Angebote zu "Psychosozialer" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Straßenkarrieren junger Menschen - unter Berück...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßenkarrieren junger Menschen - unter Berücksichtigung psychosozialer Bedingungsfaktoren ein Handlungsfeld professioneller Sozialarbeit ab 27.99 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Straßenkarrieren junger Menschen - unter Berück...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßenkarrieren junger Menschen - unter Berücksichtigung psychosozialer Bedingungsfaktoren ein Handlungsfeld professioneller Sozialarbeit ab 37.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Begleitung schwer kranker und sterbender Me...
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Sterben ist ein Thema geworden in unserer älter werdenden Gesellschaft. Schwer kranke Menschen brauchen nicht nur eine adäquate medizinische Behandlung, sie haben auch einen Anspruch darauf, professionell palliativmedizinisch versorgt zu werden. Eine gute psychosoziale Betreuung wird daher immer wichtiger. Wesentliche Voraussetzungen dafür sind ein ganzheitliches Verständnis von Medizin und die optimale Zusammenarbeit medizinischer, pflegerischer und psychosozialer Berufsgruppen.An sie und alle ehrenamtlichen Helfer, die schwer kranke und sterbende Menschen begleiten, richtet sich dieses Buch. Detailliert erhält der Leser aktuelle Informationen zu allen psychosozialen Bereichen der Palliativversorgung: Kommunikation mit Schwerstkranken und ihren Angehörigen, Behandlung psychischer Probleme, Umgang mit sterbenden Kindern, rechtliche und ethische Fragen, Pflege, Sozialarbeit, Seelsorge und Trauerverarbeitung. Auch auf die Auswirkungen der Arbeit auf die Helfer wird eingegangen.Den Autoren ist es gelungen, die Themenfülle übersichtlich und sehr praxisorientiert darzustellen. Das Ergebnis ist ein wertvoller Ratgeber für die palliative Versorgung.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Begleitung schwer kranker und sterbender Me...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sterben ist ein Thema geworden in unserer älter werdenden Gesellschaft. Schwer kranke Menschen brauchen nicht nur eine adäquate medizinische Behandlung, sie haben auch einen Anspruch darauf, professionell palliativmedizinisch versorgt zu werden. Eine gute psychosoziale Betreuung wird daher immer wichtiger. Wesentliche Voraussetzungen dafür sind ein ganzheitliches Verständnis von Medizin und die optimale Zusammenarbeit medizinischer, pflegerischer und psychosozialer Berufsgruppen.An sie und alle ehrenamtlichen Helfer, die schwer kranke und sterbende Menschen begleiten, richtet sich dieses Buch. Detailliert erhält der Leser aktuelle Informationen zu allen psychosozialen Bereichen der Palliativversorgung: Kommunikation mit Schwerstkranken und ihren Angehörigen, Behandlung psychischer Probleme, Umgang mit sterbenden Kindern, rechtliche und ethische Fragen, Pflege, Sozialarbeit, Seelsorge und Trauerverarbeitung. Auch auf die Auswirkungen der Arbeit auf die Helfer wird eingegangen.Den Autoren ist es gelungen, die Themenfülle übersichtlich und sehr praxisorientiert darzustellen. Das Ergebnis ist ein wertvoller Ratgeber für die palliative Versorgung.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Methoden der Hilfeplangestaltung im Rahmen des ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird ein Hilfeplanverfahren für Menschen mit Lernschwierigkeiten mit einem theoretischen Modell der Klinischen Sozialarbeit zusammengeführt. Es wird zunächst ein Methodenkoffer vorgestellt, der verschiedene Instrumente zur psychosozialen Diagnostik bei Menschen mit Lernschwierigkeiten als Werkzeuge für die Hilfeplanung bereitstellt. Dieser Werkzeugkoffer ist dabei an den einzelnen Schritten des Integrativen Modells zur Interventionsplanung sowie an den Grundsätzen psychosozialer Diagnostik der Klinischen Sozialen Arbeit orientiert und unterstützt die Hilfeplanung für das ambulante Berliner Verfahren: Hilfebedarf von Menschen mit Behinderung - Wohnen. Auf der Grundlage einer qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring wird eine Fokusgruppe ausgewertet, bei der der Werkzeugkoffer einer Gruppe in der Praxis tätiger Bezugsbetreuer innen vorgestellt und diskutiert wurde. Ziel ist es, Chancen und Hindernisse aufzuzeigen, die für die Implementierung eines theoriefundierten Integrativen Modells auf die Prozesse eines in der ambulanten Praxis gültigen Hilfeplanverfahrens relevant sind. Das Integrative Modell wird als Möglichkeit erkannt, das komplexe und anspruchsvolle HMB-W-Verfahren fachlich begründet zu strukturieren, partizipativer zu gestalten und zu präzisen Zielen zu gelangen.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Belastungen von Kindern psychisch kranker Eltern
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: " Bringen sie mir blaue Flecken am Kind. Vorher kann ich nichts machen. Wie soll ich das begründen, das Psychische beim Kind sieht man ja nicht"Aussage einer Sozialarbeiterin in einem HilfeplangesprächIn einer akuten depressiven Krise einer Mutter eines 7- jährigen Kindes forderten die zuständigen Familienhelfer eine Erhöhung der Betreuungs-stunden, da der suchtkranke Lebensgefährte der Mutter mit der aktuellen Situation allein vollends überfordert war. Durch das Nichtgewähren angemessener Hilfeangebote seitens der Jugendhilfe und weiteren nachfolgenden Krisen der Kindesmutter wurde ein Jahr später die Unterbringung des Kindes in einer Pflegefamilie, durch intensives Anraten des Jugendamts und der Eltern, initiiert. Einer Lösung der Krise durch zum Beispiel Erhöhung der Betreuungsstunden oder auch durch die Suche nach Alternativen wurde keine Chance gegeben.Dies ist nur ein Erfahrungsbeispiel aus der Praxis und Grund dafür, sich in der vorliegenden Hausarbeit mit der Situation von Kindern psychisch kranker Eltern zu beschäftigen. Die gehäuften Anfragen bezüglich der Begleitung psychisch kranker Eltern, die ich in meiner alltäglichen Arbeit immer wieder erhalte und nicht bedienen kann, sind eine weitere Motivation zum Schreiben über dieses Thema. Es wird immer wieder deutlich, wie viele betroffene Familien es doch offensichtlich gibt.Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit richtet sich auf die Belastungen der betroffenen Kinder und die daraus entstehenden Anforderungen an die Soziale Arbeit.Die Hausarbeit beginnt mit der Begriffsbestimmung. Im Anschluss daran werden ausgewählte Störungsbilder der Eltern und deren mögliche Auswirkungen auf die Kinder betrachtet. Weiterhin geht es um den subjektiven Zugang zu den Belastungen der Kinder.Der letzte Teil beschäftigt sich mit dem Patenschaftsmodell und eigenen Rückschlüssen hinsichtlich der Sozialen Arbeit.In der Fachöffentlichkeit wurden die Lebenswelten der Kinder psychisch kranker Eltern zum ersten Mal im Jahre 1996 auf dem Kongress Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern vorgestellt und diskutiert, obwohl die Forschung sich mit diesem Problem bereits seit den 30ger Jahren beschäftigt. Initiatoren dieses Kongresses waren der Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (BApK) und der Dachverband Psychosozialer Hilfsvereinigungen.Die Anzahl der betroffenen Kinder bewegt sich in der Bundesrepublik scheinbar zwischen 500 000 und 3.000 000 , wobei von einer enormen Dunkelziffer....

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Begleitung schwer kranker und sterbender Me...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sterben ist ein Thema geworden in unserer älter werdenden Gesellschaft. Schwer kranke Menschen brauchen nicht nur eine adäquate medizinische Behandlung, sie haben auch einen Anspruch darauf, professionell palliativmedizinisch versorgt zu werden. Eine gute psychosoziale Betreuung wird daher immer wichtiger. Wesentliche Voraussetzungen dafür sind ein ganzheitliches Verständnis von Medizin und die optimale Zusammenarbeit medizinischer, pflegerischer und psychosozialer Berufsgruppen.An sie und alle ehrenamtlichen Helfer, die schwer kranke und sterbende Menschen begleiten, richtet sich dieses Buch. Detailliert erhält der Leser aktuelle Informationen zu allen psychosozialen Bereichen der Palliativversorgung: Kommunikation mit Schwerstkranken und ihren Angehörigen, Behandlung psychischer Probleme, Umgang mit sterbenden Kindern, rechtliche und ethische Fragen, Pflege, Sozialarbeit, Seelsorge und Trauerverarbeitung. Auch auf die Auswirkungen der Arbeit auf die Helfer wird eingegangen.Den Autoren ist es gelungen, die Themenfülle übersichtlich und sehr praxisorientiert darzustellen. Das Ergebnis ist ein wertvoller Ratgeber für die palliative Versorgung.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Ein Beweis des Lebens
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ich möchte meine Erinnerungen aufbewahren. Zum Schreiben fehlt mir die Kraft, aber dass ich jemanden habe, der mir zuhört, etwas aufschreibt. Ich hätte gern etwas, das beweist, dass ich gelebt habe. Einen Beweis meines Lebens."(Ein Hospizgast)Das stationäre Hospiz ist ein auf besondere Weise lebendiger Ort - und ein für die Soziale Arbeit noch immer recht junges Arbeitsfeld.Cornelia Krenz analysiert in ihrer Untersuchung die Bedeutung qualifizierter psychosozialer Begleitung von Menschen und deren Angehörigen am Lebensende. Kenntnisreich wirbt sie für ein modernes Professionsverständnis Klinischer Sozialarbeit, das von gleichermaßen hohen fachlichen Standards und ethischen Ansprüchen getragen wird.Das Buch versteht sich als Plädoyer für ein würdevolles Leben bis zuletzt. Es räumt zugleich auf mit einigen mitunter beklemmenden Vorstellungen über den Alltag in stationären Hospizen.Weit über einhundert Hospizgäste wurden zu ihren Wünschen und Ansichten befragt. Entstanden ist ein aufschlussreiches und berührendes Porträt der Hospizlandschaft in der Bundesrepublik und der - ja - Lebensgestaltung von Gästen in stationären Hospizen.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Psychosoziale Diagnostik in der stationären Jug...
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: InhaltsverzeichnisEinleitung 31 Sozialpädagogische Diagnostik 41.1 Definition 41.2 Merkmale psychosozialer Diagnostik 41.2.1 Komplexität der Fälle 51.2.2 Vernetzung der unterschiedlichen Facetten 51.2.3 Eigendynamik der Systeme 61.2.4 Intransparenz der Situationen 61.3 Psychosozialer Diagnostik als entscheidungsorientiert-legitimatorisches Verfahren 61.4 Diagnostik im Hilfeprozess 71.4.1 Problemsichtung und Beratung 71.4.2 Klärung der individuellen Situation und Entscheidung über Hilfe 81.4.3 Durchführung der Hilfe und Rückmeldung über den Verlauf 102 Stärken und Schwächen des entscheidungsorientiert-legitimatorische Verfahrens 112.1 Stärken des Verfahrens 112.1.1 Gebrauchstauglichkeit 112.1.2 Kundenorientierung 112.1.3 Wirkung 122.2 Schwächen des entscheidungsorientiert-legitimatorischen Verfahren 122.2.1 Gebrauchstauglichkeit 122.2.2 Kundenorientierung 132.2.3 Wirkung 143 Einsatzmöglichkeiten und grenzen der Methode 143.1 Einsatzmöglichkeiten 143.2 Grenzen 154 Relevanz für die eigene Praxis 15Fazit 18Literatur 20

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot