Angebote zu "Jugendkultur" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Lowinski, Felicitas: Bewegung im Dazwischen
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bewegung im Dazwischen, Titelzusatz: Ein körperorientierter Ansatz für kulturpädagogische Projekte mit benachteiligten Jugendlichen, Autor: Lowinski, Felicitas, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jugendkultur // Kultur // Kultursoziologie // Pädagogik // Sozialpädagogik // Soziologie // Sozialarbeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 242, Gewicht: 386 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Lowinski, Felicitas: Bewegung im Dazwischen
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bewegung im Dazwischen, Titelzusatz: Ein körperorientierter Ansatz für kulturpädagogische Projekte mit benachteiligten Jugendlichen, Autor: Lowinski, Felicitas, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jugendkultur // Kultur // Kultursoziologie // Pädagogik // Sozialpädagogik // Soziologie // Sozialarbeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 242, Gewicht: 386 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
no strano
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: no strano, Titelzusatz: Grundlagen, Erfahrungsberichte und Praxis interkultureller Jugendarbeit, Verlag: Edition Raetia, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jugendkultur // Kultur // Italien // Multikulturell // Jugendhilfe // Sozialarbeit // Südtirol // Trentino-Südtirol // Kinder // und Jugendhilfe // Soziale Arbeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 236, Herkunft: ITALIEN (IT), Gewicht: 374 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Jugendliche planen und gestalten Lebenswelten
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.06.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Jugendliche planen und gestalten Lebenswelten, Titelzusatz: Partizipation als Antwort auf den gesellschaftlichen Wandel, Redaktion: Ködelpeter, Thomas // Nitschke, Ulrich, Verlag: Deutscher Universitätsvlg // VS Verlag fr Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jugendkultur // Kultur // Sozialarbeit // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 262, Abbildungen: 28 schw.-w. Abb., 1 schw.-w. Tab., Gewicht: 386 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Thomas,S.:Berliner Szenetreff.Bahnh.Zoo
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Berliner Szenetreffpunkt Bahnhof Zoo, Titelzusatz: Alltag junger Menschen auf der Straße, Autor: Thomas, Stefan, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Soziologie // Familie // Jugend // Alter // Berlin // Stadtkultur // Jugendkultur // Kultur // Frau // Gesellschaft // Politik // Recht // Soziologie: Familie und Beziehungen // Soziale Arbeit // Erwachsenenbildung // lebenslanges Lernen, Rubrik: Soziologie, Seiten: 249, Gewicht: 333 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Freundschaften, Cliquen und Jugendkulturen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.04.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Freundschaften, Cliquen und Jugendkulturen, Titelzusatz: Peers als Bildungs- und Sozialisationsinstanzen, Redaktion: Harring, Marius // Rohlfs, Carsten // Palentien, Christian // Böhm-Kasper, Oliver, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft // Kind // Jugend // Jugendkultur // Kultur // Sozialisation // Vergesellschaftung // Mensch // Soziologie // Familie // Alter // Sozialarbeit // Soziale Arbeit // Pädagogik // Altersgruppen und Generationen, Rubrik: Soziologie, Seiten: 421, Gewicht: 621 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die Pfadfinderinnen in der deutschen Ju
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Pfadfinderinnen in der deutschen Jugendkultur, Titelzusatz: Von der Gründung über die Eingliederung in den BDM zur Koedukation und Genderdebatte, Redaktion: Breyvogel, Wilfried // Bremer, Helmut, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erziehungswissenschaft // Pädagogik // Gesellschaft // Kind // Jugend // Sozialarbeit // Soziologie // Familie // Alter // SOCIAL SCIENCE // Social Work // Soziale Arbeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 338, Abbildungen: 20 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 460 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Punk in der DDR: Entstehung, Entwicklung und Be...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik), Veranstaltung: S-Die Jugendkulturen und die Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: Punk kommt aus dem Englischen und bedeutet eigentlich so viel wie Abfall oder Mist. Es handelt sich dabei nicht nur um die Bezeichnung einer Musikrichtung, sondern einer ganzen Jugendkultur, die ihren Beginn in der Mitte der 1970er Jahre in London hatte und aufgrund von Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit unter Jugendlichen entstand.Auch in der fast hermetisch abgeriegelten DDR hielt der Punk Einzug, wenn auch infolge anderer Vorzeichen als in der westlichen Hemisphäre. Denn die Dinge, wider jene die Punks protestierten, heben sich von denen im Westen mehr oder weniger deutlich ab.Die Ausarbeitung versucht zu Beginn kurz zu deuten, was eine Jugendkultur ist und was sie mit Pädagogik zu tun hat. Anschließend gibt sie einen Ausblick darüber , wie die Punk-Kultur in der DDR entstand und sich entwickelte, welche Rolle Mode und Musik für ihre Anhänger spielte und welchen Gefahren die Punks seitens des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) und der Volkspolizei ausgesetzt waren. Um dabei die Besonderheiten des Punk in der DDR besser hervorheben zu können, wird ein kurzer Abriss über seine Entstehung in Großbritannien und in der alten Bundesrepublik gegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Punk in der DDR: Entstehung, Entwicklung und Be...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik), Veranstaltung: S-Die Jugendkulturen und die Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: Punk kommt aus dem Englischen und bedeutet eigentlich so viel wie Abfall oder Mist. Es handelt sich dabei nicht nur um die Bezeichnung einer Musikrichtung, sondern einer ganzen Jugendkultur, die ihren Beginn in der Mitte der 1970er Jahre in London hatte und aufgrund von Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit unter Jugendlichen entstand.Auch in der fast hermetisch abgeriegelten DDR hielt der Punk Einzug, wenn auch infolge anderer Vorzeichen als in der westlichen Hemisphäre. Denn die Dinge, wider jene die Punks protestierten, heben sich von denen im Westen mehr oder weniger deutlich ab.Die Ausarbeitung versucht zu Beginn kurz zu deuten, was eine Jugendkultur ist und was sie mit Pädagogik zu tun hat. Anschließend gibt sie einen Ausblick darüber , wie die Punk-Kultur in der DDR entstand und sich entwickelte, welche Rolle Mode und Musik für ihre Anhänger spielte und welchen Gefahren die Punks seitens des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) und der Volkspolizei ausgesetzt waren. Um dabei die Besonderheiten des Punk in der DDR besser hervorheben zu können, wird ein kurzer Abriss über seine Entstehung in Großbritannien und in der alten Bundesrepublik gegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot