Angebote zu "Hand" (137 Treffer)

Kategorien

Shops

Callo, Christian: Das bewegte Denken
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das bewegte Denken, Titelzusatz: Geisteswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Autor: Callo, Christian, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Bildung // Pädagogik // EDUCATION // General, Rubrik: Sozialarbeit, Seiten: 276, Abbildungen: black & white illustrations, Reihe: Hand- und Lehrbücher der Pädagogik, Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Callo, Christian: Handlungstheorie in der Sozia...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.11.2004, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Handlungstheorie in der Sozialen Arbeit, Titelzusatz: Hand- und Lehrbücher der Pädagogik, Autor: Callo, Christian, Verlag: Gruyter, de Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Sozialarbeitswissenschaft // Bildung // Pädagogik // Bildungssystem // Bildungswesen // Philosophie // für die Hochschulausbildung // Bildungssysteme und // strukturen // Themen der Philosophie, Rubrik: Sozialarbeit, Seiten: 238, Gewicht: 591 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Standort Strasse
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Standort Strasse, Titelzusatz: Menschen in Not nehmen das Heft in die Hand, Verlag: Merian, Christoph Verlag // Merian, Christoph, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Obdachlos // Wohnungslos // Sozialarbeit // Soziologie // Gesellschaftliche Gruppen // Soziale Arbeit, Rubrik: Soziologie, Seiten: 130, Abbildungen: farbige Abbildungen, Gewicht: 452 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Engelmeyer:Das eigene Leben in die Hand
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.12.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das eigene Leben in die Hand nehmen, Titelzusatz: Mitglieder der People-First-Bewegung erzählen über Selbstbestimmung von 'behinderten' Menschen, Autor: Engelmeyer, Elisabeth, Verlag: Kassel University Press, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Sozialeinrichtung // Hilfe und Hilfsprogramme // Psychologie, Rubrik: Psychologie // Sonstiges, Seiten: 125, Gewicht: 177 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Friedrich, M: Die öffentliche Hand und ihr Verh...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die öffentliche Hand und ihr Verhältnis zu Trägern der freien Jugendhilfe. Eine Studie zur Finanzierung der offenen Jugendarbeit im ländlichen Gebiet, Autor: Friedrich, Maik, Verlag: Bedey Media GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Recht // Pädagogik // Theorie // Philosophie // Anthropologie // Soziale Arbeit // Recht in anderen Disziplinen und Berufen // Pädagogik: Theorie und Philosophie // Fachspezifischer Unterricht // Schule und Lernen: Philosophie und Ethik, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 132, Gewicht: 210 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Vom Fliegen und anderen Träumen...
4,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Richard, ein erfolgloser Maler, steht vor dem Scherbenhaufen seiner Existenz. Nach einem waghalsigen Flugversuch von einem Dach wird er wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses zu 120 Stunden Sozialarbeit verurteilt - und trifft auf die todkranke, unkonventionelle Jane, die an den Rollstuhl gefesselt ist. Jane verbirgt genau wie Richard ihre Gefühle hinter Sarkasmus, doch spüren beide, dass jeder den Schlüssel zur Rettung des anderen in der Hand hat. Sie hat den Wunsch, vor ihrem Tod von ihrer Jungfräulichkeit befreit zu werden, und bei der Suche nach dem geeigneten Mann soll er ihr helfen. Ihre langsam wachsende Freundschaft wird dabei auf die Probe gestellt. Aber auch Richard hat einen Traum, zu dessen Umsetzung Jane ihn ermutigt: Er will seine selbstgebaute Flugmaschine zum Fliegen bringen...

Anbieter: reBuy
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Komplexität gestalten
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Komplexität" bedeutet, dass Phänomene auf so viele Einzelaspekte verweisen, die sich gegenseitig bedingen und beeinflussen, dass jedes zielgerichtete Handeln unterschiedliche und nicht absehbare Folgen produzieren kann. Dies ist zugleich das Kennzeichen nicht-trivialer, unsicherer Systeme wie beispielsweise Familien, Teams und Organisationen als Sozialsysteme sie darstellen. Soziale Arbeit hat es in der Regel genau mit solchen komplexen Phänomenen und unsicheren Systemen zu tun.Wie entsteht Komplexität in unserer Gesellschaft, wie lassen sich komplexe Verhältnisse angemessen beobachten, beschreiben und interpretieren, wie lässt sich Komplexität adäquat gestalten? Das sind die zentralen Fragen, die das Buch von Heiko Kleve so beantwortet, dass in ganzheitlicher Weise drei wesentliche Bereiche professioneller Sozialarbeit im Zentrum stehen: die Theorie ("Kopf"), die Haltung ("Herz") und die Methodik ("Hand").Soziale Arbeit und Case-Management werden als Praktiken präsentiert, die dort Brücken bauen und Verbindung stiften, wo sich gemeinhin Grenzen und Spalten in und zwischen gesellschaftlichen Systemen bilden. Dass gerade die Soziale Arbeit dazu in der Lage ist, liegt darin begründet, dass ihre Fachkompetenzen inzwischen als Schlüsselqualifikationen überall in der Gesellschaft benötigt werden, nämlich als vermittelnde, übersetzende und verbindende Fähigkeiten zur kommunikativen Gestaltung von Komplexität.Der Sozialwissenschaftler Heiko Kleve leistet mit seinem Buch einen entscheidenden theoretischen Beitrag für ein vertieftes systemisches Verständnis Sozialer Arbeit. Gleichzeitig bietet er praktische Anregungen für die unmittelbare Fallarbeit in unterschiedlichen Handlungsfeldern. Die positive Botschaft lautet: Komplexe Systeme lassen sich zwar nicht zielgerichtet steuern, doch in jedem Fall intelligent und sinnvoll gestalten.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Komplexität gestalten
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Komplexität" bedeutet, dass Phänomene auf so viele Einzelaspekte verweisen, die sich gegenseitig bedingen und beeinflussen, dass jedes zielgerichtete Handeln unterschiedliche und nicht absehbare Folgen produzieren kann. Dies ist zugleich das Kennzeichen nicht-trivialer, unsicherer Systeme wie beispielsweise Familien, Teams und Organisationen als Sozialsysteme sie darstellen. Soziale Arbeit hat es in der Regel genau mit solchen komplexen Phänomenen und unsicheren Systemen zu tun.Wie entsteht Komplexität in unserer Gesellschaft, wie lassen sich komplexe Verhältnisse angemessen beobachten, beschreiben und interpretieren, wie lässt sich Komplexität adäquat gestalten? Das sind die zentralen Fragen, die das Buch von Heiko Kleve so beantwortet, dass in ganzheitlicher Weise drei wesentliche Bereiche professioneller Sozialarbeit im Zentrum stehen: die Theorie ("Kopf"), die Haltung ("Herz") und die Methodik ("Hand").Soziale Arbeit und Case-Management werden als Praktiken präsentiert, die dort Brücken bauen und Verbindung stiften, wo sich gemeinhin Grenzen und Spalten in und zwischen gesellschaftlichen Systemen bilden. Dass gerade die Soziale Arbeit dazu in der Lage ist, liegt darin begründet, dass ihre Fachkompetenzen inzwischen als Schlüsselqualifikationen überall in der Gesellschaft benötigt werden, nämlich als vermittelnde, übersetzende und verbindende Fähigkeiten zur kommunikativen Gestaltung von Komplexität.Der Sozialwissenschaftler Heiko Kleve leistet mit seinem Buch einen entscheidenden theoretischen Beitrag für ein vertieftes systemisches Verständnis Sozialer Arbeit. Gleichzeitig bietet er praktische Anregungen für die unmittelbare Fallarbeit in unterschiedlichen Handlungsfeldern. Die positive Botschaft lautet: Komplexe Systeme lassen sich zwar nicht zielgerichtet steuern, doch in jedem Fall intelligent und sinnvoll gestalten.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Schule und Erziehung während der Zeit des Natio...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Berufsakademie Sachsen in Breitenbrunn, Veranstaltung: Soziologie der Lebensalter, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Aufgabe der deutschen Schule ist es, gemeinsam mit den anderen nationalsozialistischen Erziehungsmächten, aber mit den ihr gemäßen Mitteln die Jugend unseres Volkes zu körperlich, seelisch und geistig gesunden und starken deutschen Männern und Frauen zu erziehen, die, in Heimat und Volkstum fest verwurzelt, ein jeder an seiner Stelle zum vollen Einsatz für Führer und Volk bereit sind." So definiert Adolf Hitler in "Mein Kampf" die Aufgaben, welche die Lehrer und die Schule im Allgemeinen gegenüber der jungen deutschen Generation haben. Und darum soll es auch in meiner Studienarbeit gehen. Ich werde versuchen, die Schule im Dritten Reich und den Umgang mit den Schülern in der Zeit Hitlerdeutschlands im Hinblick auf Erziehung und Pädagogik und an Hand von einigen Unterrichtsfächern etwas genauer zu untersuchen. Ich möchte dazu einen Einblick in die Lehrpläne geben und auf methodische Anweisungen an die Lehrer eingehen, welche entweder von Hitler selbst oder von zum Beispiel Doktor Bernhard Rus, Reichsbildungs- und Erziehungsminister, und Baldur von Schirach, Reichsjugendführer, herausgegeben wurden. Welche Ziele verbargen sich hinter den Lehrinhalten und welche nationalsozialistischen, rassistischen und antisemitischen Anschauungsweisen wurden offen dargelegt und unterrichtet? Wie und was sollte gelehrt werden, welche Methoden wandte man an, und wie war der Umgang mit den Kindern und Jugendlichen in der Schule und auch bei außerschulischen Aktivitäten? Um die Beantwortung dieser und noch einiger anderer Fragen soll es in dieser Studienarbeit gehen. Dazu werde ich als erstes auf ganz allgemeine Dinge des Schulalltags eingehen, um einen besseren Überblick über das Dasein al

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot