne Flüchtlingen zur Verfügung stellen, miteinander Tür an Tür wohnen statt anonym Geld- oder Kleider spenden. Bonus für alle: Die syrische Küche soll total lecker sein! Doch außer der ambitionierten Sophie kann sich keiner für diese Idee begeistern, schließlich gehe es darum, Personen zu finden, die man morgens nach dem Aufstehen und abends vor dem Schlafengehen ertragen kann. Doro, trinkfreudig und die Älteste in der WG, macht aus ihrer tiefen Abneigung gegen arabische Männer keinen Hehl. Der Banker und Bedenkenträger Jonas fürchtet um seine Ruhe. Und WG-Nesthäkchen Anna hatte sowieso einen ganz anderen Plan. Sie ist schwanger und hofft, dass ihr neuer Freund Achmed, ein deutsch-türkischer Sozialarbeiter mit eigener Fahrradwerkstatt, Bennys Zimmer bekommt. Der ist ein verständnisvoller Typ und entspricht so gar nicht den Klischees, die seinem Namen vorauseilen. Doch Achmed hat seine ganz eigene Meinung und äußert unverblümt seine nicht gerade liberalen Ansichten, was die WG nun völlig verwirrt. Im Mitbewohner-Casting steckt also viel Konfliktpotenzial, alle scheinen überfordert, haben aber kapiert, dass sich etwas ändern muss ?Lutz Hübner (?Frau Müller muss weg?) und Sarah Nemitz gehören zu den meistgespielten deutschen Gegenwartsdramatikern. Mit ihrem Gespür für Komik schaffen sie immer wieder lebensnahe Figuren, die mehr mit uns gemein haben, als uns lieb ist. In ?Willkamen ? Willkommen? gehen sie auf unterhaltsame, smarte wie hintergründige Weise mit den Gefühlen, Gewissenskonflikten, Widersprüchen und Lebenslügen unserer Wohlstandsexistenz um. Political Correctness vs. Komfortzone ? was ist uns wichtiger? Hamburg zwischen hanseatischer Weltoffenheit und Kleinbürgerlichkeit. Lustvoll und pointiert wird die viel gepriesene deutsche Willkommenskultur im Alltag auf Herz und Nieren geprüft. Wie ist es, wenn Meinungen auseinandergehen, Toleranzgrenzen unterschiedlich verlaufen, Integrationsvorstellungen auseinanderklaffen? Mit Figuren, die sich zwischen Betroffenheit, Vorurteilen und schlagfertigem Zynismus bewegen, hinterfragt das Stück ohne Zeigefinger unsere tatsächliche Hilfsbereitschaft. Und stellt auf humorvolle Weise fest: Es gibt keine einfachen Antworten auf komplexe Fragen. Beste Unterhaltung und zeitgemäßes Volkstheater auf denkbar rutschgefährlichem Boden.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Im Seniorenstift: Heff der Chef 19, Hörbuch, Di...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schreckensodysse unserer Helden ist noch lange nicht vorbei. Nachdem Heff und seine Leute das Internet ZERstört, den Burgherren Graf Graf EMpört und eine Gruppe japanischer Touristen VERstört haben, werden sie zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Im Seniorenheim von Frau Doktor Thekla Salbader lernen sie wahre Schrecken kennen. Benutze Bettpfannen leeren? Kloreinigung mit Zahnbürsten? Alles halb so schlimm. Denn was Heff den Angstschweiss erst so richtig auf die Stirn treibt, ist die Tatsache, dass Frau Doktor die Zwillingsschwester seiner Vermieterin ist... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wolfgang Bahro, Yesim Meisheit, Björn Korthof, Chris-Norman Geyer, Matthias Brinck, Marius Fietzek. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gogo/000588/bk_gogo_000588_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt
66,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Ansätze in der SozialarbeitThis book is about large-scale electronic circuits design driven by nanotechnology. It covers design, synthesis, assembly, fabrication, integration, fault tolerance and testing of nanocircuits and nanosystems, and focuses on state-of-the-art research.Die Sozialarbeit ist einerseits von einer Verschärfung gesellschaftlicher Probl- lagen betroffen, von den politischen Veränderungen des "aktivierenden Sozi- staats" andererseits und nicht zuletzt von einer grundlegenden Neuordnung in der Finanzierung und Organisation der Erbringung sozialer Leistungen. Im - sammenhang mit diesen Veränderungen sind grundlegende Prinzipien der tra- tionellen Sozialarbeit in Frage gestellt worden, die sich mit den Stichworten Bürokratie, Hierarchie und Paternalismus fassen lassen und die für die Realität der Sozialarbeit bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts selbstverständlich und prägend waren. Das bedeutet freilich nicht, dass sich die entsprechenden Handlungsformen und vor allem auch Mentalitäten nicht vielerorts noch immer finden, vor allem, wenn man hinter die Kulissen von Eigen- und Außendarstellungen blickt. T- sächlich macht Neues Angst und Angst verhindert Veränderung, weshalb es eine große Tradition in der Sozialarbeit wie in anderen Lebensbereichen auch gibt, in der Neues als "nicht praktikabel", zu "aufwändig", "mit unserer Klientel und unseren Fallzahlen nicht zu schaffen" abgewehrt wird. Mit diesen oder ähnlichen Floskeln bestärkt man sich gegenseitig, den Veränderungsdruck auszusitzen und im alten Trott weiterzumachen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Ansätze in der SozialarbeitThis book is about large-scale electronic circuits design driven by nanotechnology. It covers design, synthesis, assembly, fabrication, integration, fault tolerance and testing of nanocircuits and nanosystems, and focuses on state-of-the-art research.Die Sozialarbeit ist einerseits von einer Verschärfung gesellschaftlicher Probl- lagen betroffen, von den politischen Veränderungen des "aktivierenden Sozi- staats" andererseits und nicht zuletzt von einer grundlegenden Neuordnung in der Finanzierung und Organisation der Erbringung sozialer Leistungen. Im - sammenhang mit diesen Veränderungen sind grundlegende Prinzipien der tra- tionellen Sozialarbeit in Frage gestellt worden, die sich mit den Stichworten Bürokratie, Hierarchie und Paternalismus fassen lassen und die für die Realität der Sozialarbeit bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts selbstverständlich und prägend waren. Das bedeutet freilich nicht, dass sich die entsprechenden Handlungsformen und vor allem auch Mentalitäten nicht vielerorts noch immer finden, vor allem, wenn man hinter die Kulissen von Eigen- und Außendarstellungen blickt. T- sächlich macht Neues Angst und Angst verhindert Veränderung, weshalb es eine große Tradition in der Sozialarbeit wie in anderen Lebensbereichen auch gibt, in der Neues als "nicht praktikabel", zu "aufwändig", "mit unserer Klientel und unseren Fallzahlen nicht zu schaffen" abgewehrt wird. Mit diesen oder ähnlichen Floskeln bestärkt man sich gegenseitig, den Veränderungsdruck auszusitzen und im alten Trott weiterzumachen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Neben der Wirklichkeit
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter Schizophrenie zu leiden, ist für Julia bereits Hölle genug. Doch dann mutiert die Diagnose zur Frage um ihr Kind, und man stellt sie unter Generalverdacht ... Anna Sperk, die bereits 2016 mit dem Schlüsselroman "Die Hoffnungsvollen" auf sich aufmerksam machte, erzählt authentisch und mit feiner Ironie die Geschichte einer jungen Frau, die zwischen die Fronten ihrer Krankheit und der allgemeinen gesellschaftlichen Akzeptanz gerät, bis in ihr Engagement für die Sozialarbeit hinein. Im Fokus steht der persönliche, behördliche und gesellschaftliche Umgang mit einer Krankheit, die in unserer Gesellschaft überproportional mit Vorurteilen belastet ist. Der praktisch nicht existenten Aufklärung über diese Krankheit und über die von ihr Betroffenen will der Roman etwas entgegensetzen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Neben der Wirklichkeit
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter Schizophrenie zu leiden, ist für Julia bereits Hölle genug. Doch dann mutiert die Diagnose zur Frage um ihr Kind, und man stellt sie unter Generalverdacht ... Anna Sperk, die bereits 2016 mit dem Schlüsselroman "Die Hoffnungsvollen" auf sich aufmerksam machte, erzählt authentisch und mit feiner Ironie die Geschichte einer jungen Frau, die zwischen die Fronten ihrer Krankheit und der allgemeinen gesellschaftlichen Akzeptanz gerät, bis in ihr Engagement für die Sozialarbeit hinein. Im Fokus steht der persönliche, behördliche und gesellschaftliche Umgang mit einer Krankheit, die in unserer Gesellschaft überproportional mit Vorurteilen belastet ist. Der praktisch nicht existenten Aufklärung über diese Krankheit und über die von ihr Betroffenen will der Roman etwas entgegensetzen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kaufsucht. Ursachen des Kaufszwanges und Präven...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Abhängigkeit-Depression-Angst, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kaufsucht ist unter den psychischen Störungen ein noch sehr neues und relativ unerforschtes Phänomen. Deutlich wird dies bereits an seiner Begrifflichkeit. Die Kaufsucht erscheint als klassifizierte Sucht in keinem der beiden bedeutendsten Nachschlagewerke für psychische Störungen - weder in der aktuellen Ausgabe von ICD (International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems) noch in DSM (Diagnostisches und Statistisches Manual psychischer Störungen). Der Begriff "Kaufsucht" ist kein wissenschaftlich fundierter Begriff. Neben ihm bestehen Bezeichnungen, wie krankhafter Kauftrieb oder Oniomanie1; Kaufzwang, Kaufwut, krankhafte Kauflust, krankhafte Kaufsucht, triebhafte Kaufsucht, anfallsweises Einkaufen oder sogar Kaufrausch2. Mit letzterem verbinden wohl die wenigsten von uns eine ernst zu nehmende Krankheit, wie auch der Artikel aus "Der Spiegel" vom 28. Juni 2006 mit seinem Slogan "Die Deutschen sind im Kaufrausch"3 erkennen lässt. Was hier lapidar klingen mag, wird im Folgenden näher erklärt. Nachfolgende Seiten handeln von der "Krankheit" "Kaufsucht" an sich, von deren Verbreitung in unserer Gesellschaft und ihren Komorbiditäten, sowie von den präventiven Methoden, die die Sozialarbeit bereits im Kindes- und Jugendalter einsetzen kann, um diesem Problem zu begegnen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kaufsucht. Ursachen des Kaufszwanges und Präven...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Abhängigkeit-Depression-Angst, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kaufsucht ist unter den psychischen Störungen ein noch sehr neues und relativ unerforschtes Phänomen. Deutlich wird dies bereits an seiner Begrifflichkeit. Die Kaufsucht erscheint als klassifizierte Sucht in keinem der beiden bedeutendsten Nachschlagewerke für psychische Störungen - weder in der aktuellen Ausgabe von ICD (International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems) noch in DSM (Diagnostisches und Statistisches Manual psychischer Störungen). Der Begriff "Kaufsucht" ist kein wissenschaftlich fundierter Begriff. Neben ihm bestehen Bezeichnungen, wie krankhafter Kauftrieb oder Oniomanie1; Kaufzwang, Kaufwut, krankhafte Kauflust, krankhafte Kaufsucht, triebhafte Kaufsucht, anfallsweises Einkaufen oder sogar Kaufrausch2. Mit letzterem verbinden wohl die wenigsten von uns eine ernst zu nehmende Krankheit, wie auch der Artikel aus "Der Spiegel" vom 28. Juni 2006 mit seinem Slogan "Die Deutschen sind im Kaufrausch"3 erkennen lässt. Was hier lapidar klingen mag, wird im Folgenden näher erklärt. Nachfolgende Seiten handeln von der "Krankheit" "Kaufsucht" an sich, von deren Verbreitung in unserer Gesellschaft und ihren Komorbiditäten, sowie von den präventiven Methoden, die die Sozialarbeit bereits im Kindes- und Jugendalter einsetzen kann, um diesem Problem zu begegnen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot