Angebote zu "Jugendarbeit" (38 Treffer)

Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligt...
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Band 1: Offene Kinder- und Jugendarbeit erreicht besonders benachteiligte Kinder und Jugendliche. Diese lehnen, wie man aus der Jugendforschung weiß, etablierte Politikformen ab, sind jedoch bereit, Probleme zu benennen und sich zu engagieren. Der erste Band ´´Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligten fördern´´ belegt, dass das Handeln von Kindern und Jugendlichen immer ´´gesellschaftlich´´ ist. Diese Erkenntnis gilt es als Fachkraft anzuerkennen und aufzugreifen. Das entspricht auch dem gesetzlichen und konzeptionellen Auftrag der Jugendarbeit: Benachteiligte Jugendliche erfahren gezielt Unterstützung. Sie lernen, ihr demokratisch-gesellschaftliches Engagement in Stadtteil, Kommune und Gesellschaft wahrzunehmen und umzusetzen. Band 2: Wie können Fachkräfte in der täglichen Jugendarbeit Projekte gesellschaftlichen Engagements und demokratischer Partizipation fördern? Der zweite Band ´´Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligten fördern´´ beantwortet diese Frage. Er liefert detaillierte und vielfältige methodische Anleitungen für die Umsetzung im Alltag. Die hier beschriebenen Methoden wurden in praxisorientierten Modellprojekten erprobt. In der Offenen Kinder- und Jugendarbeit angewendet, bieten sie die Basis, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen einen praktischen und machbaren Zugang zu gesellschaftlichem Engagement und demokratischer Beteiligung zu sichern. Es wird gezeigt, wie man Potenziale nutzt, um daraus kleine und realistische Projekte im Jugendhaus und Stadtteil zu entwickeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Methodenbuch Sozialraum
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Sozialraumanalyse ist zu einem festen Bestandteil der Sozialen Arbeit geworden. In zahlreichen Einrichtungen und Projekten werden sozialräumliche Analyse- und Beteiligungsmethoden praktisch eingesetzt und durchgeführt. Diese qualitativen Methoden wurden im Rahmen einer sozialräumlichen Konzeptentwicklung besonders in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit entwickelt und werden zunehmend in anderen Bereichen der Sozialen Arbeit eingesetzt, auch in einer sozialräumlich orientierten Jugendhilfeplanung. Das Buch bietet theoretische Grundlagen und stellt aktuelle Methoden für verschiedene Felder der Sozialen Arbeit vor: von der Kinder- und Jugendarbeit über Kindertageseinrichtungen, regionale Arbeitsgemeinschaften der Jugendhilfe, die Öffnung von Schule bis hin zur Seniorenarbeit. Dazu kommen spezifische Methoden für Großgruppen oder die Sozialreportage. Das Verhältnis virtueller und realer (Sozial-)Räume wird diskutiert und es werden Methoden beschrieben, die sich virtueller Räume bedienen. Zu den besonderen sozialräumlichen Bedingungen des ländlichen Raumes werden spezifische methodische Verfahren und Projekte vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Praxisentwicklung im Jugendverband
€ 17.90 *
ggf. zzgl. Versand

Aus der umfangreichen Jugendstudie zum Thema ´´Jugend im Verband´´ sind drei Bände hervorgegangen. Dieser, der dritte Band liefert anhand plastischer Beispiele motivierende Impulse für die subjektorientierte - also an den Ideen und Bedürfnissen der Jugendlichen selbst orientierte - Praxis der Kinder- und Jugendarbeit. Der Band liefert professionelle Information über den Ansatz subjektorientierter Praxisentwicklung, Reflexionen darüber und eine anwendungsorientierte Darstellung von Instrumenten und Impulsmodulen für subjektorientierte Praxisentwicklung. Ein Buch für Praktiker.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Kurzkommentar zum SGB VIII
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine fundierte Kommentierung des SGB VIII - für alle die rechtliche Grundlage, die in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind Das vorliegende Buch kommentiert das für die Kinder- und Jugendhilfe grundlegende Gesetz ´´Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Kinder- und Jugendhilfe´´. In diesem Gesetz werden und a. die Bereiche Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Beratung in Trennungs- und Scheidungsangelegenheiten geregelt. Für alle, die im Bereich Soziale Arbeit tätig sind und für alle, die dieses Fach studieren, ist es notwendig, das Gesetz zu kennen. Die Autoren erläutern in knapper Form die Gesetzesparagraphen und beziehen auch aktuellste Änderungen mit ein. Das ´´Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Kinder- und Jugendhilfe´´ ist die rechtliche Grundlage für alle, die in Deutschland in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind. Es regelt u. a. die Bereiche Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Beratung in Trennungs- und Scheidungsangelegenheiten. Im Buch werden alle Vorschriften des achten Sozialgesetzbuches kommentiert, besonderen Wert haben die Autorinnen und Autoren auf eine sozialpädagogische Perspektive gelegt. Aktuelle Änderungen des Gesetzes wie TAG (Tagesbetreuungsausbaugesetz) und KICK (Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz) wurden berücksichtigt. Die knappe und übersichtliche Form der Beiträge ist gerade für Studierende der Sozialen Arbeit und für Praktiker im Alltag sehr hilfreich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die ...
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der ´Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit´ vermittelt die elementaren Kenntnisse des Kinder- und Jugendhilferechts. Er gibt Studierenden einen Überblick über die rechtlichen Regelungen im SGB VIII, die Leistungen und anderen Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe sowie über deren Trägerstrukturen und Behörden. Behandelt werden die vielfältigen Hilfs- und Förderangebote, u.a. die Förderung der Erziehung in der Familie, Kindertagesbetreuung, Kinder- und Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung und Schutzaufgaben zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen. Mit zahlreichen Übersichten, Prüfungsfragen, Fallbeispielen und Musterlösungen. Die 5. Auflage wurde gründlich aktualisiert und um ein Unterkapitel zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher ergänzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Verantwortlich Handeln: Praxis der Sozialen Arb...
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wie können Rechtsextremismus und menschenverachtende Haltungen wirksam bearbeitet und unterbunden werden? Die Autor_innen stellen erfolgversprechende Praxisansätze der Sozialen Arbeit für den Umgang mit rechtsextrem orientierten und gefährdeten Jugendlichen vor. Sie zeigen daneben konkrete Möglichkeiten der Prävention und Intervention für Kommunen, Eltern, Lehrer_innen und weitere Akteure auf. Die entwickelten Handlungsansätze sind schwerpunktmäßig auf die offene und aufsuchende Jugendarbeit im ländlichen wie im innerstädtischen Umfeld, die Jugendbildung und die schulbezogene Arbeit, die Jugend-, Straffälligen- und Familienhilfe sowie die Strukturbedingungen für eine gelingende Arbeit bezogen. Fokussiert werden zudem zentrale Problembereiche wie jugendkulturelle und mediale Rahmungen. Aspekte von Gender, Milieu und Sozialraum werden als wichtige Querschnittsthemen berücksichtigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
,Das Gesetz bin ich´
€ 69.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen organisierter Sozialisation und im Spannungsfeld zwischen Hilfe und Kontrolle reproduzieren die Professionellen der Sozialen Arbeit soziale Normen. Diese ethnografische Studie zeichnet gelingende konstitutive Bedingungen in Interaktionen nach. Gerade die Offene Kinder- und Jugendarbeit mit ihrem Alltagsbezug und ihrer Offenheit erweist sich als erkenntnisreich hinsichtlich der Erlangung von Sanktionsmacht, sozialer Kontrolle, der Durchsetzung sozialer Normen und der Initiierung von Selbstregulierungsprozessen bei Kindern und Jugendlichen. Der Autor zeigt, dass keine soziale Normen zwischen Professionellen und Adressatinnen und Adressaten ausgehandelt werden, sondern lediglich Situationen, in denen sie zur Anwendung kommen. Zudem vertreten Kinder und Jugendliche Normalitätsvorstellungen, die von den Professionellen wiederum nicht beachtet werden. Ein sozialpädagogischer Diskurs zu und über soziale Normen und den dahinter liegenden Normalitätsvorstellungen - so wird eindringlich gezeigt - ist für eine fortschreitende Professionalisierung unerlässlich bzw. längst überfällig.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Sozialraumorientierung
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gliedert sich in drei inhaltliche Abschnitte. 1. Sozialraumorientierung - Konzept, Debatten, Forschungsbefunde: Die Darstellung des Fachkonzeptes, die aktuelle Rezeption der Forschungsdebatte, der methodische Fokus (´´Wille´´ und ´´fallunspezifische Arbeit´´) und die Erarbeitung der räumlich-analytischen Grundlagen. 2. Das Fachkonzept in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern: Es werden die relevanten Handlungsfelder (Jugendwohlfahrt, Behindertenhilfe, Jugendarbeit usw.) der Sozialen Arbeit anschaulich und theoriegestützt dargestellt. 3. Strukturen und Finanzierungsformen: Eine Darstellung der sozialräumlichen Finanzierungsformen - in Abgrenzung zur klassischen Finanzierungsform in der Sozialen Arbeit (Fallzahlfinanzierung).

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Facebook in der Sozialen Arbeit
€ 59.99 *
ggf. zzgl. Versand

Nicole Alfert analysiert den Einfluss von Mediatisierungsprozessen auf die Soziale Arbeit unter Berücksichtigung des Sozialen Netzwerkes Facebook als Gegenstand und Handlungskontext in der Kinder- und Jugendarbeit. Sie untersucht in einer explorativen Studie die Nutzung sowie Herausforderungen und Unterstützungsbedarfe auf Seiten der pädagogischen Fachkräfte. Die Auswertungen zeigen, dass dem feststellbaren Engagement der Fachkräfte und der verbreiteten beruflichen Nutzung von Facebook eine strategische Planungs- und Konzeptentwicklung, ein entsprechender Informationsgehalt sowie ausreichende Ressourcen im beruflichen Alltag nicht entsprechen. Zu konstatieren bleibt ein erheblicher Aus-, Fort- und Weiterbildungsbedarf, so dass die Ergebnisse wichtige Impulse für die aktuelle Diskussion liefern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Positive Peer Culture
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Positive Peer Culture ist ein stärkenorientierter Ansatz, um Jugendliche und Erwachsene zu befähigen, sich gegenseitig bei wichtigen Themen und Problemen zu unterstützen. Über Gruppengespräche wird eine positive, kompetenzfördernde Gruppenkultur geschaffen. Das Buch gibt konkrete Anleitungen für den Einsatz in Schule, Ausbildung, Studium und Teamsupervision. Positive Peer Culture ist ein stärkenorientierter und systematisch evaluierter Ansatz, um vor allem Jugendliche, aber auch Erwachsene zu befähigen, sich gegenseitig bei wichtigen Themen und Problemen zu unterstützen. Über Gruppengespräche wird eine positive, kompetenz- und resilienzfördernde Gruppenkultur etabliert. Der Einsatz ist in der Jugendarbeit und in Einrichtungen der Jugendhilfe genauso wie im Unterricht, bei der Organisationsentwicklung oder begleitend zur Psychotherapie möglich. Das Buch erklärt die Grundlagen und Wirkungen dieses Ansatzes, die Aufgaben der Moderatorinnen und Moderatoren und gibt konkrete Anleitungen für den Einsatz in Schule, Ausbildung, Studium und Teamsupervision.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot