Angebote zu "Schilling" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Hard to Reach
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hard to Reach, Titelzusatz: Schwer erreichbare Klienten in der Sozialen Arbeit, Redaktion: Labonté-Roset, Christine // Hoefert, Hans-Wolfgang // Cornel, Heinz, Verlag: Schibri-Verlag // Schilling, Matthias, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Sozialarbeitswissenschaft // für bestimmte Gruppen, Rubrik: Sozialarbeit, Seiten: 263, Abbildungen: 6 Abbildungen, Reihe: Praxis, Theorie, Innovation / Berliner Beiträge zu Bildung, Gesundheit und Sozialer Arbeit (Nr. 9), Gewicht: 427 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Schilling, Johannes: Rechtsfragen in der Jugend...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.10.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rechtsfragen in der Jugendarbeit, Titelzusatz: Über die rechtliche Absicherung pädagogischer Ziele, Auflage: 3. Auflage von 2010 // 3. bearbeitet Aufl, Autor: Schilling, Johannes, Verlag: Juventa Verlag GmbH // Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jugendarbeit // Sozialarbeit // Strafrecht // Soziale Arbeit // allgemein, Rubrik: Sozialarbeit, Seiten: 216, Abbildungen: Mit Abb. u. Übers., Reihe: Praxishilfen für die Jugendarbeit, Gewicht: 350 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Rauschenbach, Thomas: Kinder- und Jugendhilfere...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kinder- und Jugendhilfereport 2018, Titelzusatz: Eine kennzahlenbasierte Analyse, Autor: Rauschenbach, Thomas // Mühlmann, Thomas // Schilling, Matthias // Pothmann, Jens // Meiner- Teubner, Christiane // Fendrich, Sandra, Verlag: Budrich // Verlag Barbara Budrich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Sozialforschung // Empirische Sozialforschung // Jugendhilfe // Sozialarbeit // Sozialeinrichtung // SOCIAL SCIENCE // Social Work // Einwanderung und Auswanderung // Sozialforschung und // statistik // Soziale Arbeit // Hilfe und Hilfsprogramme, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 220, Gewicht: 851 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit in Gesellschaft
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.06.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Arbeit in Gesellschaft, Titelzusatz: Teil der Lösung - Teil des Problems?, Redaktion: Haupert, Bernhard // Maurer, Susanne // Schilling, Sigrid // Schultheis, Franz, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Psychologie // Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte // Sozialeinrichtung // Schweiz // Sozialarbeit // Deutschland // Politische Strukturen und Prozesse // Soziologie // Soziale Arbeit, Rubrik: Soziologie, Seiten: 218, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Balluseck, Hilde von: Von der ErzieherInnen-Aus...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der ErzieherInnen-Ausbildung zum Bachelor-Abschluss, Titelzusatz: Mit beruflichen Kompetenzen ins Studium, Autor: Balluseck, Hilde von // Kruse, Elke // Pannier, Anke // Schnadt, Pia, Redaktion: Balluseck, Hilde von // Kruse, Elke // Pannier, Anke // Schnadt, Pia, Verlag: Schibri-Verlag // Schilling, Matthias, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pädagogik // Sozialarbeit // für besondere pädagogische Anwendungen, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 301, Reihe: Praxis, Theorie, Innovation / Berliner Beiträge zu Bildung, Gesundheit und Sozialer Arbeit (Nr. 7), Gewicht: 455 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Balluseck, Hilde von: Von der ErzieherInnen-Aus...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der ErzieherInnen-Ausbildung zum Bachelor-Abschluss, Titelzusatz: Mit beruflichen Kompetenzen ins Studium, Autor: Balluseck, Hilde von // Kruse, Elke // Pannier, Anke // Schnadt, Pia, Redaktion: Balluseck, Hilde von // Kruse, Elke // Pannier, Anke // Schnadt, Pia, Verlag: Schibri-Verlag // Schilling, Matthias, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pädagogik // Sozialarbeit // für besondere pädagogische Anwendungen, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 301, Reihe: Praxis, Theorie, Innovation / Berliner Beiträge zu Bildung, Gesundheit und Sozialer Arbeit (Nr. 7), Gewicht: 455 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Eskalierte Elternkonflikte
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Eskalierte Elternkonflikte, Titelzusatz: Beratungsarbeit im Interesse des Kindes bei hoch strittigen Trennungen, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Redaktion: Weber, Matthias // Schilling, Herbert, Verlag: Juventa Verlag GmbH // Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Pädagogik // Sozialpädagogik // Trennung // Beratung // Consulting // Rat // Sozialeinrichtung // Gewalt // Ratgeber: Trennung und Scheidung // Psychotherapie: Paare und Familien // Häusliche Gewalt, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 292, Reihe: Veröffentlichungen der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung, Gewicht: 469 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit im Nationalsozialismus - die Han...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Veranstaltung: BASA Online, Sprache: Deutsch, Abstract: "Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 beginnt eine Epoche, in der alle bisherigen Reformbewegungen der Sozialen Arbeit zunichte gemacht wurden, und das Fürsorge- bzw. Wohlfahrtswesen unter der Vorherrschaft der Nationalsozialisten vereinheitlicht bzw. im Sinne der nationalsozialistischen Ideologie instrumentalisiert wurde." (Puch 10.04.2011, www.pantucek.de S.19)Um das Thema zu diskutieren, wie sich Soziale Arbeit (SA) in den Jahren des Nationalsozialismus (die Zeit der Diktatur der Nationalsozialisten unter Hitler von 1933 bis 1945) entwickelt hat, müssen zunächst einige Begrifflichkeiten geklärt werden. Was ist SA und wie definiert sie sich? Laut der International Federation of Social Workers (IFSW) soll die heutige Profession Soziale Arbeitsozialen Wandel, Problemlösungen in zwischenmenschlichen Beziehungen und Befreiung von Menschen zur Verbesserung ihres Wohlbefindens fördern. Gestützt auf wissenschaftliche Kenntnisse über menschliches Verhalten und soziale Systeme greift SA überall dort ein, woMenschen und ihre Umwelt aufeinander einwirken. Grundlage der SA sind die Prinzipien der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit. (vgl. Schilling 2007, S.208). Betrachtet man diese Definition, wirkt die anfängliche erläuterte Thematik - grade in diesem Kontext - schlicht provokant. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wird jedoch eine "neue Fürsorge" definiert, die primär dem Nutzen der "Volksgemeinschaft" und des "Volkskörpers" zu dienen hat.(vgl. Engelke u.a. 2009, S.296). Im Folgenden wird dies am Beispiel einzelner Handlungsfelder dargestellt und auf die Entwicklung sozialer Berufe während der Diktatur eingegangen. Um denSachverhalt möglichst komplex darzustellen, sind sowohl der geschichtliche Hintergrund, als auch Widerstände im Bereich der Sozialen Arbeit Inhalt dieser Hausarbeit. Begriffe und Redewendungen, die der diskriminierenden und ausgrenzenden "Sprache des Dritten Reiches" (Lingua tertii imperii)1 entstammen oder in dem Zusammenhang eine andere Bedeutunghaben, werden übernommen und in Anführungszeichen gesetzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Hilfeplanung in der Jugendhilfe als Chance der ...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: sehr gut, Universität Duisburg-Essen (FB Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit meiner Diplomarbeit möchte ich die Entwicklung des veränderten Selbstverständnisses der Jugendhilfe, mit dem KJHG als rechtlichem Ausdruck, in seinen Schwerpunkten nachvollziehen und die sich daraus ergebende Beteiligungsphilosophie in ihrer Wichtigkeit unterstreichen. Dies mit dem Ziel, die durch die Verpflichtung zur Hilfeplanung entstandene Chance der aktiven Betroffenenbeteiligung in ihrer Bedeutung aufzuzeigen und sie in der Umsetzung auf ihre Grenzen und Hemmnisse zu beleuchten. Im Rahmen dieser Arbeit wird die Trennung der Begriffe Sozialpädagogik und Sozialarbeit aufgehoben und unter dem Begriff Sozialer Arbeit vereint. (vgl. Schilling, 1997, S. 176 mwN.) Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die maskuline Form der Anrede gewählt und beinhaltet gleichzeitig die feminine Form.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot