Angebote zu "Kennen" (27 Treffer)

Kochschürze Latzschürze Leg dich Niemals mit ei...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Stil:hochwertige Kochschürze Waschbar bis 60° C Gleichfarbige und verstellbare Umhängeschlaufe Lieferbar in 12 Farben Material:65% Polyester 35% Baumwolle Grammatur:195 g/m² Grö&#223en:72 x 86 cm (Breite x Länge) Druck

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.08.2019
Zum Angebot
Kochschürze Latzschürze Leg dich Niemals mit ei...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Stil:hochwertige Kochschürze Waschbar bis 60° C Gleichfarbige und verstellbare Umhängeschlaufe Lieferbar in 12 Farben Material:65% Polyester 35% Baumwolle Grammatur:195 g/m² Grö&#223en:72 x 86 cm (Breite x Länge) Druck

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.08.2019
Zum Angebot
Persönliche Zukunftsplanung
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Um eine Person bei einer persönlichen Zukunftsplanung unterstützen zu können, ist es wichtig gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Die Kartensets sind eine einfache Möglichkeit eine Person in ihrer Lebenssituation, mit ihren Träumen und ganz verschiedenen Stärken, Fähigkeiten und Interessen kennen zu lernen. Die Kartensets wurden für Menschen mit Lernschwierigkeiten entwickelt, eignen sich aber gut für vielfältige Zielgruppen. Sie werden oft in Kombination mit dem Buch ´´I want my dream´´ verwandt. Jetzt in neuer, kolorierter Aufmachung im Spielkartenformat!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit - Kernthemen und Problemfelder
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Arbeit - die Grundlagen Key-Concepts für die Soziale Arbeit: Im ersten Band der neuen Reihe ´´Soziale Arbeit - Grundlagen´´ lernen Studierende die Kernthemen und Problemfelder des Faches kennen. In 27 Beiträgen machen ausgewiesene Experten und Expertinnen mit den Themenfeldern vertraut, die für die Fachdiskurse professioneller Sozialer Arbeit wie für die wissenschaftliche Auseinandersetzung zentral sind. Die diskutierten Kernthemen und Problemfelder der Sozialen Arbeit werden zu ähnlichen Begriffen und Themen in Beziehung gesetzt und kritisch reflektiert.Grundlegendes Wissen für die Soziale Arbeit übersichtlich und verständlich aufbereitet. Open Access: Der Titel Soziale Arbeit - Kernthemen und Problemfelder (DOI:10.3224/86388799) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0):

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Spinne auf der Haut
10,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Obdachlosigkeit nicht nur als Mangel betrachtet, sondern als Schrift gelesen wird: Wovon spricht die seseltsame Schrift, die Geist und Körper eint? Viele Obdachlose in Berlin kennen die evangelische Kirche zum Heiligen Kreuz am Halleschen Tor. Während der kalten Jahreszeit, von Oktober bis April, wird die se Kirche jeden Mittwoch Nachmittag zur Wärmestube für bis zu 150 obdachlose Männer und Frauen. Sie kommen wegen der warmen Suppe und den heißen Getränken, der belegten Brote und der Sprechstunde des Artzes. Viele fanden den Weg hierher aber auch wegen Joachim Ritzkowsky (1937-2003), dem Gemeindepfarrer, der gemeinsam mit den Ehrenamtlichen die Besucherinnen und Besucher persönlich begrüßte. »Achim«, wie die Obdachlosen ihn nannten, schenkte nicht nur Suppe aus und verteilte Kleidung wie ein »Marktschreier«. Er war auch Gesprächspartner, zu dem viele einen »guten Draht« hatten. In dieser Essay-Sammlung erzählt Joachim Ritzkowsky von dem alltäglichen Leben mit den Obdachlosen und beschreibt Le bensformen und Verhaltensweisen in der »Szene«. Sein besonderes Interesse gilt ihren Zeichen - wie den Tätowierungen, dem Schmuck oder außergewöhnlichen Kleidungsstücken, die er in Beziehung zu den Zeichen der bürger lichen Gesellschaft setzt und vor dem Hintergrund christlicher und mythologischer Überlieferungen deutet. »Die Spinne auf der Haut« berichtet auch über die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft »Leben mit Obdachlosen«. Dieser Zusammenschluß von über 70 kirchlichen und sozialen Initiativen der Berliner Obdachlosenhilfe vernetzt Wärmestuben, Tagesaufenthalte, Notübernachtungen und Nachtcafés und tritt öffentlich für das Bleiberecht der Armen und Obdachlosen in der Berliner Innenstadt ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kurzkommentar zum SGB VIII
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine fundierte Kommentierung des SGB VIII - für alle die rechtliche Grundlage, die in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind Das vorliegende Buch kommentiert das für die Kinder- und Jugendhilfe grundlegende Gesetz ´´Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Kinder- und Jugendhilfe´´. In diesem Gesetz werden und a. die Bereiche Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Beratung in Trennungs- und Scheidungsangelegenheiten geregelt. Für alle, die im Bereich Soziale Arbeit tätig sind und für alle, die dieses Fach studieren, ist es notwendig, das Gesetz zu kennen. Die Autoren erläutern in knapper Form die Gesetzesparagraphen und beziehen auch aktuellste Änderungen mit ein. Das ´´Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Kinder- und Jugendhilfe´´ ist die rechtliche Grundlage für alle, die in Deutschland in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind. Es regelt u. a. die Bereiche Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Beratung in Trennungs- und Scheidungsangelegenheiten. Im Buch werden alle Vorschriften des achten Sozialgesetzbuches kommentiert, besonderen Wert haben die Autorinnen und Autoren auf eine sozialpädagogische Perspektive gelegt. Aktuelle Änderungen des Gesetzes wie TAG (Tagesbetreuungsausbaugesetz) und KICK (Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz) wurden berücksichtigt. Die knappe und übersichtliche Form der Beiträge ist gerade für Studierende der Sozialen Arbeit und für Praktiker im Alltag sehr hilfreich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit - die Theorie
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einführung in die Theorien Sozialer Arbeit Mit dem Band ´´Soziale Arbeit - die Theorie´´ bieten Sabine Stövesand und Harald Ansen eine allgemeine Einführung in die Perspektive der theoretisch-systematischen Bestimmungsversuche Sozialer Arbeit. Die AutorInnen erläutern die aktuellen Theorien der Sozialen Arbeit in einer vergleichenden Perspektive und führen ein in die übergreifenden wissenschaftstheoretischen Hintergründe sowie die ´´KlassikerInnen´´, an die in den Theorien angeknüpft wird. Daraus entsteht ein Band, der sich nicht nur auf die Addition unterschiedlicher vorliegender theoretisch-systematischer Bestimmungsversuche beschränkt, sondern auch deren Aufklärungspotenzial markiert - generell wie spezifisch. Der LeserInnenschaft wird damit die zentrale Frage, welche Perspektive über eine Auseinandersetzung mit theoretisch-systematischen Bestimmungsversuchen gewonnen werden kann, beantwortet. Theorien der Sozialen Arbeit kennen, verstehen, vergleichen und anwenden können - die Grundlage für angehende Soziale Arbeit Profis!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die biopsychosozialen Voraussetzungen der Disso...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Emden, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen meines Studiums habe ich über ein Jahr einen Tag in der Woche in der Tagesstätte für Menschen mit seelischen Behinderungen in Norden gearbeitet. Diese Praxistätigkeit habe ich im Rahmen eines Projektstudiums absolviert. Während dieser Zeit wurde eine neue Klientin zur Besucherin der Tagesstätte. Die Klientin befindet sich im mittleren Erwachsenenalter und leidet an der psychischen Krankheit der Dissoziativen Identitätsstörung. Diese Diagnose bedeutete für die Mitarbeiter der Einrichtung eine neue Herausforderung. Der größte Teil der Besucher leidet an Psychosen, die häufig daraus entstanden waren, dass Drogen, Alkohol oder Medikamente missbraucht wurden. Bei anderen lagen Depressionen vor, die vielfach auf der Basis chronischer Schmerzen entstanden waren. Menschen mit Dissoziativer Identitätsstörung waren bisher nicht Besucher der Tagesstätte. Für mich wurde das Projektstudium gerade mit diesem Neuzugang sehr spannend. Mich hat die Klientin sehr fasziniert, da es sich um eine sehr intelligente und kreative Persönlichkeit handelt, die sich ihrer verschiedenen Persönlichkeiten bewusst ist und offen damit umgeht. Mit Hilfe ihrer Therapeutin hatte sie bereits die Persönlichkeiten kennen gelernt, mit denen sie ihren Körper teilen muss und konnte so auch über die Wechsel und Gründe für das Wechseln der Persönlichkeiten Auskunft geben. Darüber hinaus kannte sie deren Funktion im System der Persönlichkeiten und wusste über deren Eigenschaften Bescheid. Das erste Erleben eines solchen Wechsels ergab sich für mich in einem anderen Zusammenhang. Ich arbeite in der Einrichtung Tomtes Hof e.V., einem Hof, der sich darauf spezialisiert hat für Menschen in allen Lebenslagen einen Raum zu schaffen, in dem die Begegnung mit Tier und Natur ermöglicht wird. Eine Gruppe der Tagesstätte besucht regelmäßig diese Einrichtung und wird von mir dort betreut. Eines Tages war auch die Klientin mit der Dissoziativen Identitätsstörung für einen dieser Besuche auf dem Hof eingeplant. Ihr selbst, den Betreuern und auch mir war bewusst, dass sich gerade in diesem Zusammenhang einige ihrer Kind-Persönlichkeiten nicht nehmen lassen würden, zum Vorschein zu kommen, um auch etwas von diesem Besuch haben zu können. Im Vorfeld wurde deshalb mit der Klientin besprochen, wie wir im Falle des Persönlichkeitswechsels zu reagieren haben. Sie erklärte uns, dass sie mit ihrer Therapeutin eine Möglichkeit erarbeitet habe, mit ihren Persönlichkeiten zu kommunizieren. [...]

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Jenseits des Borderline-Syndroms
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychoanalytische Sozialarbeit hat es zunehmend mit Kindern und Jugendlichen zu tun, deren Verarbeitungs- und Verhaltensmuster ihre bisherigen Arbeitsansätze infrage stellen: mit jungen Menschen (und ihren Eltern), die keine Grenzen zu kennen scheinen. Sind dies neue Erscheinungsformen entgrenzender Tendenzen, die ihre Ursachen auch in gesamtgesellschaftlichen Veränderungen haben? Und wie kann man damit umgehen? Dabei geht es ebenso sehr um die Begrenzungen und die Grenzenlosigkeit der Kinder wie auch um die Grenzen der Betreuer und Behandler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot