Angebote zu "Lebens" (45 Treffer)

Leben und sterben, wo ich hingehöre
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Will you still need me Will you still feed me When I´m sixty-four Beatles, 1966 Wenn die Beatles diesen Song heute, also vierzig Jahre später, gesungen hätten, würden sie wohl sicher eighty-four als Alter gewählt haben, also das heutige durchschnittliche Heimaufnahmealter. Diese Erinnerung daran, wie rasant wir in den letzten Jahrzehnten gesellschaftlich gealtert sind, offenbart zugleich auch schon die Absicht meines Buches; denn die Beatles-Frage ist aktuell geblieben: Wird es für mich, wenn ich alt bin, einen Anderen geben, der mich einerseits braucht und der mich andererseits füttert? Dabei stelle ich die Alten, als das nun mal größte Problem, zwar heraus; doch ist die Kernfrage nach ´´need´´ und ´´feed´´ verbindlich nur zu beantworten, wenn ich immer alle Hilfebedürftigen im Auge habe, ob ich nun mit 10 Jahren im Wachkoma bin, mit 20 geistig behindert, mit 30 körperlich behindert, mit 40 hirntraumatisiert, mit 50 chronisch psychisch krank, mit 60 chronisch körperkrank, mit 70 alterspflegebedürftig oder mit 80 dement. Diese Situation möchte ich mit allen alten und jungen Bürgern diskutieren, auch mit den professionellen im Gesundheits- und Sozialsystem. Jedoch nicht so sehr - wie üblich - aus der Perspektive der Profis, sondern mehr aus der Perspektive der Bürger, sowohl der hilfebedürftigen als auch der helfenden Bürger, also weniger betriebswirtschaftlich, sondern mehr volkswirtschaftlich - eben vom gesamtgesellschaftlichen Hilfebedarf her. Aus der ´´Gebrauchsanweisung´´ des Buches Der Inhalt: Gebrauchsanweisung I. Unsere Aufgabe ist menschheitsgeschichtlich völlig neuartig 1. Die neue menschliche Seinsweise der Demenz 2. Das Hilfesystem der Moderne hatte sich von 1880-1980 einigermaßen bewährt 3. Das Heim macht sich selbst zum Auslaufmodell 4. Die Kostenkrise seit 1980 und der gesamtgesellschaftliche Hilfebedarf 5. Vom Staats- zum Marktversagen - wohin? II. Die Bürger beginnen mit dem Sprung in das neue Hilfesystem 1. Die globale Bewegung der Deinstitutionalisierung 2. Die neue solidaritäts-orientierte Bürgerbewegung seit 1980 3. Kultureller Umbruch und Grundhaltungsänderung von uns allen 4. Die inneren und äußeren Nöte der Bürger 5. Ein postsäkulares Menschenbild als Bürger-Mitgift für die neue Kultur des Helfens III. Bürgerhelfer-Perspektive: Nachbarschaft und die anderen solidaritäts-stabilisierenden Institutionen 1. Der familiäre Haushalt 2. Der dritte Sozialraum der Nachbarschaft 3. Die Kommune 4. Die Kirchengemeinde 5. Bürger-Helfen ist Sozialzeit, die Bedeutung für Andere weitergibt IV. Hilfsbedürftigen-Perspektive: Die Hilfe kommt dahin, wo ich hingehöre 1. In meinen Haushalt 2. In mein Viertel, meine Dorfgemeinschaft 3. In meine Schule 4. In meinen Betrieb 5. Wie kommt auch meine Gesellschaft zu ihrer gesunden Mischung? V. Profi-Perspektive und der Staat und mein Sterben 1. Umprofessionalisierung der Pflegenden 2. Umprofessionalisierung der Ärzte 3. Deinstitutionalisierung der Heime 4. Neuverpflichtung des Staates 5. Sterben, wo ich hingehöre

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Handbuch A Selbstbestimmt Leben mit Persönliche...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band A des Handbuchs ´´Selbstbestimmt Leben mit Persönlicher Assistenz´´ ist ein Schulungskonzept für Assistenznehmerinnen bzw. Assistenznehmer und solche, die es werden wollen. Es ist in erster Linie gedacht als Grundlage zur Durchführung von Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für (zukünftige) AssistenznehmerInnen. Die Zielgruppen sind somit: - Menschen mit Pflege- und Hilfebedarf, die ihr Leben selbstbestimmt in ihrer Wohnung unter Wahrnahme ihrer Personal-, Anleitungs-, Organisations- und Finanzkompetenz führen möchten, - professionelle BeraterInnen und TeamerInnen, die die Gruppenschulung durchführen, - behinderte Menschen, die bei ihrer Ausbildung und Berufstätigkeit Arbeitsassistenz benötigen, - Personen, die in der Politischen Selbsthilfe behinderter Menschen tätig sind und in diesem Umfeld Ideen und Konzepte als MultiplikatorInnen weitergeben, - MitarbeiterInnen herkömmlicher Ambulanter Dienste und anderer Einrichtungen, die durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema Persönliche Assistenz dazu beitragen wollen, eine veränderte und neue Fachlichkeit zu erreichen, die behinderte Menschen als ExpertInnen für die eigenen Belange respektiert. Dieses Schulungskonzept gliedert sich in einen inhaltlichen und einen methodischen Teil sowie in eine Materialsammlung. Der inhaltliche Teil bearbeitet eine Vielzahl theoretischer Grundlagen, beispielsweise ´´Rechte und Pflichten der AssistenznehmerIn ausgehend vom ArbeitgeberInnenmodell´´, ´´Kompetenzen der AssistenznehmerIn´´, ´´Die Beziehung zwischen AssistenznehmerIn und Persönlicher AssistentIn´´ oder ´´Soziales Umfeld und Persönliche Assistenz´´. Der methodische Teil umfasst 35 Schulungsbausteine, beispielsweise ´´Arbeitsvertrag aufsetzen´´, ´´Ohne Moos nix los - Das Leistungsrechtliche Umfeld´´, ´´Und wer kommt heute? Dienstplangestaltung´´ oder ´´Persönliche Assistenz und Privatsphäre´´. Die Sammlung unterschiedlicher Materialien reicht von konkreten Handreichungen über Formulare bis hin zu Tabellen mit weitreichenden Informationen. Das Glossar am Ende des Handbuchs hat das Ziel, die Begrifflichkeiten im Zusammenhang mit Persönlicher Assistenz zu klären, zu rehistorisieren und zu radikalisieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Mit der Sozialarbeit auf dem Weg zu einem guten...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,99 € / in stock)

Mit der Sozialarbeit auf dem Weg zu einem guten Leben?:Ethische Implikationen in der Sozialarbeit. 1. Auflage Stefan Wetzel-Siegenthaler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ausländer im Konflikt mit dem Leben in ihrem Ga...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,99 € / in stock)

Ausländer im Konflikt mit dem Leben in ihrem Gastland - Die Sozialarbeit und deren Rolle für interkulturelle Konfliktregelungen:1. Auflage Katrin Henke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Abstinenz-Sicherheits-Training
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für arbeitslose Menschen ohne feste Tagestruktur und haltgebende Umwelt ist es besonders schwierig, suchtmittelabstinent zu leben. Entscheidungen für ein gesünderes und selbstfürsorglicheres Leben fallen schwer ohne Arbeitsplatz oder andere sinnstiftende und selbstwertsteigernde Betätigung. Das Manual, das aus der Praxis für die Praxis entstand, bietet Grundelemente und Vorgehensweise zur niedrigschwelligen Unterstützung von Menschen, die an einer Abhängigkeitsstörung leiden und ihre Abstinenz sichern wollen. Die Trainingselemente, wie etwa Rückfallrisikominimierung oder allgemeine Stabilisierung, sind insbesondere für Menschen nützlich, die wenig förderliche Strukturen in ihrem Alltag haben. Besonders profitieren auch Menschen, die es ohne suchtspezifische Behandlung schaffen, den Suchtmittelkonsum zu reduzieren oder immer wieder auch Punktabstinenz einhalten können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
miTleben: Sozialräumliche Dimensionen der Inklu...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Modellprojekt ´´MitLeben: Menschen mit Behinderung leben mitten in der Gemeinde´´ hat unterschiedliche Wohnformen und ein flankierendes Teilhabemanagement erprobt. Im Fokus des Bandes stehen neben der Aufarbeitung der gesammelten Erfahrungen besonders die sozialräumlichen Dimensionen des Projektes, die über partizipative Methoden mit den behinderten Menschen selbst beleuchtet wurden. Vor diesem Hintergrund unterbreiten die AutorInnen Vorschläge zur Weiterentwicklung eines inklusiven Gemeinwesens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Sozialpädagogische Pflegekinderforschung
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was kann eine sozialpädagogische Pflegekinderforschung leisten? Die Autorinnen und Autoren beantworten diese Frage mit der Vorstellung von Ergebnissen aus verschiedenen Forschungsprojekten der Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen. Die Basis bilden die Untersuchungen des Erlebens der Menschen - der Pflegekinder, der Eltern und der Pflegeeltern - und ihrer Entwicklungsprozesse. Daraus werden vielfältige Konsequenzen für eine wirksame Pflegekinderhilfe und Ansätze für eine pädagogische Theorie des Lebens und Aufwachsens in Pflegefamilien entwickelt. Das Buch richtet sich an Leserinnen und Leser aus Wissenschaft und Praxis, Studierende und alle, die sich für die Entwicklung von Pflegekindern und das Leben in Pflegefamilien interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Leitfaden für den Umgang mit Chaos-Wohnungen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vermüllte und verwahrloste Wohnungen stellen ein Phänomen dar, das seit einigen Jahren an Bedeutung gewinnt. Der Öffentlichkeit werden immer wieder besonders spektakuläre und schockierende Fälle bekannt; nicht jedoch die Ursachen und Hintergründe, die zu dieser Entwicklung geführt haben. Die vorliegende Arbeit beleuchtet die Entstehungsgeschichte der Situation der Betroffenen sowie die dabei ablaufende hoch komplexe Entwicklung und stellt Unterscheidungskriterien, Typen der Wohnungsvermüllung und sich daraus ableitende praktische Lösungsvorschläge zu einzelnen Problematiken vor. Dies dient letztlich dazu, die Menschen, die in desorganisierten Haushalten leben, bei der Bewältigung ihrer Schwierigkeiten gezielt zu unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Ethik in der Sozialen Arbeit
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Sozialen Arbeit spielt die Ethik & also die Analyse, Begründung oder auch Kritik von Moral & eine wichtige Rolle, weil Entscheidungen, die Sozialarbeiterinnen treffen, stark in die Lebensführung ihrer Klienten eingreifen können. Sie verstehen ihre Arbeit als Hilfe, aber auch als Kontrolle. Ethisch klärungsbedürftig ist jedoch, wie diese Zielvorstellungen überhaupt zu rechtfertigen sind und inwieweit sie durch die Soziale Arbeit eingelöst werden. Wie lassen sich professionsethische Ansprüche auf den unterschiedlichen Ebenen des individuellen Handelns und der institutionellen Kooperationen praktisch umsetzen? Wie lernt man Moral und wie verhalten sich Moral und Gewalt zueinander? Was können wir uns unter Menschenwürde und einem gelingenden Leben vorstellen? Damit sind Kernfragen einer Ethik in der Sozialen Arbeit angesprochen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Der gute Sozialarbeiter unter besonderer Berück...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Der gute Sozialarbeiter unter besonderer Berücksichtigung der Ehrfurcht vor dem Leben Albert Schweitzers: Michaela Schirm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot