Angebote zu "Marianne" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Schmidt-Grunert, Marianne: Soziale Arbeit mit G...
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Arbeit mit Gruppen, Titelzusatz: Eine Einführung, Auflage: 3. Auflage von 1990 // 3. vollständig neu überarbeitete Auflage, Autor: Schmidt-Grunert, Marianne, Verlag: Lambertus-Verlag // Lambertus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gruppenarbeit // Gesundheitswesen // Sozialarbeit // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 308, Gewicht: 457 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Forschung im Kontext von Bildung und Mi
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.12.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Forschung im Kontext von Bildung und Migration, Titelzusatz: Kritische Reflexionen zu Methodik, Denklogiken und Machtverhältnissen in Forschungsprozessen, Auflage: 1. Auflage von 2018 // 1. Aufl. 2019, Redaktion: Frieters-Reermann, Norbert // Genenger-Stricker, Marianne // Klomann, Verena // Sylla, Nadine, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Empirische Sozialforschung // Sozialforschung // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Sozialarbeit // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Soziologie // Theorie // Philosophie // Anthropologie // Sozialforschung und // statistik // Soziale Arbeit, Rubrik: Soziologie, Seiten: 216, Informationen: Paperback, Gewicht: 290 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Forschung im Kontext von Bildung und Migration
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.12.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Forschung im Kontext von Bildung und Migration, Titelzusatz: Kritische Reflexionen zu Methodik, Denklogiken und Machtverhältnissen in Forschungsprozessen, Auflage: 1. Aufl. 2018, Redaktion: Frieters-Reermann, Norbert // Genenger-Stricker, Marianne // Klomann, Verena // Sylla, Nadine, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Theorie // Philosophie // Anthropologie // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Sozialforschung // Empirische Sozialforschung // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Sozialarbeit // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Einwanderung und Auswanderung // Soziale Arbeit, Rubrik: Soziologie, Seiten: 208, Abbildungen: Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 290 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Lösungsfokus in Organisationen
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch beschreibt den Unterschied und den entscheidenden Nutzen, den lösungsfokussierte Organisationsberatung im Vergleich zu anderen Beratungsansätzen bietet. Anhand ausgewählter Praxisbeispiele zeigt es anschaulich auf, wie durch lösungsfokussiertes Vorgehen schneller und leichter erwünschte Ergebnisse erzielt werden können. Dazu werden u. a. Beratungsprozesse, Beratungsrahmen und Designs beschrieben - immer unter der Überschrift: weg von der Problemanaylse, hin zur Lösungssuche.Die Anwendungsfelder lösungsfokussierter Organisationsberatung werden durch Beiträge von international tätigen Praktikern anschaulich gemacht. Sie befassen sich mit so unterschiedlichen Feldern wie Coaching, Teambuilding, Führung, Strategie, Personalarbeit, Change Management, Mediation, Sozialarbeit, M & A, Großgruppenarbeit und Risikomanagement. Anhand dieser Themen breiten die Autoren ein umfassendes Set an lösungsfokussierten Werkzeugen aus.Ein besonderes Kleinod stellt das Transkript eines Coachings mit Steve de Shazer dar.Mit Beiträgen von: Susanne Burgstaller - Jesper H. Christiansen - Elfriede J. Czerny - Wolfgang Gaiswinkler - Evan George - Marianne Geurts - Dominik Godat - Chris Iveson - Paul Z. Jackson - Alan Kay - Stefan Kreil - Peter Kriegl - Daniel Meier - Herbert Pelzer - Andrew Poulter - Harvey Ratner - Doris Regele - Wolfgang Regele - Marianne Roessler - Marco Ronzani - Peter Szabo.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Lösungsfokus in Organisationen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch beschreibt den Unterschied und den entscheidenden Nutzen, den lösungsfokussierte Organisationsberatung im Vergleich zu anderen Beratungsansätzen bietet. Anhand ausgewählter Praxisbeispiele zeigt es anschaulich auf, wie durch lösungsfokussiertes Vorgehen schneller und leichter erwünschte Ergebnisse erzielt werden können. Dazu werden u. a. Beratungsprozesse, Beratungsrahmen und Designs beschrieben - immer unter der Überschrift: weg von der Problemanaylse, hin zur Lösungssuche.Die Anwendungsfelder lösungsfokussierter Organisationsberatung werden durch Beiträge von international tätigen Praktikern anschaulich gemacht. Sie befassen sich mit so unterschiedlichen Feldern wie Coaching, Teambuilding, Führung, Strategie, Personalarbeit, Change Management, Mediation, Sozialarbeit, M & A, Großgruppenarbeit und Risikomanagement. Anhand dieser Themen breiten die Autoren ein umfassendes Set an lösungsfokussierten Werkzeugen aus.Ein besonderes Kleinod stellt das Transkript eines Coachings mit Steve de Shazer dar.Mit Beiträgen von: Susanne Burgstaller - Jesper H. Christiansen - Elfriede J. Czerny - Wolfgang Gaiswinkler - Evan George - Marianne Geurts - Dominik Godat - Chris Iveson - Paul Z. Jackson - Alan Kay - Stefan Kreil - Peter Kriegl - Daniel Meier - Herbert Pelzer - Andrew Poulter - Harvey Ratner - Doris Regele - Wolfgang Regele - Marianne Roessler - Marco Ronzani - Peter Szabo.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Lösungsfokus in Organisationen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch beschreibt den Unterschied und den entscheidenden Nutzen, den lösungsfokussierte Organisationsberatung im Vergleich zu anderen Beratungsansätzen bietet. Anhand ausgewählter Praxisbeispiele zeigt es anschaulich auf, wie durch lösungsfokussiertes Vorgehen schneller und leichter erwünschte Ergebnisse erzielt werden können. Dazu werden u. a. Beratungsprozesse, Beratungsrahmen und Designs beschrieben - immer unter der Überschrift: weg von der Problemanaylse, hin zur Lösungssuche.Die Anwendungsfelder lösungsfokussierter Organisationsberatung werden durch Beiträge von international tätigen Praktikern anschaulich gemacht. Sie befassen sich mit so unterschiedlichen Feldern wie Coaching, Teambuilding, Führung, Strategie, Personalarbeit, Change Management, Mediation, Sozialarbeit, M & A, Großgruppenarbeit und Risikomanagement. Anhand dieser Themen breiten die Autoren ein umfassendes Set an lösungsfokussierten Werkzeugen aus.Ein besonderes Kleinod stellt das Transkript eines Coachings mit Steve de Shazer dar.Mit Beiträgen von: Susanne Burgstaller - Jesper H. Christiansen - Elfriede J. Czerny - Wolfgang Gaiswinkler - Evan George - Marianne Geurts - Dominik Godat - Chris Iveson - Paul Z. Jackson - Alan Kay - Stefan Kreil - Peter Kriegl - Daniel Meier - Herbert Pelzer - Andrew Poulter - Harvey Ratner - Doris Regele - Wolfgang Regele - Marianne Roessler - Marco Ronzani - Peter Szabo.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Sonnenberger Leitlinien
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Sonnenberger Leitlinien legen erstmals verbindliche fachliche und methodische Handlungsperspektiven und Standards für die Verankerung einer kultursensiblen und integrativen Gesundheitsversorgung der Migranten im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie fest. Sie wurden unter Leitung des Ethno-Medizinischen Zentrums, des Referats für Transkulturelle Psychiatrie der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), der Deutsch-Türkischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit e.V. (DTGPP) und der Abteilung Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover entwickelt und vereinbart. Beteiligt waren weitere Fachleute aus Praxis, Wissenschaft und Verbänden der Psychiatrie und Psychotherapie. Damit in Zeiten durchlässiger Grenzen auch europäischen Erfordernissen Rechnung getragen werden kann, wurden Expertinnen und Experten aus benachbarten Staaten hinzugezogen, mit denen zusammen politische Erfahrungen und Umsetzungsmöglichkeiten interkultureller Ansätze im Gesundheitsbereich reflektiert wurden. Das Buch richtet sich an Leitungskräfte sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus psychiatrischen Krankenhäusern, psychotherapeutischen und psychosozialen Fachdiensten, Einrichtungen von Länder- und kommunalen Gesundheitsämtern, Universitäten und Akademien. Angesprochen werden in besonderem Masse Ärztinnen und Ärzte sowie Fachkräfte der Therapie, Pflege und Sozialarbeit. *** Inhalt: * Rita Süssmuth: Geleitwort * Max Schmauss: Vorwort * Eckhardt Koch & Meryam Schouler-Ocak: Grusswort * Wielant Machleidt, Ramazan Salman & Iris Tatjana Callies: Einführung *** Internationale Perspektiven der psychiatrisch-psychotherapeutischen Migrantenversorgung * Wielant Machleidt: Die Sonnenberger Leitlinien - Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie in Deutschland * Thomas Hegemann: Perspektiven für die Entwicklung von Standards interkultureller Fachkompetenz in der Psychiatrie * Dirck H.J. van Bekkum: Paradigmenwechsel und Kulturkritik - Transkulturelle Psychiatrie im 21. Jahrhundert. Zehn Handlungspunkte aus dem Manifest 2000 der IGGZ in den Niederlanden * Joop T.V.M. de Jong: Interkulturelle Öffnung von psychiatrischen Versorgungssystemen in einer multikulturellen Gesellschaft * Marianne Kastrup: Integration von Migranten in das psychiatrische Versorgungssystem am Beispiel Dänemarks *** Rahmenbedingungen, spezifische Arbeitsfelder und methodische Konzepte * Christian Haasen, Oktay Yagdiran & Eva Kleinemeier: Kulturelle Aspekte der Diagnostik psychischer Störungen * Ramazan Salman: Gemeindedolmetscher in Psychiatrie und Psychotherapie - Konzepte, Handlungsempfehlungen und Leitlinien Dagmar Domenig: Transkulturelle Kompetenz - Eine Herausforderung für die Pflege * Renate Schepker: Krisen bei Jugendlichen in Zuwandererfamilien und familiäre Bewältigungsstrategien * Simone Penka, Hanna Plake & Andreas Heinz: Ursachen und Auswirkungen der verminderten Nutzung des Suchthilfesystems durch Migranten * Ramazan Salman & Ali Türk: Transkulturelle Betreuung - Leitlinien für rechtliche Betreuung von Migranten * Iris Tatjana Callies: Fort- und Weiterbildung in Transkultureller Psychiatrie: Ergebnisse einer Umfrage zum Weiterbildungsbedarf *** Transkulturelle Psychotherapie * Marie Rose Moro & Gesine Sturm: Die Differenzierung der therapeutischen Räume in der Therapie von Migranten * Günsel Koptagel-Ilal: Kulturelle Grenzen und Grenzüberschreitungen in der Psychotherapie * Ilhan Kizilhan: Psychotherapieforschung für Migranten *** Institutsgebundene Behandlungsstrategien und Modelle Guter Praxis * Cornelia Oestereich: Kulturelle Wirklichkeitskonstruktion - Wie man mit und ohne Sprache Wirklichkeiten erfahren, begreifen und verändern kann * Jurij Novikov: Makrosoziale, psychologische und psychiatrische Teilaspekte der Emigration und das Problem der Integration von Migranten aus der GUS * Eckhardt Koch: Stationäre Psychotherapie von Migranten und die Zusammenarbeit mit einweisenden Ärzten * Ibrahim Özkan & Ulrich Sachsse: Das Göttinger Konzept - Versorgung traumatisierter Migranten in psychiatrischen Versorgungssystemen * Klaus Hoffman

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Sonnenberger Leitlinien
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sonnenberger Leitlinien legen erstmals verbindliche fachliche und methodische Handlungsperspektiven und Standards für die Verankerung einer kultursensiblen und integrativen Gesundheitsversorgung der Migranten im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie fest. Sie wurden unter Leitung des Ethno-Medizinischen Zentrums, des Referats für Transkulturelle Psychiatrie der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), der Deutsch-Türkischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit e.V. (DTGPP) und der Abteilung Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover entwickelt und vereinbart. Beteiligt waren weitere Fachleute aus Praxis, Wissenschaft und Verbänden der Psychiatrie und Psychotherapie. Damit in Zeiten durchlässiger Grenzen auch europäischen Erfordernissen Rechnung getragen werden kann, wurden Expertinnen und Experten aus benachbarten Staaten hinzugezogen, mit denen zusammen politische Erfahrungen und Umsetzungsmöglichkeiten interkultureller Ansätze im Gesundheitsbereich reflektiert wurden. Das Buch richtet sich an Leitungskräfte sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus psychiatrischen Krankenhäusern, psychotherapeutischen und psychosozialen Fachdiensten, Einrichtungen von Länder- und kommunalen Gesundheitsämtern, Universitäten und Akademien. Angesprochen werden in besonderem Maße Ärztinnen und Ärzte sowie Fachkräfte der Therapie, Pflege und Sozialarbeit. *** Inhalt: * Rita Süssmuth: Geleitwort * Max Schmauß: Vorwort * Eckhardt Koch & Meryam Schouler-Ocak: Grußwort * Wielant Machleidt, Ramazan Salman & Iris Tatjana Callies: Einführung *** Internationale Perspektiven der psychiatrisch-psychotherapeutischen Migrantenversorgung * Wielant Machleidt: Die Sonnenberger Leitlinien - Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie in Deutschland * Thomas Hegemann: Perspektiven für die Entwicklung von Standards interkultureller Fachkompetenz in der Psychiatrie * Dirck H.J. van Bekkum: Paradigmenwechsel und Kulturkritik - Transkulturelle Psychiatrie im 21. Jahrhundert. Zehn Handlungspunkte aus dem Manifest 2000 der IGGZ in den Niederlanden * Joop T.V.M. de Jong: Interkulturelle Öffnung von psychiatrischen Versorgungssystemen in einer multikulturellen Gesellschaft * Marianne Kastrup: Integration von Migranten in das psychiatrische Versorgungssystem am Beispiel Dänemarks *** Rahmenbedingungen, spezifische Arbeitsfelder und methodische Konzepte * Christian Haasen, Oktay Yagdiran & Eva Kleinemeier: Kulturelle Aspekte der Diagnostik psychischer Störungen * Ramazan Salman: Gemeindedolmetscher in Psychiatrie und Psychotherapie - Konzepte, Handlungsempfehlungen und Leitlinien Dagmar Domenig: Transkulturelle Kompetenz - Eine Herausforderung für die Pflege * Renate Schepker: Krisen bei Jugendlichen in Zuwandererfamilien und familiäre Bewältigungsstrategien * Simone Penka, Hanna Plake & Andreas Heinz: Ursachen und Auswirkungen der verminderten Nutzung des Suchthilfesystems durch Migranten * Ramazan Salman & Ali Türk: Transkulturelle Betreuung - Leitlinien für rechtliche Betreuung von Migranten * Iris Tatjana Callies: Fort- und Weiterbildung in Transkultureller Psychiatrie: Ergebnisse einer Umfrage zum Weiterbildungsbedarf *** Transkulturelle Psychotherapie * Marie Rose Moro & Gesine Sturm: Die Differenzierung der therapeutischen Räume in der Therapie von Migranten * Günsel Koptagel-Ilal: Kulturelle Grenzen und Grenzüberschreitungen in der Psychotherapie * Ilhan Kizilhan: Psychotherapieforschung für Migranten *** Institutsgebundene Behandlungsstrategien und Modelle Guter Praxis * Cornelia Oestereich: Kulturelle Wirklichkeitskonstruktion - Wie man mit und ohne Sprache Wirklichkeiten erfahren, begreifen und verändern kann * Jurij Novikov: Makrosoziale, psychologische und psychiatrische Teilaspekte der Emigration und das Problem der Integration von Migranten aus der GUS * Eckhardt Koch: Stationäre Psychotherapie von Migranten und die Zusammenarbeit mit einweisenden Ärzten * Ibrahim Özkan & Ulrich Sachsse: Das Göttinger Konzept - Versorgung traumatisierter Migranten in psychiatrischen Versorgungssystemen * Klaus Hoffman

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot