Angebote zu "Professionellen" (174 Treffer)

Kategorien

Shops

Ehrenamtliche Sozialarbeit Herausforderung oder...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Ehrenamtliche Sozialarbeit Herausforderung oder Störfaktor für die professionelle Sozialarbeit: Svea Dahlström

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Professionelle Unterschiede zwischen Psychologe...
55,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Professionelle Unterschiede zwischen Psychologen und Sozialarbeitern:bei der Arbeit in einer Suchthilfeeinrichtung Claudia Fallmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Arbeitsagogik - Grundlagen des professionellen ...
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsagogik ist das gezielte Einsetzen des Mediums Arbeit als Lernfeld und Spiegelbild für den Klienten, Ziel ist letztlich seine Integration in die Arbeitswelt. In seinem Buch beschreibt und erklärt Dario Togni-Wetzel das von ihm entwickelte Modell Dual- und Kernauftrag. Dieses Modell ist eine Erklärung des komplexen arbeitsagogischen Tätigkeitsfelds. Der Autor blendet immer wieder Praxissituationen ein, die der Veranschaulichung dienen. Arbeitsagogische Methoden und Prinzipien sowie eine Abhandlung zur professionellen Prozess- und Beziehungsgestaltung machen dieses Fachbuch zu einem wichtigen Grundlagenwerk des arbeitsagogischen Berufs. Die Publikation eignet sich nicht nur für auszubildende und praktizierende Arbeitsagoginnen und Arbeitsagogen, sondern auch für Fachpersonen aus verwandten Berufen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Professionelle Beziehungen in der Sozialen Arbeit
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Regina Abeld wählt in diesem Buch das Missverhältnis als Ausgangspunkt, dass zwischen dem einerseits hohen Stellenwert der sozialarbeiterischen Fachkraft-Klient-Beziehung und andererseits der Randständigkeit des Themas in Praxis und Theorie besteht. In der Exploration dieses so zentralen Themas legt die Autorin einen zugleich empirisch-praktischen wie konzeptionell-theoretischen Entwurf vor. Sie stützt sich dabei auf die empirisch erhobene Perspektive von Klienten und Klientinnen der Gemeindepsychiatrie und greift Desiderate einer modernen bzw. postmodernen Theorie Sozialer Arbeit auf. Verbunden werden diese mit metatheoretischen Überlegungen zu den Konzepten ´´Habitus´´ und ´´Identität´´ sowie mit Bezügen zur Ethik und münden schließlich in die konzeptionelle Beschreibung einer ´´integralen professionellen Beziehungsgestaltung´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Professionelles Handeln gegen häusliche Gewalt
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich mit verschiedenen Perspektiven auf das Platzverweisverfahren in Fällen häuslicher Gewalt. Es werden die Sichtweisen von Polizei und Opferberatung sowie das Erleben staatlichen Handelns gewaltbetroffener Frauen beleuchtet. Das Buch liefert somit einen intensiven Einblick in die Beziehung zwischen der Interventionsstrategie Platzverweis und der persönlichen Problematik häuslicher Gewalt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Professionalität in der Sozialen Arbeit? Wie lassen sich Formen und Kriterien professionellen Handelns bestimmen? Diesen Fragen wird anhand empirischer Befunde aus Forschung und Praxis nachgegangen. Die Themenschwerpunkte ´Prekäre Lebenslagen und gesundheitliche Einschränkungen´, ´Jugendhilfe´ und ´Genese von Professionalität´ bilden die Grundlage für kritische Kommentare und neue Perspektiven im Professionalitätsdiskurs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ohne Wenn und Aber: Professionelle Betreuung an...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ohne Wenn und Aber: Professionelle Betreuung anerkennen!´´: So lautet der Titel des BdB-Jahrbuches, das der Bundesverband der Berufsbetreuer/innen (BdB) im April 2018 erstmals herausgibt. Die 180 Seiten starke Publikation enthält 13 Beiträge verschiedener Autorinnen und Autoren. Sie beschäftigen sich mit wissenschaftlichen Grundlagen, mit Fachlichkeit und Fachpolitik, mit rechtlichen Entwicklungen und der Betreuungspraxis. In betreuungspolitisch aufregenden Zeiten legt das Buch einen roten Faden durch die Bereuungslandschaft des zurückliegenden Jahres, stellt Verknüpfungen her, wirft Fragen auf und sucht konstruktive Antworten. Fachöffentlichkeit, Politik, Ministerien, Behörden, Gerichte und vor allen Betreuerinnen und Betreuer finden hier aktuelle Informationen und Diskussionen rund um das Betreuungswesen in komprimierter Form.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Professionelles soziales Handeln
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Regeln des alltäglichen beruflichen Handelns lassen sich aus Theorien ebenso wenig geradlinig ableiten, wie Theorien wesentlich aus praktischen Handlungsregeln bestehen. Gegen resignative Theoriemüdigkeit der Praktiker und Praxisdistanz der Theoretiker setzen die Autoren differenzierte Ansätze für den Umgang mit Theorie und Praxis in verschiedenen Handlungsfeldern. Sie zeigen Möglichkeiten eines Dialogs zwischen Wissenschaft und Praxis auf, der falsche Erwartungen an die Allmacht der Theorie abbaut und das Missverständnis von pädagogischer Praxis als theorielosem Handeln vermeidet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit ...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Traditionell befasst sich Soziale Arbeit mit gesellschaftlichen Gruppen, deren Menschenwürde aufgrund ihrer Lebenssituation besonders leicht verletzbar ist. Dieses Lese-und Lehrbuch zeigt Herausforderungen und Chancen, die sich für Sozialarbeitende ergeben, wenn sie die Menschenrechte als zentralenBezugspunkt ihres professionellen Handelns begreifen. Die Autorinnen und Autoren legen ihren Beiträgen das Systemtheoretische Paradigma Soziale Arbeit (SPSA) der Zürcher Schule zugrunde und verknüpfen theoretische Betrachtungen mit konkreten Fallbeispielen. Vor dem Hintergrund dieser Verletzbarkeit zeigt der Band auf, welche wertvollen professionellen Impulse davon ausgehen können, wenn sich Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession begreift - verweist aber zugleich auf die Herausforderungen, die damit verbunden sind. Zu den ohnehin oft widersprüchlichen Mandaten der KlientInnen auf der einen und AuftraggeberInnen auf der anderen Seite gesellt sich ein drittes Mandat, das strukturiert in das sozialarbeiterische Handeln zu integrieren ist. Die Beiträge vermitteln am Beispiel konkreter Fallbearbeitungen, wie sich Menschrechtsverletzungen aus Sicht der Sozialen Arbeit darstellen und wie sie professionell bearbeitet werden können. Besonders bedeutsam dabei ist der Transfer theoretischer Modelle in die Praxis, aber auch der Einfluss praktischer Sozialer Arbeit auf die Theorie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot