Angebote zu "Lüssi" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Peregovits, M: Systemische Sozialarbeit. Der sy...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansatz nach Peter Lüssi, Autor: Peregovits, Maike, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansat...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansatz nach Peter Lüssi ab 13.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe Bd. V446508. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansat...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansatz nach Peter Lüssi ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der systemische Ansatz in der Sozialen Arbeit. ...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Dimensionen und Methoden der Sozialen Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der Sozialen Arbeit existieren diverse systemische Theorien, welche sich binnen der letzten Jahrzehnte einen festen Platz in selbiger erobert haben. Unter anderem die wissenschaftliche Reflexion sowie die Theorieentwicklung orientieren sich an der Systemtheorie.Laut Lüssi hat die systemische Denkweise das lineare Denken, welches einst das wissenschaftliche Denken weitestgehend bestimmt hat, bereits überholt. Er betont, dass das lineare Denken zwar fortwährend valide ist, es allerdings stets systemisch überprüft werden sollte und folgert hieraus, dass das Systemdenken heute gegenüber dem einst ausschließlich linearen Denken dominiert.Es lässt sich festhalten, dass sich die Systemtheorie bereits in einigen komplexen Bereichen der Sozialen Arbeit beweisen konnte. Dennoch bleibt die Frage offen, wo ihre Grenzen und Schwächen liegen.Die zentrale Fragestellung, die dieser Hausarbeit zugrunde liegt, lautet demnach: Welche Vor- und Nachteile birgt der systemische Ansatz in der Sozialen Arbeit?

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der systemische Ansatz in der Sozialen Arbeit. ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Dimensionen und Methoden der Sozialen Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der Sozialen Arbeit existieren diverse systemische Theorien, welche sich binnen der letzten Jahrzehnte einen festen Platz in selbiger erobert haben. Unter anderem die wissenschaftliche Reflexion sowie die Theorieentwicklung orientieren sich an der Systemtheorie.Laut Lüssi hat die systemische Denkweise das lineare Denken, welches einst das wissenschaftliche Denken weitestgehend bestimmt hat, bereits überholt. Er betont, dass das lineare Denken zwar fortwährend valide ist, es allerdings stets systemisch überprüft werden sollte und folgert hieraus, dass das Systemdenken heute gegenüber dem einst ausschließlich linearen Denken dominiert.Es lässt sich festhalten, dass sich die Systemtheorie bereits in einigen komplexen Bereichen der Sozialen Arbeit beweisen konnte. Dennoch bleibt die Frage offen, wo ihre Grenzen und Schwächen liegen.Die zentrale Fragestellung, die dieser Hausarbeit zugrunde liegt, lautet demnach: Welche Vor- und Nachteile birgt der systemische Ansatz in der Sozialen Arbeit?

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansat...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansatz nach Peter Lüssi ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe Bd. V446508

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansat...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systemische Sozialarbeit. Der systemische Ansatz nach Peter Lüssi ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Sozialarbeiterische Krisenbegleitung unter beso...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Pädagogische Akademie des Bundes in der Steiermark (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Warum Krisenbegleitung?Krisenintervention zielt vom Wort her auf ein rasches Helfen und vor allem auch auf ein Dazwischentreten ab, entstammt dem medizinisch/psychiatrischen Notfallsprogramm und findet Niederschlag in den ersten, akuten, Medizinern zugeordneten Maßnahmen.Die nachfolgenden Maßnahmen helfen Menschen, Muster zu entdecken, die zur Krise geführt haben, oder Möglichkeiten aufzuzeigen, um ihr eigenes zur Krisen führendes Verhaltensrepertoire zu ändern. Sie dauern länger und die Sozialarbeiter, welche mit Menschen in Krisen arbeiten, tun dies gewöhnlich über eine längere Zeit. Dieser längere Kontakt soll sich im Terminus Begleiten ausdrücken.Warum Systemisch?Die Systemtheorie ist ein Konzept des Erkennens, eine Methode des gedanklichen Begreifens sagt Peter Lüssi. In einer Systemtheorie wird beschrieben, wie Systeme organisiert sind und über verschiedene Begriffe wie Selbstorganisation, Subsysteme, Systemgrenzen, Fliessgleichgewicht usw. miteinander umgehen. In vielen Semestern Ausbildung an der Sozialakademie in Graz wurde klar, dass dies ein sehr gewinnbringender und viel versprechender Ansatz ist, Sozialarbeit zu verstehen und durchzuführen. Es wurde ihm aus diesen Gründen eine besondere Beachtung geschenkt.Warum in Familien?Dies lässt sich zurückführen auf meine Praktika beim Amt für Jugend und Familie, welche durch die Konfrontation mit Aufgabenstellungen rund um Familienkrisen mein Interesse für dieses Handlungsfeld der Sozialen Arbeit erwachen ließen.Behandelte Fragestellungen:Was ist der sozialarbeiterische Zugang bei Krisen? Welche Möglichkeiten bieten sich dem Sozialarbeiter (vor allem dem systemisch arbeitenden), Krisen über die zur Zeit in der gängigen Krisentheorie üblichen Interventionsformen (vor allem der Psychiatrie) hinaus zu betrachten und welche Methoden ergeben sich infolge seiner fächerübergreifenden Ausbildung, mit Menschen in Krisen zu arbeiten?Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung12.Was sind Krisen? (Definitionen verschiedener Ansätze)42.1Aus Sozialarbeiterischer Sicht42.1.1Der Empowerment-Ansatz42.1.2Die systemische Sozialarbeit nach Peter Lüssi42.1.3Die systemische Krisenintervention nach Egidi und Boxbücher52.1.4Eigendefinition52.2Aus Psychologischer Sicht62.2.1Die Verhaltenspsychologie62.2.2Die Psychoanalyse62.2.3Die Lerntheorie62.3Aus Psychiatrischer Sicht72.4Aus Soziologischer Sicht72.5Definitionen anderer Gebiete der Natur- und Geisteswissenschaften72.5.1Der Begriff von Krise in der Chemie72.5.2Der Begriff von Krise in östlichen Philosophien103.Wie kommt es zu Krisen? (Herkunft und Entwicklung aus unterschiedlichen Zugängen)113.1Allgemeines zur Entwicklung113.2Herkunft aus Sicht der Sozialarbeit133.2.1Systemische Sozialarbeit nach Peter Lüssi133.2.2Die Klientenzentrierte Psychotherapie nach Rogers153.3Herkunft aus Sicht der Psychologie153.3.1Die Psychoanalyse153.3.2Die Verhaltenstherapie173.3.3Humanismus-Existentialismus183.4Das Burnout-Syndrom als Beispiel für die Entwicklung einer Krise193.4.1Aspekte des Burnout Syndrom sind vor allem193.4.2Zur Entstehung des Burnout-Syndroms203.4.3Folgen des Burnout und Strategien zur Prävention und Bewältigung234.Was machen Krisen? (Charakteristika und Auswirkungen)244.1Grundlegende Fragen zur eigenen Krisenerfahrung244.1.1Welche Lebenssituationen können mich selbst in eine Krise bringen?244.1.2Was brauche ich dann von anderen Menschen und Freunden?254.1...

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der systemische Ansatz in der Sozialen Arbeit. ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Dimensionen und Methoden der Sozialen Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der Sozialen Arbeit existieren diverse systemische Theorien, welche sich binnen der letzten Jahrzehnte einen festen Platz in selbiger erobert haben. Unter anderem die wissenschaftliche Reflexion sowie die Theorieentwicklung orientieren sich an der Systemtheorie.Laut Lüssi hat die systemische Denkweise das lineare Denken, welches einst das wissenschaftliche Denken weitestgehend bestimmt hat, bereits überholt. Er betont, dass das lineare Denken zwar fortwährend valide ist, es allerdings stets systemisch überprüft werden sollte und folgert hieraus, dass das Systemdenken heute gegenüber dem einst ausschließlich linearen Denken dominiert.Es lässt sich festhalten, dass sich die Systemtheorie bereits in einigen komplexen Bereichen der Sozialen Arbeit beweisen konnte. Dennoch bleibt die Frage offen, wo ihre Grenzen und Schwächen liegen.Die zentrale Fragestellung, die dieser Hausarbeit zugrunde liegt, lautet demnach: Welche Vor- und Nachteile birgt der systemische Ansatz in der Sozialen Arbeit?

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot