Angebote zu "Pädagogisches" (69 Treffer)

Kategorien

Shops

Trabandt, Sven: Pädagogisches Grundwissen für d...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pädagogisches Grundwissen für das Studium der Sozialen Arbeit, Titelzusatz: Ein Kompendium, Autor: Trabandt, Sven // Wagner, Hans-Jochen, Verlag: UTB GmbH // UTB, Co-Verlag: Budrich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Lehrbuch // Skript // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 219, Gewicht: 341 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Fengler, Janne: Pädagogisches Handeln in der So...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.01.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pädagogisches Handeln in der Sozialen Arbeit, Autor: Fengler, Janne, Verlag: Kohlhammer W. // Kohlhammer, W., GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozial // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Sozialarbeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 347, Abbildungen: 42 Abbildungen, 19 Tabellen, Reihe: Grundwissen Soziale Arbeit (Nr. 16), Gewicht: 520 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Verständigung in der Sozialen A...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2010, Einband: Ringbuch, Titelzusatz: Ein Erfahrungs-, Lern- und Übungsprogramm zum Erwerb interkultureller Kompetenz, Ordner, Pädagogisches Training, Autor: Handschuck, Sabine/Klawe, Willy, Verlag: Beltz Juventa Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Interkulturelles Verstehen // Lehrmittel // Sozialarbeit, Produktform: Loseblatt, Umfang: 400 S., Seiten: 400, Format: 4 x 31.5 x 25.5 cm, Gewicht: 1836 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Pallasch, Waldemar: Coaching
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.05.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Coaching, Titelzusatz: Ausbildungs- und Trainingskonzeption zum Coach in pädagogischen und sozialen Arbeitsfeldern, Autor: Pallasch, Waldemar // Petersen, Ralf, Verlag: Juventa Verlag GmbH // Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Coaching // Manager // Sozialarbeit // Pädagogik // Bildungssystem // Bildungswesen // Erwachsenenbildung // lebenslanges Lernen // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 276, Reihe: Pädagogisches Training, Gewicht: 402 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Jugert, Gert: Fit for Differences
76,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.03.2010, Medium: Stück, Einband: Ordner (Pappe), Titel: Fit for Differences, Titelzusatz: Training interkultureller und sozialer Kompetenz für Jugendliche, Autor: Jugert, Gert // Kabak, Sevim // Notz, Peter, Verlag: Juventa Verlag GmbH // Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Interkulturell // Didaktik // Methodik // Lehrermaterial // Jugendarbeit // Sozialarbeit // Schule // Pädagogik // Sozialeinrichtung // Sozialwesen und soziale Dienste // Unterrichtsmaterialien, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 336, Reihe: Pädagogisches Training, Informationen: Manual mit Kopiervorlagen, Gewicht: 1542 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Eine pädagogische Abhandlung im Hinblick auf da...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (Fachbereich Sozialwesen - Pflegemanagement, Studiengang Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, Abstract: Anliegen dieser Arbeit ist es, eine pädagogische Betrachtungsweise im Hinblick auf das (Wett-)Kämpfen im Judo aufzuzeigen. Zugleich soll Judo mit seinen vielfältigen Möglichkeiten auf sein pädagogisches Potential hin untersucht werden.Zunächst werden im Kapitel II die Anthropologie und die sich daraus ergebende Pädagogik dargelegt. In diesem Zusammenhang wird auf die Dialektik des Menschen und der Erziehung sowie auf die Beziehung zwischen Erzieher und zu Erziehendem eingegangen. Bevor das lebensweltorientierte Konzept der Sozialen Arbeit in seinen Grundzügen dargelegt und das Thema Freizeiterziehung kurz angesprochen wird, werden Leistungserziehung und Sozialerziehung thematisiert.Nachdem im Kapitel III das Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen beschrieben wird, knüpft das Kapitel IV an die Leistungserziehung im Kapitel II speziell im Hinblick auf Leisten und Leistung im Sport an. Einen Schwerpunkt wird hierbei der Wettkampf mit seinen verschiedenen Funktionen einnehmen.Im Kapitel V wird Judo in seinen Grundzügen dargelegt. Dieses wird im Kapitel VI mit der Anthropologie und der Pädagogik aus Kapitel II unter Bezugnahme von Kapitel III und IV verknüpft. Dabei werden die Anthropologie und die Pädagogik am Beispiel Judo verdeutlicht und erfahren dabei eine konkrete beispielhafte Auslegung. Auf diese Weise wird das pädagogische Potential des Judo diskutiert und aufgezeigt, was zur Ausschöpfung dessen notwendig ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Sprachförderung im Elementarbereich. Entwicklun...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1, Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam, Veranstaltung: Prüfungsersatzleistung, Sprache: Deutsch, Abstract: Jedes Kind entwickelt sich anders und hat andere Möglichkeiten, Bedürfnisse und Grenzen. Diese bedürfen einer besonderen pädagogischen Sorgfalt um den Kindern einen guten Start in ihr weiteres Leben zu ermöglichen, sie zu fördern und zu begleiten und einen praxisorientierten Transfer in den Alltag und die Lebenswelt zu gewährleisten.Es wird schnell deutlich, welch hohen Stellenwert die frühe Sprachförderung im Kindergarten einnimmt. Das gilt besonders für Kinder, die benachteiligt sind, wenn es um eine altersgerechte Sprachentwicklung geht, also solche, die aus sozial schwachen oder bildungsfernen Schichten stammen, die eine Behinderung oder einen Migrationshintergrund haben.Die Frage lautet daher: Wie kann ich als Erzieher/in die Sprachentwicklung von Kindern im Alter von 3 - 4 Jahren durch ein pädagogisches Angebot fördern?Die Antwort plädiert für ein ganzheitliches, pädagogisches, naturwissenschaftliches, experimentelles Angebot mit Wasser.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Verrückte IT
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist IT in Ihrer Einrichtung ein Thema, welches in die sozialpädagogische Arbeit hineinreicht? Diese Frage können bereits fast 90% der sozialen Einrichtungen mit JA beantworten. Die meisten sozialen Organisationen verwenden die neue IT bzw. IuK in selbstverständlicher Weise. Die Diskussion ob diese Technik eingesetzt wird, ist lange vorbei, der Computer mit seinen Möglichkeiten hat sich als Informations- Kommunikations- und Steuerungsinstrument etabliert. Um das enorme Potential der Technik auszuschöpfen müssen SozialarbeiterInnen offen und motiviert sein damit die Konturen, die Programmlogik und Implementierung der IT an die reellen Bedürfnisse angepasst werden können, wodurch ein professionelles pädagogisches Arbeiten ermöglicht wird.Dieser vorliegende Band stellt typische Anwendungsformen vor, die der Sozialarbeit (v.a. im Bereich der Psychiatrie) zur Verfügung stehen, hebt Vor- und Nachteile dessen hervor und klärt die Frage (gestützt auf eine Online-Befragung) ob diese Technik dazu beiträgt die Dienstleistungsqualität in den Einrichtungen zu erhöhen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Qualitätsmanagement. Chancen und Risiken für di...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1, Universität Zürich (Pädagogisches Institut), Veranstaltung: Kolloquium, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund von veränderten ökonomischen Rahmenbedingungen hat das Qualitätsmanagement auch Einzug in die Soziale Arbeit gehalten. In Zeiten knapper öffentlicher Mittel werden Forderungen nach Beurteilung der Fachlichkeit Sozialer Arbeit und der Bescheinigung ihrer Effektivität immer lauter. Institutionen der Sozialen Arbeit sehen sich zunehmend veranlasst, betriebswirtschaftliches Denken und Handeln in ihre Arbeit zu integrieren, um den Legitimationsansprüchen der Gesellschaft gerecht zu werden. Die Qualität der Leistungen muss gegenüber den Leistungs- beziehungsweise Kostenträgern objektiviert und in ihrer Umsetzung inhaltlich konkret definiert werden. Dabei sollen alle Möglichkeiten zur Kostendämpfung ausgeschöpft werden, zugleich sollen aber auch qualitative Mindeststandards eingehalten werden. Eine Beschneidung hinsichtlich der sozialarbeiterischen Handlungsautonomie wird von der Profession befürchtet. Dies zeigt ein Spannungsverhältnis auf, mit dem die Profession konfrontiert ist. Welche Chancen und Risiken sind damit für die Professionalisierung Sozialer Arbeit verbunden? In der Fachdiskussion wird oft, wenn über Risiken und Chancen von Qualitätsmanagement-Systemen auf die Professionalisierung von Sozialer Arbeit gesprochen wird, von 'Qualitätsmanagement' gesprochen. Qualitätsmanagement ist aber nicht gleich Qualitätsmanagement. Hinter diesem Begriff verstecken sich unterschiedliche Konzepte, die unterschiedliche Merkmale aufweisen und sich unterschiedlich auf die Professionalisierung Sozialer Arbeit auswirken. Eine differenzierte Auseinandersetzung der Chancen und Risiken auf die Professionalisierung Sozialer Arbeit bezogen auf die unterschiedlichen Konzepte sind kaum zu finden. Ziel dieser Arbeit ist es, Chancen und Risiken der wichtigsten Qualitätsmanagement-Systeme bezogen auf die Professionalisierung Sozialer Arbeit zu diskutieren. Dabei wird auf vier Verfahren eingegangen, die man gemäss Merchel (vgl. 2001, S. 52) als konzeptionelle Grundmuster von Qualitätsmanagement-Modellen betrachten kann: Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9000 ff., ein von der European Foundation for Quality Management (EFQM) entwickeltes Konzept, Benchmarking und interne Evaluation.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot