Angebote zu "Motivierte" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Motivierte Klienten trotz Zwangskontext
€ 26.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Sie können mir doch eh nicht helfen!´´ Solchen Aussagen und Haltungen begegnen SozialarbeiterInnen, wenn sie mit unfreiwilligen KlientInnen arbeiten. In Zwangskontexten kann Motivation nicht vorausgesetzt werden, aber SozialarbeiterInnen können sie fördern! Wie entsteht Motivation und wie kann sie verändert werden? Wie kann die Fachkraft-Klient-Beziehung motivationsfördernd gestaltet werden? Und wie geht man mit Widerstand professionell um? Auf die Grundlagen folgt ein umfangreiches Manual mit 15 Interventionsanleitungen für die konkrete Arbeit mit den KlientInnen. Online: 26 Arbeitsblätter zum Downloaden und Ausdrucken!

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Aktivierende Soziale Arbeit mit nicht-motiviert...
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Fördern und Fordern in die Praxis der Sozialen Arbeit umsetzen Die Kürzung von Mitteln führt zu erschwerten Bedingungen für Sozialarbeiter. Umso mehr tritt die methodische Frage des Motivierens und Aktivierens in den Mittelpunkt jedes erfolgsorientierten Handelns in der Sozialen Arbeit. Das Handbuch Aktivierende Soziale Arbeit mit nicht-motivierten Klienten bietet praktische Arbeitshilfen zum erfolgreichen Umgang mit nicht-motivierten Klienten, Checklisten, Konzeptvergleiche, Diskussion von Schlüsselfragen, Formulierung von Kontraktbildung und Zielvereinbarung. Charakteristika und Grundlagen einer ´´Motivierenden Sozialen Arbeit´´ Ausgewählte Techniken für die Arbeit mit nicht-motivierten Klienten Aktuelle Konzepte am Beispiel der Sozialraumorientierung und neuen Steuerung Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis der aktivierenden Familienarbeit

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Personalentwicklung im Allgemeinen Sozialen Dienst
€ 25.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kompetentes und motiviertes Personal für den ASD. Fallzahlentwicklung, Arbeitsbelastung und Fluktuation der Fachkräfte erfordern eine sorgfältige Personalentwicklung in den Sozialen Diensten. Dieses Handbuch stellt Konzepte vor, die in einem zweijährigen Praxisprojekt mit 15 Jugendämtern erprobt wurden: - Ziele und Bestandteile von Personalentwicklung, - Das Verständnis von ´´Organisation´´, - Entwicklung von Kompetenzprofilen als mitarbeiterbezogene Steuerungsinstrumente, - Arbeitsbelastung als zentraler Bezugspunkt, - Handlungsbereiche von Personalentwicklung: Personalauswahl, Einarbeitung, Mitarbeiterentwicklungsgespräche, Fort- und Weiterbildung u.a. - Personalentwicklung für Leitungskräfte, - Initiierung von Personalentwicklung im ASD: ´´Wie findet man den Einstieg?´´ Zahlreiche Arbeitshilfen (auch zum Download) erleichtern die Umsetzung in die Praxis - für Leitungskräfte, die Personalentwicklung als wichtige Managementaufgabe sehen!

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Zeit für dich - Zeit für mich
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Alt und allein, in Not und niemand da - und dann? Dieses Buch handelt vom Geben und Nehmen, von Gemeinschaft und Fürsorge: Die Autorin Susanna Fassbind stellt das neue Modell KISS für ein solidarisches Zusammenleben vor. KISS - Keep it small and simple - ist ein Verein, der der Freiwilligenarbeit eine neue Dimension hinzufügt: die 4. geldfreie Säule der Vorsorge, damit Menschen im Alter oder in schwierigen Lebenssituationen zu Hause bleiben können und betreut werden durch erfahrene und motivierte Freiwillige. Diese Freiwilligen werden mit Zeitgutschriften honoriert, die sie selbst für schwierige Situationen und fürs Alter ansparen oder sofort einsetzen können. Die Autorin beschreibt, wie KISS den gesellschaftli-chen Zusammenhalt in der Nachbarschaft stärkt und zugleich Staat und Private finanziell stark entlastet. Inzwischen gibt es zehn KISS-Genossenschaften, und ihre Zahl wächst stetig.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Unmotivierte KlientInnen- Motivierende Sozialar...
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann man jemandem helfen, der nicht im Geringsten Interesse an Hilfen zeigt, die ihm angeboten werden? Was kann man mit Klienten tun, die zu einer Änderung nicht motiviert sind? Wie kann man jemanden beraten, der nicht einmal bemerkt hat, dass er ein Problem hat? Wie arbeitet man mit Menschen, deren Wertvorstellungen sich komplett von meinen unterscheiden? Wie kann man gleichzeitig jemanden bei der Problemlösung behilflich sein und Macht auf ihn ausüben? All diese Fragen beschäftigen Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen immer wieder in ihrer täglichen Arbeit mit Klienten aller Art. Das Buch soll ein Versuch sein, Lösungen und Ansätze zu finden und Denkanstöße zu geben, um eine motivierte lösungsorientierte Arbeit/ Beratung zusammen mit den Klienten durchführen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Psychologie der Freiwilligenarbeit
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie aktiviert und organisiert man Ehrenamtliche? Was motiviert Menschen zur Freiwilligenarbeit? - Diese Fragen werden zunehmend häufig gestellt - in Kommunen, sozialen Einrichtungen, Vereinen, von Psychologen, Sozialarbeitern, Freiwilligenkoordinatoren und Ehrenamtsbeauftragten. Denn ohne Ehrenamtliche würde unser gesellschaftliches Zusammenleben nicht funktionieren - und frei-gemeinnützige Arbeit unterliegt einer anderen Logik als die klassische ´´Erwerbsarbeit´´. Dieses Buch liefert psychologische Grundlagen, Praxisbeispiele und konkrete Ideen für ein besseres Verständnis und die konkrete Umsetzung von Freiwilligenarbeit. Namhafte Experten geben fundierte und praxisnahe Antworten auf diese u.a. Fragen: Wie ist das Thema nicht nur sozialpsychologisch, sondern auch arbeits- und organisationspsychologisch einzuordnen? Wodurch wird frei-gemeinnützige Arbeit motiviert? Welche Standards sind an die Arbeitsanforderungen zu richten? Wie kann frei-gemeinnützige Tätigkeit organisiert werden? Für Praktiker, Wissenschaftler und alle Freiwilligenkoordinatoren und -manager, die mit der Organisation ehrenamtlicher Tätigkeiten befasst sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Adlig, fromm, exentrisch
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch rekonstruiert die Lebensgeschichte einer heute nahezu unbekannten Gräfin aus der in Ahrensburg ansässigen Schimmelmann-Familie. Dreißig Jahre lang führte Adeline von Schimmelmann (1854-1913) ein unauffälliges Leben; sie verhielt sich wie viele andere adlige Frauen ihrer Generation. Erst nach dem Ende ihrer Zeit als Hofdame bei Kaiserin Augusta fiel sie auf, weil sie ungewöhnliche Formen von christlicher Sozialarbeit praktizierte. Zusätzlich begann sie, als Predigerin aufzutreten. 1894 war sie in einen dänischen Psychiatrieskandal verwickelt, da ihre Familie vorübergehend für eine Zwangseinweisung in ein Kopenhagener Hospital gesorgt hatte. Zu den weiteren Projekten, die sie nach ihrer Entlassung in Angriff nahm, gehören die Gründung eines Verlags mit einer eigenen Zeitschrift sowie einer Gesellschaft für Seemannsmission und unzählige Reisen bis nach Amerika, um bei Evangelisationen Vorträge zu halten. Zu den Besonderheiten ihrer Biographie zählt auch die Adoption eines Sohnes, um dessen Herkunft sich zahlreiche Gerüchte rankten. Spuren der Gräfin sind bis heute vor allem in Göhren auf Rügen und in der Rhön zu finden. Adeline Schimmelmann war zu Lebzeiten eine bekannte und umstrittene Persönlichkeit. Die Beschäftigung mit ihr wirft neue Schlaglichter auf die Kaiserzeit mit ihrer Vielfalt adliger, weiblicher und christlich motivierter Lebensweisen. Zahlreiche Bilddokumente, die Adeline Schimmelmann und ihre zeitgenössische Wirkung belegen, vervollständigen die Ausführungen dieser Studie.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot