Angebote zu "Tiergestützte" (10 Treffer)

Tiergestützte Sozialarbeit mit dem Medium Hund ...
€ 24.99
Angebot
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Tiergestützte Sozialarbeit mit dem Medium Hund als Intervention bei Kindern mit herausfordendem Verhalten: Nina Stock

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Tiergestützte Sozialarbeit mit dem Medium Hund ...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Tiergestützte Sozialarbeit mit dem Medium Hund als Intervention bei Kindern mit herausfordendem Verhalten:Akademische Schriftenreihe Bd. V442019 Nina Stock

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Tierische Sozialarbeit
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Tiergestützte Praxisansätze stoßen in der Sozialen Arbeit und Pädagogik auf großes Interesse. Tiere werden zur Herstellung eines therapeutischen Milieus und in diagnostischen und heilenden Prozessen eingesetzt. Oftmals erscheinen sie als die besseren Helfer. Wenig entwickelt ist eine kritisch-wissenschaftliche Distanz und das Wissen zu den vielschichtigen, auch problematischen Facetten der Mensch-Tier-Beziehung. Das interdisziplinär angelegte Buch mit Texten aus der Sozialen Arbeit, Sozialgeschichte, Kulturanthropologie, Soziologie, Psychologie und Heilpädagogik liefert einen wichtigen Beitrag, um die Mensch-Tier-Beziehung als paradoxes lebensweltliches Alltagsphänomen und pädagogisches Feld für Disziplin und Profession der Sozialen Arbeit und Pädagogik in den fachlich-reflexiven Fokus zu rücken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mensch-Tier-Beziehungen in der Sozialen Arbeit
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

In einem Großteil der deutschen Haushalte werden die unterschiedlichsten Haustiere wie Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Fische oder Terrarientiere gehalten, wobei zum Teil immense Summen für die Tierhaltung ausgegeben werden. Warum findet das Halten von Haustieren einen so großen Zuspruch? Welche Auswirkungen der Tiere auf den Menschen werden erwartet? Warum wird in bestimmten (Lebens-) Situationen auf die Präsenz von Tieren Wert gelegt? Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit dem Ursprung, dem Wandel und den Eigenschaften der Beziehung zwischen Menschen und Tieren im Hinblick auf den Einsatz im Rahmen der Sozialen Arbeit. Vor allem der Einsatz der tiergestützten Therapie bzw. der tiergestützten Pädagogik erschließt hier ein breites Feld von Handlungsmöglichkeiten. Außerdem wird im Einzelnen der Frage nachgegangen, welche Lernmöglichkeiten hierdurch entstehen und welche Chancen und Erfahrungsmöglichkeiten diese für die betroffenen Personen mit sich bringen. Da mittlerweile eine immer größer werdende Anzahl von Institutionen professionell tiergestützt arbeitet und hieraus viele Projekte entstehen, werden einige davon im Rahmen dieser Untersuchung dargestellt. Weiterhin werden die angesprochenen Fragestellungen auf der Grundlage der Auswertungen aktuellster Fachliteratur ausgeführt. Mündliche Mitteilungen (ehemals) betroffener Personen sowie Besuche in einigen Einrichtungen und die Verwendung von bildlichem Material ergänzen die Fachliteratur um greifbare Beispiele, um einen umfassenden und praxisorientierten Einblick in das Thema Mensch-Tier-Interaktion für den Bereich der Sozialen Arbeit zu liefern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Tiergestützte Therapie mit Hunden
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden Fragen bezüglich des Einsatzes von Hunden in verschiedenen Therapiebereichen behandelt, wobei das Hauptaugenmerk auf der Auswirkung auf die Gesundheit des Menschen liegt. Verbunden damit ist die Frage, ob und weshalb von Tieren, insbesondere von Hunden, spezielle Wirkungen ausgehen, welche gesundheitsfördernde Potenziale für den Menschen haben können. Vor allem die in den letzten Jahrzehnten unter dem Überbegriff ´´Tiergestützte Therapie´´ bekannt gewordene Methode, bei der unterschiedliche Tierarten eingesetzt werden können, verspricht positive Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen. Anhand von wissenschaftlich angelegten Studien kann belegt werden, dass sich die Anwesenheit beziehungsweise die Interaktion mit Tieren (Hunden) unter bestimmten Voraussetzungen sehr positiv auf die Gesundheit des Menschen auswirken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Möglichkeiten der tiergestützten Therapie in de...
€ 33.99 *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,2, Hochschule Hannover (Abt. für Soziale Arbeit), 85 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel meiner Arbeit ist es, die verschiedenen Arten der tiergestützten Therapie in der Sozialpädagogik vorzustellen und sie kritisch zu betrachten. Das Thema der tiergestützten Therapie ist keineswegs neu. Bereits im 16.Jahrhundert erschienen erstmals Zeitungsartikel zu diesem Thema und auch einige wenige wissenschaftliche Berichte. Im 18.Jahrhundert wurden in England Tiere in einer Anstalt für geistig Behinderte Menschen eingesetzt. Immer wieder habe ich in der Literatur und in den unterschiedlichen Studien zum Thema tiergestützte Therapie, von einem oder dem ´´heilsamen Prozess´´ in der Mensch-Tier-Interaktion gelesen. Meistens wird dieser heilsame Prozess jedoch nicht näher erläutert. Darum möchte ich mich in meiner Diplomarbeit genauer damit auseinandersetzen. Die übergeordnete Frage lautet also: Was genau macht den heilsamen Prozess in der Mensch-Tier-Interaktion aus? Was wirkt warum? Und wie? Tiere in der Therapie, Pädagogik oder Geragogik sind hierzulande noch nicht sehr bekannt. Am geläufigsten sind vor allem die Reit - und die Delphintherapien. Im Gegensatz zu uns, sind die angelsächsischen Länder bezüglich der ´´animal asstistend therapy´´, wie sie dort genannt wird, uns weit voraus. Besonders in den USA, wo das erste Werk zu diesem Thema schon 1969 erschien, existiert zahlreiche Fachliteratur zu diesem Thema In den letzten Jahren hat sich die Wissenschaft etwas vermehrter mit dem Thema der tiergestützten Therapie beschäftigt. Dennoch ist Deutschland mit seinen Forschungen zu diesem Thema im Vergleich zu anderen Ländern noch weit im Rückstand. Die Praxis ist der Theorie im deutschsprachigen Raum weit voraus. So sind die Zahl und auch die Qualität der Praxisprojekte in der pädagogischen oder t

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Tiergestützte Interventionen für Menschen mit D...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Seit ca. vier Jahren beschäftige ich mich nun schon mit diesem Thema, habe viel gelesen und dann letztes Jahr mit meinem Hund ´´Mano´´ die Prüfung zum ´´Mensch-Hund-Team´´ beim Verein Leben mit Tieren eV bestanden. Seitdem besuchen wir einmal wöchentlich eine Demenz-WG. In dieser Arbeit wird erörtert, ob Hunde das individuelle Wohlbefinden von in Pflegeeinrichtungen lebenden dementiell erkrankten Menschen positiv beeinflussen. Hierzu wird vorab der wissenschaftliche Hintergrund beleuchtet. Die Begriffe ´´Demenz´´ und ´´Tiergestützte Interventionen´´ werden erläutert, um dann auf ihren Zusammenhang eingehen zu können. Um den Rahmen nicht zu sprengen, werden nur einige Teilbereiche beleuchtet. Der Fokus liegt besonders auf den Auswirkungen von Hunden auf das psychische und soziale Wohlbefinden von Menschen mit Demenz, da diese Ebenen, im Zusammenhang mit dieser Erkrankung, von besonderer Relevanz sind. Daher wird sich auch der praktische Teil diesem Bereich widmen. In Interviews und durch unstrukturierte Beobachtungen soll in Erfahrung gebracht werden, welche Wirkungen Hunde in der Praxis auf dementiell erkrankte Menschen haben, was sie bei ihnen auslösen können und wie sie gegebenenfalls beeinflussend auf das Wohlbefinden wirken. Hierzu wird sich auf Beobachtungen und Interviews gestützt, die während des Besuchsdienstes (Leben mit Tieren eV) erfolgten. Zum Abschluss steht eine Schlussfolgerung des erarbeiteten, die hoffentlich eine Antwort gibt, in wie Weit Hunde während eines Besuchsdienstes Auswirkungen auf das Wohlbefinden dementieIl erkrankter Menschen haben. Weiter soll ein Ausblick auf die positiven Nebeneffekte, die auch für die Arbeit des Heilerziehungspflegers entstehen, gegeben werden. Denn auch Heilerziehungspfleger werden in Zukunft vermehrt mit dementieIl erkrankten Menschen arbeiten. Bedingt durch den demographischen Wandel, unddie daraus resultierende immer weiter steigende Lebenserwartung von Menschen, steigt auch die Anzahl von dementieIl erkrankten Menschen drastisch an. Ein Mensch wird heutzutage durchschnittlich 80 Jahre alt, und mit dem Alter steigt auch das Risiko an Demenz zu erkranken. Auch der geschichtliche Aspekt ist zu beachten. Durch die Zeit des Nationalsozialismus gibt es zur Zeit in Deutschland nur sehr wenig alte Menschen mit einer Behinderung. [...]

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Tiergestützte Therapie und Pädagogik. Möglichke...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Hochschule Fresenius; Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die tiergestützte Therapie und Pädagogik setzt auf die Integration von bewussten und unbewussten Prozessen. Doch was bewirkt sie wirklich? Diese Arbeit will überprüfen, ob sich ihre Erfolge belegen lassen und erläutert die Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Tierarten. Dazu werde ich im Folgenden zuerst auf die Historie der tiergestützten Arbeit eingehen und danach die Begriffe der tiergestützten Aktivitäten, Pädagogik und Therapie definieren. Des Weiteren werde ich die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes verschiedener Tierarten erläutern und zuletzt die physiologische, psychologische und soziale Wirkung von Tieren auf den Menschen anhand unterschiedlicher Studien belegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mensch und Tier. Die Grundlagen der Tiergestütz...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit ´´Mensch und Tier. Die Grundlagen der Tiergestützten Pädagogik und Arbeit mit Tieren´´ beschäftigt sich mit den grundlegenden Auswirkungen der Interaktion zwischen Mensch und Tier. Der Ursprung sowie der Wandel der Interaktion zwischen Mensch und Tier im Laufe des Zeitgeschehens wird ebenso beleuchtet wie die heute bekannten Forschungsergebnisse und der daraus folgende Einsatz in der Sozialen Arbeit. Warum findet das Halten von Haustieren einen so immensen Zuspruch? Welche Auswirkungen der Tiere auf den Menschen werden erwartet? Warum wird in bestimmten (Lebens-)Situationen auf die Präsenz von Tieren Wert gelegt? Warum wünscht sich der Großteil der Kinder ein Haustier? Welche Ergebnisse sind zu erwarten? Schon sehr früh in der Geschichte der Menschheit ist der Umgang mit Tieren anzutreffen, um sich durch den erwirtschafteten Nutzen Vorteile in verschiedenster Hinsicht zu erlangen. Das Tier wurde in das Familienleben integriert und wurde mehr und mehr zum Spielgefährten der Kinder. Schon hier ist das Bedürfnis der Kinder ersichtlich, außerhalb des Spielens mit Gleichaltrigen, die vorhandene Zeit mit Tieren zu verbringen. Durch die Arbeit mit Tieren wird in den verschiedensten Feldern der Sozialen Arbeit eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf die Klientel beschrieben. Diese Arbeit soll einen grundlegenden Überblick über die Tiergestützte Therapie/Pädagogik und die Arbeit mit Tieren geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Hunde als Medium in der Sozialpädagogik: Grundl...
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Auch die Berufsgruppe der Sozialarbeiter / Sozialpädagogen ist auf den Hund gekommen. Warum das so ist, erläutert diese Arbeit, indem sie die Zusammenhänge zwischen der heutigen Lebenswelt Kinder und Jugendlicher und den daraus resultierenden Problemen sowie den Möglichkeiten des Einsatzes eines ausgebildeten Hundes abbildet. Hierfür werden die unterschiedlichen Lebensbereiche der jungen Menschen skizziert, Methoden der Tiergestützten Interventionen vorgestellt und viele praktische Beispiele zur Veranschaulichung gegeben. Außerdem soll auch fachfremden Lesern verdeutlicht werden, dass es sich bei tiergestützter Arbeit nicht um eine ´´mystische, lapidare Kuschelei´´ handelt. Vielmehr wird herausgestellt, dass der Einsatz von Tieren auf professioneller Basis sowohl dem Führer des Tieres als auch dem Tier selbst und sogar dem Klienten viel abverlangt. Andererseits wird aber auch gezeigt, dass Tiergestützte Interventionen die Möglichkeit einer ganzheitlichen Förderung beinhalten, die punktuell an den vorhandenen Ressourcen des Klienten ansetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot