Angebote zu "Markt" (69 Treffer)

Kategorien

Shops

Grauer Markt Pflege
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grauer Markt Pflege, Titelzusatz: 24-Stunden-Unterstützung durch osteuropäische Betreuungskräfte, Redaktion: Städtler-Mach, Barbara // Ignatzi, Helene, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Häusliche Pflege und Betreuung, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 190, Abbildungen: mit 14 Abbildungen, Gewicht: 229 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Grauer Markt Pflege
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grauer Markt Pflege, Titelzusatz: 24-Stunden-Unterstützung durch osteuropäische Betreuungskräfte, Redaktion: Städtler-Mach, Barbara // Ignatzi, Helene, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Häusliche Pflege und Betreuung, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 190, Abbildungen: mit 14 Abbildungen, Gewicht: 229 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Soziale Institutionen zwischen Markt und Moral
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.10.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Institutionen zwischen Markt und Moral, Titelzusatz: Führungs- und Handlungskontexte, Auflage: 2005, Redaktion: Brink, Alexander // Eurich, Johannes // Hädrich, Jürgen // Langer, Andreas // Schröder, Peter, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Institutionenökonomik // Management // Sozialmanagement, Rubrik: Sozialarbeit, Seiten: 292, Informationen: Paperback, Gewicht: 381 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Kühn, A: Arbeitsmarkt und Behinderung. Neue Anf...
21,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Arbeitsmarkt und Behinderung. Neue Anforderungen an die Soziale Arbeit?, Autor: Kühn, Alexandra // Rüter, Maike, Verlag: Olms Georg AG // Olms, Georg, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitsmarkt // Markt // Integration // Behinderung // Behinderungspädagogik // Psychische Störung // Sozialeinrichtung // Bildung // Pädagogik // Arbeit // allgemein // Soziologie // Wirtschaft // Technik // Erwerbstätigkeit // Beruf // Sozialwesen und soziale Dienste // Arbeits // Einkommensökonomie // Soziologie: Arbeit und Beruf, Rubrik: Soziologie, Seiten: 178, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Hildesheimer Schriften zur Sozialpädagogik und Sozialarbeit (Nr. 17), Gewicht: 268 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Psychodrama: Praxis
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebendig, kreativ, intensiv: Psychodrama als erlebnisaktivierendes Verfahren für Therapie und Beratung: Das Psychodrama unterscheidet sich von anderen Verfahren durch den handelnden Zugang zum Erleben. Themen werden nicht nur verbal, sondern vor allem durch szenische Darstellung erschlossen. Anders als das Rollenspiel basiert Psychodrama jedoch auf Szenen aus dem realen Erleben der Gruppenmitglieder und wird daher als wesentlich realistischer erlebt.Die Anwendungsfelder: Ideen für die Praxis: Expertinnen und Experten beschreiben die Anwendung des Psychodramas in vielen beruflichen Feldern: Therapie mit Erwachsenen und Kindern, Paarberatung, Schule, Erwachsenenbildung, Hochschuldidaktik, Personal- und Organisationsentwicklung, Supervision, Coaching, Sozialarbeit, Exerzitienarbeit, Markt- und Sozialforschung.An den Grundlagen interessierte Leserinnen und Leser finden übrigens in dem folgenden Buch die ideale Ergänzung: von Ameln/Kramer: Psychodrama: Grundlagen.Bühne frei - und viel Spaß beim Eintauchen in die Welt des Psychodramas.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Psychodrama: Praxis
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebendig, kreativ, intensiv: Psychodrama als erlebnisaktivierendes Verfahren für Therapie und Beratung: Das Psychodrama unterscheidet sich von anderen Verfahren durch den handelnden Zugang zum Erleben. Themen werden nicht nur verbal, sondern vor allem durch szenische Darstellung erschlossen. Anders als das Rollenspiel basiert Psychodrama jedoch auf Szenen aus dem realen Erleben der Gruppenmitglieder und wird daher als wesentlich realistischer erlebt.Die Anwendungsfelder: Ideen für die Praxis: Expertinnen und Experten beschreiben die Anwendung des Psychodramas in vielen beruflichen Feldern: Therapie mit Erwachsenen und Kindern, Paarberatung, Schule, Erwachsenenbildung, Hochschuldidaktik, Personal- und Organisationsentwicklung, Supervision, Coaching, Sozialarbeit, Exerzitienarbeit, Markt- und Sozialforschung.An den Grundlagen interessierte Leserinnen und Leser finden übrigens in dem folgenden Buch die ideale Ergänzung: von Ameln/Kramer: Psychodrama: Grundlagen.Bühne frei - und viel Spaß beim Eintauchen in die Welt des Psychodramas.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Frauensprache - Männersprache. Die Geschlechtss...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Jena, Veranstaltung: Kulturelle Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Was bedeutet es, im sprachlichen Sinn, eine Frau oder ein Mann zu sein und an wie viele Grenzen stoßen wir, wenn wir mit dem anderen Geschlecht kommunizieren wollen? Auch mir geht es oft so, dass ich in privaten Gesprächen mit Männern an meine Grenzen stoße, weil ich mich einfach unverstanden fühle. Deshalb habe ich mich mit Debora Tannen beschäftigt, um zu verstehen, warum Männer und Frauen in verschiedenen Situationen so reagieren, wie sie reagieren. Wie mir scheint, geht es da nicht nur mir so, der Markt boomt mit Bestsellern, die alle den kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau erklären. Ich habe mich dabei auf den sprachlichen Unterschied konzentriert und dabei bemerkt, dass sich damit auch nicht nur Sprachwissenschaftler beschäftigt haben, sondern auch Soziologen, Psychologen, Antropologen und andere. Dabei habe ich entdeckt, dass dies ein breit gefächertes Gebiet ist und man nicht auf alles eingehen kann. Ziel dieser Arbeit ist es, die verschiedenen Kommunikationsstile der Geschlechter zu beleuchten und die Gründe für Kommunikationskonflikte zu erklären. Im Leben ist es oft so, dass der Mann sich gefühlsmäßig distanziert, häufig belehrend spricht und die Oberhand im Dialog behalten will. Die Frau dagegen nimmt sich zurück und baut den Partner durch Bestätigungen auf. Dies alles, so sagt es Friedemann Schulz von Thun, wird schon in der frühen Kindheit durch das unterschiedlich strukturierte Frühschicksal erworben. Auch die mannigfachen Interpretationsregeln von Frau und Mann führen oft zu Missverständnissen. Da sie, so Malz und Borker, in verschiedenen Kulturen aufwachsen. Diese beiden Hypothesen möchte ich in Kapitel 1 näher beleuchten um eine erste Erklärung zu finden, wie es mit der Sozialisation und geschlechtspezifischem Sp

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Frauensprache - Männersprache. Die Geschlechtss...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Jena, Veranstaltung: Kulturelle Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Was bedeutet es, im sprachlichen Sinn, eine Frau oder ein Mann zu sein und an wie viele Grenzen stoßen wir, wenn wir mit dem anderen Geschlecht kommunizieren wollen? Auch mir geht es oft so, dass ich in privaten Gesprächen mit Männern an meine Grenzen stoße, weil ich mich einfach unverstanden fühle. Deshalb habe ich mich mit Debora Tannen beschäftigt, um zu verstehen, warum Männer und Frauen in verschiedenen Situationen so reagieren, wie sie reagieren. Wie mir scheint, geht es da nicht nur mir so, der Markt boomt mit Bestsellern, die alle den kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau erklären. Ich habe mich dabei auf den sprachlichen Unterschied konzentriert und dabei bemerkt, dass sich damit auch nicht nur Sprachwissenschaftler beschäftigt haben, sondern auch Soziologen, Psychologen, Antropologen und andere. Dabei habe ich entdeckt, dass dies ein breit gefächertes Gebiet ist und man nicht auf alles eingehen kann. Ziel dieser Arbeit ist es, die verschiedenen Kommunikationsstile der Geschlechter zu beleuchten und die Gründe für Kommunikationskonflikte zu erklären. Im Leben ist es oft so, dass der Mann sich gefühlsmäßig distanziert, häufig belehrend spricht und die Oberhand im Dialog behalten will. Die Frau dagegen nimmt sich zurück und baut den Partner durch Bestätigungen auf. Dies alles, so sagt es Friedemann Schulz von Thun, wird schon in der frühen Kindheit durch das unterschiedlich strukturierte Frühschicksal erworben. Auch die mannigfachen Interpretationsregeln von Frau und Mann führen oft zu Missverständnissen. Da sie, so Malz und Borker, in verschiedenen Kulturen aufwachsen. Diese beiden Hypothesen möchte ich in Kapitel 1 näher beleuchten um eine erste Erklärung zu finden, wie es mit der Sozialisation und geschlechtspezifischem Sp

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Tu  was Gutes und rede darüber!
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden menschliche Schicksale der Quote wegen ausgebeutet? Herrscht von Seiten der Sozialarbeit daher Misstrauen gegenüber den Medien? Wie kann der Erfolg der Sozialarbeit gemessen werden? Gibt es so etwas wie eine Gewinnoptimierung im sozialen Arbeiten? Welche Erfolgsstrategien können Sozialarbeit am Markt konsolidieren? Ist Sozialarbeit überhaupt ein Produkt, das sich verkaufen lässt? Braucht die Sozialarbeit mediale Präsenz und PR? Auf diese Fragen versucht die Autorin Daniela V. Attwood Antworten zu finden, indem sie den Relaunch des Vereins für Bewährungshilfe und Soziale Arbeit zu NEUSTART begleitete. Interne wie externe Experten und Expertinnen aus dem Bereich der PR und Werbung analysieren und interpretieren, eine qualitative Umfrage untersucht den Erfolg des neuen Werbeauftritts von NEUSTART. In jedem Fall wird in dieser Arbeit viel über das Gute gesprochen und die gesellschaftliche Notwendigkeit von PR in der Sozialarbeit auf den Punkt gebracht.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot