Angebote zu "Kriminologie" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kriminologie und Soziale Arbeit
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Erfahrene Lehrende an deutschen Hochschulen führen aus Sicht der Kriminologie und der Sozialen Arbeit theoretisch fundiert und zugleich praxisnah in die Berufstätigkeit in der Sozialen Arbeit insbesondere der Straffälligen- und Jugendhilfe ein. Die Beiträge des ersten Teils sind allgemein und grundlegend. Im zweiten Teil werden Handlungsansätze und Verfahren vorgestellt, im dritten Teil spezifische Akteurinnen und Zielgruppen. Die 20 Einführungen sind einheitlich aufgebaut und überzeugen durch ihren Servicecharakter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Strafrecht und Kriminologie für die Soziale Arbeit
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Fachkräfte der Sozialen Arbeit werden in ihrem Alltag häufig mit Tätern und Opfern von Straftaten konfrontiert. Dies macht Grundkenntnisse über strafbares Verhalten, mögliche Interventionen, den Ablauf des Strafverfahrens, die Rollen der verschiedenen Verfahrensbeteiligten sowie die Aufgaben der Sozialen Dienste im Strafverfahren erforderlich. Das Lehrbuch vermittelt diese Grundkenntnisse und bereitet Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter gezielt auf wissenschaftlich fundiertes Handeln im Kontext von Strafverfahren vor. Strafrechtliches und kriminologisches Wissen wird anhand praktischer Beispiele systematisch mit Handlungsoptionen der Sozialen Arbeit verknüpft und an fachlichen Stellungnahmen und Berichten der Sozialen Dienste erprobt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Kriminologie
€ 32.90 *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Mit zahlreichen Übersichten, Tabellen, - Formulierungsbeispielen und Hinweisen - Zur Einführung wie auch zur Prüfungsvorbereitung geeignet - Hohe Praxisrelevanz durch die komplette Methodik der Angewandten Kriminologie (MIVEA) Zum Werk Dieser Band ermöglicht dem Benutzer einen selbständigkritischen Blick auf die Kriminologie als Wissenschaft. Die heterogenen Materien des Fachs werden in einen einheitlichen Verständnishorizont gestellt, aus dem sich die verschiedensten Fragestellungen, Themen und Befunde einordnen, vertiefen und lernen lassen. Der Band dient damit - als Einführung - der Prüfungsvorbereitung - als Arbeitsbuch für Studierende und Praktiker Zur Neuauflage In der 5. Auflage wurde die Angewandte Kriminologie als konkurrenzloses Angebot für die Praxis der Strafrechtspflege noch einmal konzeptionell vertieft. Dies gilt für die Verteidigung der sozialwissenschaftlichen Grundlagen des idiographischen Vorgehens (Idealtypenbildung, narratives Interview) in der aktuellen Diskussion um die Kriminalprognostik, aber auch für eine Neujustierung der idealtypischen Verlaufsformen der Biographie von Straftätern, der Syndrome zur Früherkennung krimineller Gefährdung und zur prognostischen Bedeutung des Haftverhaltens. Der 4. Teil zeigt anhand von Praxisprojekten eine zeitgemäße Haltung im Umgang mit straffälligen Menschen, die dem immer dringenderen Bedürfnis nach professioneller Orientierung bei Praktikern und Studierenden entgegenkommt. Hierbei, wie auch beim 5. und 6. Teil (Kriminalitätskontrolle, Täter und Deliktsgruppen) werden durchweg einseitige thematische Fixierungen und ideologische Verengungen kritisch kommentiert. Die Radikalisierung im Bereich politisch/religiös motivierter Kriminalität wird dabei ebenso behandelt wie die Entstehung von Bürgerwehren als Folge von Staatversagen. Zielgruppe Studierende der Rechtswissenschaft, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Polizeiwissenschaft sowie für alle Praktiker der Strafrechtspflege und Jugendhilfe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lexikon informiert über wesentliche Fragestellungen aus dem inhaltlich weit gefächerten und manchmal diffus erscheinenden Bereich der Sozialen Arbeit. Es gibt in Kurzform theorie- und praxisbezogene Orientierungen über Erscheinungen, Prozesse, Arbeitsformen, und Methoden Sozialer Arbeit auf der Grundlage sozialpädagogischer und sozialarbeiterischer Konzepte unter Einbeziehung komplementärer Fachdisziplinen wie Soziologie, Psychologie, Rechtswissenschaften, Kriminologie und Psychotherapie.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit in der Straffälligenhilfe
€ 32.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der Straffälligenhilfe steht für alle öffentlichen und privaten Hilfs- und Unterstützungsangebote Sozialer Arbeit, die auf die Resozialisierung von Straftätern abzielen. Soziale Arbeit als Straffälligenhilfe will dabei in erster Linie die Lebenssituation und die gesellschaftliche Lage straffällig gewordener Menschen, aber auch deren Angehöriger dauerhaft verbessern. Das Buch bietet nicht nur eine einführende Beschreibung der genannten Zielgruppen und Arbeitsfelder. Fachkräfte in diesem Bereich benötigen Grundkenntnisse im Bereich der Kriminologie und ein Grundverständnis des Strafrechts. Dieses Wissen wird in diesem Lehrbuch eng mit sozialarbeiterischen Handlungsformen verknüpft wie etwa Beratung, Information oder das Verfassen von Anträgen, Gutachten, Berichten, mit denen Fachkräfte der Sozialen Arbeit ihre Kompetenz im Rahmen von Strafverfahren einbringen können. Der Band beschreibt ausführlich die Soziale Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen. Nach der Beschreibung der Zielgruppe folgt die Darstellung der Arbeitsfelder in der Straffälligenhilfe sowie eine kritische Auseinandersetzung mit dem Strafvollzug. Im Fokus steht hier die Frage nach dem Doppelmandat in der Sozialen Arbeit, das gerade im Strafvollzug besonders brisant erscheint: Soziale Arbeit muss sich am individuellen Wohl ihrer Klienten orientieren, sie muss aber auch für das Gemeinwohl arbeiten. Außerdem werden die wichtigsten Kriminalitätstheorien diskutiert. Bevor der Band mit einer Fallarbeit schließt, setzen sich die Autoren mit dem Thema ´´Muss Strafe sein´´ auseinander.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Jugendstrafrecht, Jugendhilferecht, Kriminologie
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erziehung statt Strafe, Hilfe statt Knast Das neue Fachbuch gibt praktische Hilfestellungen zum Jugendstrafrecht und veranschaulicht die Rechte und Pflichten der Verfahrensbeteiligten. Hervorzuheben sind die zahlreichen Praxis-Tipps, Erläuterungen und Beispiele gelingender Projekte der Jugendhilfe im Strafverfahren. - Wie läuft eine polizeiliche Vernehmung ab? - Wer ist am Jugendstrafverfahren beteiligt? - Wie ist der Verfahrensablauf und worin liegen Unterschiede zum Erwachsenenstrafrecht? - Welche Rolle kommt dabei der Jugendhilfe zu? - Worauf sollte der Angeklagte bei einer Gerichtsverhandlung achten? - Welche konkreten Folgen haben Eintragungen im Bundeszentralregister (BZR)? Dieser kompakte Ratgeber ist ideal geeignet für Studium und Ausbildung aller am Jugendstrafverfahren beteiligten Berufsgruppen, für Lehrer und Multiplikatoren im Rechts-, Gesellschaftsunterricht bzw. für Sozialarbeiter in ihrer täglichen Arbeit, für den betroffenen Jugendlichen/jungen Heranwachsenden und den Personensorgeberechtigten. Erziehung statt Strafe, Hilfe statt Knast Das Praxis-Handbuch veranschaulicht die Rechte und Pflichten der Verfahrensbeteiligten im Jugendstrafrecht und gibt Hilfestellung: Wie läuft eine polizeiliche Vernehmung? Wer sind die Beteiligten am Jugendstrafverfahren? Wie ist der Verfahrensablauf und worin liegen Unterschiede zum Erwachsenenstrafrecht? Welche Rolle kommt dabei der Jugendhilfe zu? Worauf sollte der Angeklagte bei einer Gerichtsverhandlung achten? Welche konkreten Folgen haben Eintragungen im Bundeszentralregister (BZR)? Mit Praxis-Tipps, Erläuterungen, Begriffsdefinitionen, Schaubildern und Beispielen gelingender Projekte der Jugendhilfe im Strafverfahren. Ideal geeignet für Sozialarbeiter und Personensorgeberechtigte, für Studium und Ausbildung aller am Jugendstrafverfahren beteiligten Berufsgruppen sowie für Lehrer im Rechts- und Gesellschaftsunterricht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Heroinsucht / Heroin Addiction
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Problem der Heroinsucht ist seit vielen Jahren im Bewußtsein der Bevölke rung und tritt gegenwärtig erneut in den Vordergrund des Interesses. In jüngster Zeit sind auf breiter Basis Versuche unternommen worden, die Ursachen der Hero insucht zu determinieren und Therapietechniken zu entwickeln. Dies erfolgte nicht im Rahmen einer bestimmten wissenschaftlichen Disziplin, vielmehr finden wir in der Literatur Beiträge aus Psychiatrie, Sozialarbeit, Pharmakologie, Physiologie, Kriminologie und Psychologie. Ziel des vorliegenden Sachbuchs ist eine kritische Bestandsaufnahme der relevanten Veröffentlichungen. Angesichts der Fülle der verfügbaren Beiträge, die sich mit der Heroinsucht be fassen erhebt sich vielleicht die Frage, ob ein Sachbuch, wie das vorliegende, erfor derlich ist. Auf diese Frage gibt es drei Antworten. Erstens ist schon der enorm große Umfang an Veröffentlichungen zum Thema Heroinsucht in Form von Presse berichten, Büchern und Kapiteln in Nachschlagewerken überwältigend. Bei der Konzipierung der vorliegenden Arbeit haben die Verfasser über 2000 Veröffent lichungen gesichtet, die ausschließlich die Heroinsucht zum Gegenstand haben, wo bei völlige Klarheit darüber bestand, nicht annähernd das alleine in der amerikani schen und britischen Literatur verfügbare Material ausgeschöpft zu haben. Eine sol che Materialfülle sollte nicht überraschen, wenn man das breite Spektrum der wis senschaftlichen Disziplinen bedenkt - von der Neurophysiologie bis zur Straf rechtswissenschaft, deren Vertreter sich in Veröffentlichungen mit der Heroinsucht auseinandersetzen. Nur wenige, die ihre Kenntnisse hinsichtlich der Heroinsucht erweitern wollen, besitzen das erforderliche breite Wissen oder die Zeit um sich der Literatur aus all diesen Fachbereichen sinnvoll bedienen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot