Angebote zu "Lösungsansätze" (86 Treffer)

Kategorien

Shops

Elternschaft von Menschen mit geistiger Behinde...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Erfurt (Fachbereich Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] In meiner Hausarbeit möchte ich wie folgt vorgehen. Nachdem ich einige Rechtsgrundlagen sowohl von allgemeiner Bedeutung, als auch solche mit einer speziellen Ausrichtung in Bezug auf Behinderung dargestellt habe, will ich auf den Kinderwunsch von Menschen mit einer geistigen Behinderung eingehen und auch untersuchen, weshalb er oft versagt wurde und was dies rechtlich bedeuten kann. Anschließend möchte ich Elternschaft von Menschen mit einer geistigen Behinderung aus Sicht von deren Kindern betrachten. Im letzen Teil meiner Hausarbeit möchte ich schließlich Lösungsansätze wiederum aus Sicht der Eltern und auch aus Sicht von deren Kindern vorstellen und diese ein stückweit untersuchen, um am Ende ein Fazit zu formulieren. Als Untersuchungsmethode habe ich in der Hauptsache auf die Internetrecherche zurückgegriffen, da es zu diesem speziellen Gebiet wenig Fachliteratur zu geben scheint. Gleichzeitig habe ich aber auch auf Erfahrungen und Erkenntnisse meiner Berufspraxis und der speziellen Situation meiner eigenen Familienkonstellation zurückgreifen und daraus Zusammenhänge herleiten können. Insofern hat sich mir ein interessantes Bild der beschriebenen Problematik erschlossen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Elternschaft von Menschen mit geistiger Behinde...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Erfurt (Fachbereich Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] In meiner Hausarbeit möchte ich wie folgt vorgehen. Nachdem ich einige Rechtsgrundlagen sowohl von allgemeiner Bedeutung, als auch solche mit einer speziellen Ausrichtung in Bezug auf Behinderung dargestellt habe, will ich auf den Kinderwunsch von Menschen mit einer geistigen Behinderung eingehen und auch untersuchen, weshalb er oft versagt wurde und was dies rechtlich bedeuten kann. Anschließend möchte ich Elternschaft von Menschen mit einer geistigen Behinderung aus Sicht von deren Kindern betrachten. Im letzen Teil meiner Hausarbeit möchte ich schließlich Lösungsansätze wiederum aus Sicht der Eltern und auch aus Sicht von deren Kindern vorstellen und diese ein stückweit untersuchen, um am Ende ein Fazit zu formulieren. Als Untersuchungsmethode habe ich in der Hauptsache auf die Internetrecherche zurückgegriffen, da es zu diesem speziellen Gebiet wenig Fachliteratur zu geben scheint. Gleichzeitig habe ich aber auch auf Erfahrungen und Erkenntnisse meiner Berufspraxis und der speziellen Situation meiner eigenen Familienkonstellation zurückgreifen und daraus Zusammenhänge herleiten können. Insofern hat sich mir ein interessantes Bild der beschriebenen Problematik erschlossen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Case Management in Theorie und Praxis
36,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch in Deutschland genießt Case Management wachsende Popularität. Es gilt als Antwort auf Probleme, mit denen sich alle modernen Sozial- und Gesundheitssysteme konfrontiert sehen. Hierzu zählen mangelnde Integration und Kontinuität ebenso wie unzureichende Patienten- und Ergebnisorientierung. Case Management reagiert auf diese Herausforderungen auf der Ebene des direkten Versorgungsgeschehens und ausgerichtet auf einen individuellen Fall. Es überbrückt die Grenzen von Organisationen und Professionen und richtet die Akteure auf einen gemeinsamen Fokus aus: den Patienten bzw. Klienten und sein soziales Umfeld.Die Beiträge dieses Buches vermitteln einen Einblick in Theorie und Praxis von Case Management in den USA, einigen europäischen Nachbarländern und Deutschland. Es wird eine Brücke geschlagen zwischen Ländern mit langjährigen Erfahrungen und solchen, die sich noch in einem experimentellen Stadium befinden. Zugleich wird die Case-Management-Diskussion im deutschsprachigen Raum um wichtige inhaltliche Aspekte erweitert, z.B.:klinische Dimensionen von Case Management,Case Management bei speziellen Patientengruppen,pflegerisches Case Management,die Perspektive der Patienten,methodische Weiterentwicklungen (z.B. Pathway Management, CareMaps® etc.).Die Auseinandersetzung mit Case Management - dies wird in dem Buch deutlich - bietet innovative Lösungsansätze für aktuelle Versorgungsprobleme, zahlreiche Ideen zur Optimierung des Versorgungshandelns und nicht zuletzt interessante Perspektiven für die weitere Professionalisierung von Pflege, Medizin und Sozialarbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Case Management in Theorie und Praxis
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch in Deutschland genießt Case Management wachsende Popularität. Es gilt als Antwort auf Probleme, mit denen sich alle modernen Sozial- und Gesundheitssysteme konfrontiert sehen. Hierzu zählen mangelnde Integration und Kontinuität ebenso wie unzureichende Patienten- und Ergebnisorientierung. Case Management reagiert auf diese Herausforderungen auf der Ebene des direkten Versorgungsgeschehens und ausgerichtet auf einen individuellen Fall. Es überbrückt die Grenzen von Organisationen und Professionen und richtet die Akteure auf einen gemeinsamen Fokus aus: den Patienten bzw. Klienten und sein soziales Umfeld.Die Beiträge dieses Buches vermitteln einen Einblick in Theorie und Praxis von Case Management in den USA, einigen europäischen Nachbarländern und Deutschland. Es wird eine Brücke geschlagen zwischen Ländern mit langjährigen Erfahrungen und solchen, die sich noch in einem experimentellen Stadium befinden. Zugleich wird die Case-Management-Diskussion im deutschsprachigen Raum um wichtige inhaltliche Aspekte erweitert, z.B.:klinische Dimensionen von Case Management,Case Management bei speziellen Patientengruppen,pflegerisches Case Management,die Perspektive der Patienten,methodische Weiterentwicklungen (z.B. Pathway Management, CareMaps® etc.).Die Auseinandersetzung mit Case Management - dies wird in dem Buch deutlich - bietet innovative Lösungsansätze für aktuelle Versorgungsprobleme, zahlreiche Ideen zur Optimierung des Versorgungshandelns und nicht zuletzt interessante Perspektiven für die weitere Professionalisierung von Pflege, Medizin und Sozialarbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Entlohnung in der Sozialarbeit im geschlechtssp...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entlohnung in der Sozialarbeit im geschlechtsspezifischen Kontext ab 38 EURO Mittelbare Diskriminierung von Frauen in der Sozialarbeit Ursachen und Lösungsansätze

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Integration geflüchteter Frauen in den deut...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Mittweida (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Masterarbeit beschäftigt sich mit der Integration geflüchteter Frauen in den deutschen Arbeitsmarkt. Ausgehend von einer umfangreichen Literaturrecherche verglichen im europäischen Kontext stehen im Mittelpunkt der Arbeit zwei Leitfaden-Interviews, die einfühlsam die Perspektive der Frau mit Migration und Fluchterfahrung widerspiegeln. Um die Interviews vergleichen zu können, wurde mit Kategorien gearbeitet.Sichtbar wird, dass es Hürden gibt. Die Autorin schlussfolgert Lösungsansätze für Akteure, die die Integration begleiten. Auch ein Fazit für die Soziale Arbeit als Handlungsleitfaden kann als wichtige Schlussfolgerung für Leser, die in dem Bereich Flüchtlingssozialarbeit tätig sind. Deutlich werden auch Systemschwächen und die enorme Herausforderung für die geflüchteten Frauen. Ressourcen und Strategien werden ebenso aufgezeigt.Die Arbeit untermauert so unter Hilfenahme qualitativ erhobener Daten und aktueller Kurzanalysen und Faktenblättern eine These untermauert, die spezifisch Frauen mit Migrationshintergrund und möglicherweise Fluchterfahrung im Hinblick auf die Frage nach Integration und Qualifikationsmöglichkeiten auf dem deutschen Arbeitsmarkt betrachtet.Ausgehend von Rahmenbedingungen und rechtlich angepassten Regelungen, einer nicht unerheblich zu beachtenden demographischen Entwicklung, die sich auch auf dem Arbeitsmarkt in berufsspezifischen Engpässen wiederspeigelt, stellt sich die Frage nach dem Wie der Integration.Aufgrund mannigfaltiger Erfahrungen im Bereich der Beratung der Flüchtlingssozialarbeit kann die Autorin Kontakte nutzen, die aufzeigen, welche Herausforderungen die Integration an die Menschen stellt, die aus einem anderen Land und Kulturkreis kommen. Das System Deutscher Arbeitsmarkt scheint von einer Komplexität an Zugängen, Strukturen, Regelungen und Mindestvoraussetzungen gekennzeichnet zu sein, ausgehend von Schulabschlüssen, Ausbildungsberufsmodellen und unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen für anerkannte qualifizierte Berufe.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Bezugsbetreuer im ambulant betreuten Wohnen. Di...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit untersuchte, wie die Bezugsbetreuer des Vereins zur Wiedereingliederung psychisch Kranker Menschen ihre psychisch kranken Klienten bei der Wiedereingliederung in die Gemeinschaft unterstützen und welche Grenzen und Herausforderungen dabei auftreten. Aus dieser Untersuchung sollen Lösungsansätze herausgearbeitet werden, um die Betreuungsarbeit zu erleichtern und zu verbessern.Dafür wurden fünf Bezugsbetreuer des Vereins mit Hilfe von Experteninterviews befragt und diese Interviews mit der qualitativen Inhaltsanalyse ausgewertet. Die Ergebnisse bestätigen zu großen Teilen die Theorie: Schwierigkeiten entstehen für die Bezugsbetreuer einerseits durch Mangel an Mitwirkungsbereitschaft der Klienten sowie durch deren krankheitsbedingten Verhaltensweisen, wie Aggressivität, sozialer Rückzug, Gewalt oder Drogen- und Alkoholkonsum. Die wichtigsten neuen Erkenntnisse, die über die Theorie hinausgehen, zeigen weitere Probleme, wie erschwerte Kooperation mit Netzwerkpartnern und schwer umsetzbare Vorgaben des Kostenträgers.Außerdem wurde eine Lücke in der Versorgung der älteren psychisch kranken Menschen aufgedeckt, da es aktuell keine speziellen Einrichtungen für diese Menschen und ihre Problematiken, wie psychisches Leid und körperliche Beeinträchtigung, gibt. Folgende Handlungsansätze werden vorgeschlagen: Die Regelwerke des Bezirks Mittelfranken für das ABW sind zu verbessern und die Versorgung für ältere psychisch Kranke auszubauen. Besonders die Kooperation und der Austausch mit den Netzwerkpartnern sollten verbessert werden, im Besonderen mit dem Bezirk als Kostenträger des Vereins.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Qualifikationsanforderungen in der Altenhilfe
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Lösungsansätze der Strukturkrise der Altenhilfe sind von einer großen Beliebigkeit und Widersprüchlichkeit gekennzeichnet und drohen, die Polarisierung der Altenhilfe zu verschärfen. Diese Arbeit will dem mit einer systematischen Curriculumsentwicklung entgegentreten, die in fünf Schritten eine exemplarische und zielorientierte Weiterbildungskonzeption für Altenpflege und Sozialarbeit entfaltet:1. Analyse des Status quo der Altenhilfe2. Problemlagen alter Menschen und abzuleitende Anforderungen an die beruflichen Qualifikationen3. Ausbildungsvoraussetzungen von Altenpflege und Sozialarbeit4. Überprüfung von sechs exemplarischen Weiterbildungskonzepten5. Entwicklung eines eigenen, integrativen Weiterbildungskonzeptes für Altenpflege und Sozialarbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Auslaufmodell Heim
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Wirtschaftslehre des Haushalts- und Verbraucherforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesellschaftliche und demographische Entwicklung verdeutlicht, dass eine Weiterentwicklung neuer Wohnalternativen für ältere Menschen notwendig ist. Mit Veränderung der Demographie und somit einer Zunahme des Anteils der älteren Menschen an der Gesamtbevölkerung ist diese Aufgabe der Pflege einem Veränderungsprozess unterzogen. Dieses zukunftsfähige Helfen stellt einen Profi - Bürger - Mix dar. Das bedeutet eine nicht-profizentrierte Sicht, sondern eine bürgerzentrierte Sicht, ähnlich wie vor 100 Jahren und fordert ein Umdenken in der Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund müssen Angebote sich nicht nur den sich verändernden Wohnbedürfnissen anpassen, sondern müssen auch die gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Veränderungen beachten. Um auch die Lebensqualität im höheren Lebensalter aufrechtzuerhalten, kommt dem Wohnumfeld des Menschen eine zentrale Bedeutung zu. Durch die im höheren Lebensjahr einhergehenden körperlichen und geistigen sowie seelischen Veränderungen bedarf es einer Anpassung des Wohnumfeldes, um der individuellen Bewegungs- und Gestaltungsfreiheit der älteren Menschen gerecht zu werden. Akteure aus den Bereichen der Kommunalpolitik, des Gesundheitswesens und der Wohnungspolitik müssen sich auf die veränderten Bedingungen einstellen und Alternativen zum traditionellen Wohn - und Betreuungsangebot im Heim ausbauen, wenn die Zahl der älteren hilfe- und pflegebedürftigen Menschen steigt und gleichzeitig die familialen Netzwerke zurückgehen. Ziel der vorliegenden Hausarbeit ist es, die Vielfalt der neuen alternativen Wohnformen darzustellen und innovative Ansätze zwischen ambulanter und stationärer Pflege aufzuzeigen. Im ersten Kapitel werden zunächst die begrifflichen Grundlagen erläutert. Es folgt im zweiten Kapitel die Vorstellung der innovativen Lösungsansätze der Deinstitutionalisierung von Pflegeheimen. Dabei werden auf die Formen der Ambulantisierung, Umprofessionalisierung und anderen diverse Wohnformen eingegangen. Nachdem im Kapitel vier eine kritische Auseinandersetzung mit den Lösungsansätzen erfolgt, wird im letzen Kapitel ein Fazit gezogen und ein Ausblick der dargestellten Thematik gegeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot