Angebote zu "Offene" (43 Treffer)

Kernaufgaben der Offenen Jugendarbeit
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tobias Fimpler und Philipp Hannen beschäftigen sich mit der grundsätzlichen Frage nach der Legitimation der Kinder- und Jugendarbeit. Die Autoren weisen als Antwort auf diese Frage die Kernaufgaben insbesondere der Offenen Jugendarbeit in Bezug auf die Lebensphase Jugend aus und setzen dabei Schwerpunkte in der Betrachtung jugendlicher Entwicklung. Die Autoren zeichnen über die Darstellung der historischen Entwicklung des Handlungsfeldes sowie der feldeigenen Charakteristik unter anderem ein Bild der gesellschaftlichen und sozialisatorischen Rolle der Kinder- und Jugendarbeit und versuchen letztlich, eine Profilstärkung der Offenen Jugendarbeit sowohl im (selbstreflexiven) wissenschaftlichen Kontext als auch bezogen auf Politik und Kommunalverwaltung zu ermöglichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Raum und Offene Jugendarbeit
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Raumkonzepte formen die Offene Jugendarbeit. Das Buch thematisiert den Zusammenhang von Jugend und Raum in der Gesellschaft und sucht nach geeigneten Plänen und Gestaltungen von Räumen der Offenen Jugendarbeit. Entwürfe und Analysen beziehen sich auf bestehende und konzipierte Räume in Jugendzentren und -treffs. Pädagogische Inhalte und architektonische Techniken der Raumgestaltung wechseln sich dabei ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Reform vs. Revolution
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Relevanz hat marxistische Theorie heute für die Soziale Arbeit? Welche Konsequenzen sind daraus zu ziehen? Tobias Kraus nutzt die Diskussion aus den 1970er Jahren als Anknüpfungspunkt für seine Argumentation. Aktuelle kritische Sozialarbeit wird dargestellt und als zu kurz gegriffen bezeichnet. Das Buch arbeitet die Bedeutung heraus, die ein marxistisches Verständnis für Soziale Arbeit im gegenwärtigen Kapitalismus haben könnte. Würde sie dies konsequent umsetzen, müsste daraus eine veränderte Praxis mit progressiveren Zügen hervorgehen. Tobias Kraus macht Vorschläge, wie eine antikapitalistisch ausgerichtete Soziale Arbeit in ihren Grundzügen aussehen und wie in der konkreten Praxis vorgegangen werden könnte. Ebenso nimmt er mögliche Folgen und Probleme in den Blick. Das Buch leistet einen Beitrag zur wissenschaftlichen Debatte in der Sozialarbeit und spricht insbesondere Student innen an, die Interesse daran haben, sich abseits breitgetretener Theoriepfade zu bewegen und offen sind für ein alternatives Selbstverständnis und neue Konzeptionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Sozialarbeitswissenschaft und ihre Theorie(n)
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kritische Bestandsaufnahme - neue Perspektiven This is the first detailed review of the Paleogene avian fossil record on a worldwide scale. It is a comprehensive and up-to-date overview aimed at specialists but also useful for students of other fields of vertebrate paleontology. Die aktuelle Diskussion zur Sozialarbeitswissenschaft lässt viele Fragen der wissenschaftlichen und theoretischen Grundlegung offen. Dieser Umstand ist der vergleichsweise jungen Entwicklungsgeschichte geschuldet sowie der begrifflichen Unschärfe, ob es sich nun um eine Wissenschaft von/für Sozialarbeit und/oder Sozialer Arbeit handeln soll. Des Weiteren ist die Rolle der Bezugswissenschaften diffus und es besteht eine Heterogenität wissenschaftstheoretischer und disziplinärer Positionen, die einzelne Experten zur ´Verwissenschaftlichung´ von Sozialer Arbeit favorisieren. Alle Positionen erfordern eine kritische Bestandsaufnahme zu den Theorie(n) der Sozialarbeitswissenschaft, um sie zu analysieren und zu systematisieren und vor allem, um innovative Wege zur theoretischen Fundierung und Identitätsfindung aufzuzeigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
,Das Gesetz bin ich´
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen organisierter Sozialisation und im Spannungsfeld zwischen Hilfe und Kontrolle reproduzieren die Professionellen der Sozialen Arbeit soziale Normen. Diese ethnografische Studie zeichnet gelingende konstitutive Bedingungen in Interaktionen nach. Gerade die Offene Kinder- und Jugendarbeit mit ihrem Alltagsbezug und ihrer Offenheit erweist sich als erkenntnisreich hinsichtlich der Erlangung von Sanktionsmacht, sozialer Kontrolle, der Durchsetzung sozialer Normen und der Initiierung von Selbstregulierungsprozessen bei Kindern und Jugendlichen. Der Autor zeigt, dass keine soziale Normen zwischen Professionellen und Adressatinnen und Adressaten ausgehandelt werden, sondern lediglich Situationen, in denen sie zur Anwendung kommen. Zudem vertreten Kinder und Jugendliche Normalitätsvorstellungen, die von den Professionellen wiederum nicht beachtet werden. Ein sozialpädagogischer Diskurs zu und über soziale Normen und den dahinter liegenden Normalitätsvorstellungen - so wird eindringlich gezeigt - ist für eine fortschreitende Professionalisierung unerlässlich bzw. längst überfällig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Helping Children Cope with Loss and Change
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Suitable for therapists and educators working with bereaved children, this book addresses the needs both of the child and the care-giver. It offers thorough explanations of the grieving process and the different manifestations it can take, and ten illustrated therapeutic stories to help you explore different types of loss with children.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wörterbuch Soziale Arbeit und Geschlecht
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch umfasst 160 Stichwörter, die sowohl einzeln als auch im Zusammenhang gelesen für PraktikerInnen, Studierende und Lehrende den Zugang zu heute eingeforderten Gender-Perspektiven erleichtern und Offenheit für ein ausdifferenziertes Feld von bedeutsamen Wissensformen und Erweiterungen von Praxis herstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Neue Wohnform für Mutige
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anders alt werden Den Traum einer Alters-Wohngemeinschaft, in der sich Privates und Gemeinschaftliches ergänzen, in der Toleranz, Offenheit, Humor, Respekt, Kritik, Fehler und Streit ihren Platz finden, die unterschiedlichen ökonomischen Voraussetzungen gerecht wird, die offen ist für Nachbarschaft, Quartier, Stadt und Gesellschaft und in der gemeinsame Projekte verwirklicht werden - wer träumt ihn nicht? Margareta Hehl und Barbara Zohren, die beiden Initiantinnen der Genossenschaft ´´Andere Wohnformen im Stürlerhaus am Altenberg´´ in Bern, berichten von ersten Ideen über ein anderes Leben und Wohnen im Alter, von Höhenflügen und Tiefschlägen, vom Zusammenrücken, von Haussuche und Umbau, vom Alltag im gemeinsamen Haus, den sie seit nunmehr zwölf Jahren mit acht weiteren Personen teilen. Leserinnen und Leser bekommen Einblick in diese andere, noch wenig erprobte Wohnform im Alter und fiebern mit, wenn Gedanken Gestalt annehmen, verfolgen verschieden skizzierte Aspekte; sie können aber auch Mutlosigkeiten nachvollziehen, dabei sein, wenn nach Etappensiegen alles ausser Rand und Band gerät und aufatmen, wenn endlich das Haus für die Gruppe gefunden wird. Die Lebensphilosophie dieser anderen Alten ist ansteckend! Maja Wicki-Vogt, Philosophin, Psychoanalytikerin und Traumatherapeutin, hat das Vorwort geschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligt...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1: Offene Kinder- und Jugendarbeit erreicht besonders benachteiligte Kinder und Jugendliche. Diese lehnen, wie man aus der Jugendforschung weiß, etablierte Politikformen ab, sind jedoch bereit, Probleme zu benennen und sich zu engagieren. Der erste Band ´´Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligten fördern´´ belegt, dass das Handeln von Kindern und Jugendlichen immer ´´gesellschaftlich´´ ist. Diese Erkenntnis gilt es als Fachkraft anzuerkennen und aufzugreifen. Das entspricht auch dem gesetzlichen und konzeptionellen Auftrag der Jugendarbeit: Benachteiligte Jugendliche erfahren gezielt Unterstützung. Sie lernen, ihr demokratisch-gesellschaftliches Engagement in Stadtteil, Kommune und Gesellschaft wahrzunehmen und umzusetzen. Band 2: Wie können Fachkräfte in der täglichen Jugendarbeit Projekte gesellschaftlichen Engagements und demokratischer Partizipation fördern? Der zweite Band ´´Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligten fördern´´ beantwortet diese Frage. Er liefert detaillierte und vielfältige methodische Anleitungen für die Umsetzung im Alltag. Die hier beschriebenen Methoden wurden in praxisorientierten Modellprojekten erprobt. In der Offenen Kinder- und Jugendarbeit angewendet, bieten sie die Basis, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen einen praktischen und machbaren Zugang zu gesellschaftlichem Engagement und demokratischer Beteiligung zu sichern. Es wird gezeigt, wie man Potenziale nutzt, um daraus kleine und realistische Projekte im Jugendhaus und Stadtteil zu entwickeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot