Angebote zu "Gesundheitswesen" (37 Treffer)

Sozialarbeit im Gesundheitswesen als eBook Down...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.99 / in stock)

Sozialarbeit im Gesundheitswesen:Geschichte, Dokumente, Lebensbilder Peter Reinicke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Die Bedeutung primärpräventiver Unterstützungsa...
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 38.00 / in stock)

Die Bedeutung primärpräventiver Unterstützungsangebote für Schwangere, Mütter und Familien durch Kooperation von Sozialarbeit und Gesundheitswesen: Gerda Schwarz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Soziale Arbeit im Gesundheitswesen hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Gesundheit bildet auf allen Altersstufen ein tragendes Fundament für die soziale Lage, und umgekehrt stellt die Einbindung in das Sozialgefüge einen zentralen Bedingungsfaktor für Gesundheit dar. Deshalb widmet sich die Sozialarbeit heute nicht nur immer stärker gesundheitsbezogenen Fragestellungen; zunehmend gewinnt sozialarbeiterische Kompetenz und Professionalität auch im Gesundheitswesen an Gewicht. Das Buch beleuchtet die theoretischen Hintergründe, die methodischen Ansätze und Praxisfelder der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen. Eng an der Berufspraxis orientiert, wird die sozialpädagogische Arbeit mit folgenden Zielgruppen ausführlich dargestellt: Frauen, alte Menschen, Kinder, Schwerkranke und Sterbende sowie Menschen mit Behinderungen. Studierenden der Fachbereiche Sozial- und Gesundheitswesen, aber auch Praktikern im Beruf vermittelt das Buch grundlegende und innovative Ansätze und Konzepte der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Gerechtigkeit und Solidarität im Gesundheitswesen
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Gerechtigkeit und Solidarität im Gesundheitswesen ist hochaktuell. Entscheidungsdilemmata betreffen vor allem Effektivitäts- und Effizienzsteigerung, Mittelkürzung und -verteilung. Dahinter stehen grundlegende Fragen, wie z. B.: Was ist heute unter Gerechtigkeit und Solidarität im Gesundheitswesen zu verstehen? Welche Ansichten vertreten Philosophie, Theologie und Medizin im Vergleich zur Pflege? Welche Lösungsansätze für die Praxis gibt es? Die multidisziplinär aufeinander bezogenen Fachbeiträge widmen sich den oben genannten Themen. Sie spiegeln einen konstruktiven Diskurs der verschiedenen Disziplinen wider und leisten einen wegweisenden Beitrag zur Problemanalyse und -bearbeitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen
€ 26.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kostendruck, Effizienzsteigerung, Rationalisierung, Qualitätssicherung - dies sind nur einige der Schlagworte, die die Veränderungen im Praxisfeld des Sozial- und Gesundheitswesens kennzeichnen. In vielen Bereichen wird das Konzept Case Management herangezogen, um in Humandiensten eine angemessene Gestaltung und Steuerung der Versorgung zu erreichen. Die 7., aktualisierte Neuauflage ist ergänzt um neue Entwicklungen im Case Management und um aktuelle Literatur aus diesem Bereich. Es vermittelt das methodische und organisatorische Handlungswissen für Studierende in der Ausbildung und PraktikerInnen in der Pflege in Krankenhäusern, Altenhilfeeinrichtungen oder sonstigen Sozialen Einrichtungen. Nicht zuletzt gilt es dort schon als moderner Klassiker in Ausbildung und Praxis des Sozial- und Gesundheitswesens. Inklusive kostenloser E-Book-Version.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Präventive Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ob ein Mensch gesund oder krank ist, hängt in hohem Maße von den psychosozialen Einflüssen ab, die ihn umgeben. So kann eine soziale Notlage gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen. Präventive Soziale Arbeit im Gesundheitswesen hat zum Ziel, o den Einzelnen zur Selbsthilfe anzustiften, o Unterstützungsnetze zur Vorsorge und Problembewältigung zu schaffen, o persönliche und gemeinschaftliche Handlungsmöglichkeiten zu stabilisieren. Praxisbeispiele aus der Gemeinde, Psychiatrie, Altenhilfe und Pflegeprävention veranschaulichen die wichtigsten Handlungsansätze der Sozialen Gesundheitsarbeit in Prävention und Gesundheitsförderung. Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Gesundheit und Soziale Arbeit
€ 26.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Auseinandersetzung mit Fragen der Gesundheit hat im Studium der Sozialen Arbeit einen festen Platz und gehört zum Kerncurriculum in den Bachelorstudiengängen. Etwa 20 % aller Sozialarbeiter sind im Gesundheitswesen im engeren Sinne tätig; zugleich spielt ´´Gesundheitsarbeit´´ in den meisten anderen Arbeitsfeldern des Sozialwesens eine wichtige Rolle. Das Buch klärt gesundheitswissenschaftliche Grundfragen, thematisiert Aspekte der Sozialen Sicherung und reflektiert die spezifische Rolle der Sozialen Arbeit bei der Förderung von Gesundheitskompetenz. Anhand konkreter Beispiele aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern wird die Bandbreite der Gesundheitsarbeit aufgefächert. Nach dem Lebensalter der Klienten gegliedert wird gesundheitswissenschaftliches und sozialmedizinisches Grundwissen immer in Verschränkung mit methodischem Handeln und illustriert an Fallbeispielen vermittelt. Exemplarisch werden so Möglichkeiten der gesundheitsbezogenen Sozialarbeit in jedem Lebensalter aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Lehrbuch Gesundheit
€ 23.95 *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheit ist ein Kernthema der Sozialen Arbeit. Das Lehrbuch Gesundheit belegt die Notwendigkeit und den Nutzen der Sozialarbeit im Gesundheitswesen ebenso wie ihre gesundheitsfördernden Möglichkeiten und Wirkungen im Sozialwesen. Ausgehend vom Zusammenhang sozialer und gesundheitlicher Ungleichheit werden Basisinformationen, Handlungsfelder, ausgewählte Settings und Beispiele guter Praxis von Gesundheitsförderung und Prävention in 12 didaktisch aufbereiteten Lehreinheiten dargestellt. Das Lehrbuch Gesundheit gibt in vier Teilen und zwölf Lehreinheiten eine Einführung in den Zusammenhang von Sozialer Arbeit und Gesundheit. Geht es eingangs um historische Zusammenhänge bis hin zur gesellschaftlichen Aktualität, so im zweiten Teil um die sozialen Determinanten von Gesundheit und das Wechselverhältnis von sozialer und gesundheitlicher Ungleichheit. Hier werden Überblicke zu wissenschaftlichen Modellen und zu Gesundheitsvorstellungen im Alltag sowie zu Gesundheit und Krankheit im Lebensverlauf und in ausgewählten Lebenslagen vorgestellt. Der dritte Teil liefert eine Einführung in Handlungsfelder der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen und im Sozialwesen, stellt Klinische Sozialarbeit als eine Fachsozialarbeit im Werden vor und setzt sich mit Fragen zur Evaluation und Qualitätssicherung auseinander. Im vierten Teil werden Prävention und Gesundheitsförderung als Aufgabenfelder verdeutlicht, konkrete Settingansätze (Schule, Krankenhaus und Gemeinwesen/Stadtteil) vorgestellt und im abschließenden Kapitel die Notwendigkeit der Kooperation der verschiedenen Einrichtungen und Professionen unter Einbindung der Sozialen Arbeit sichtbar gemacht. Die einzelnen Kapitel bilden jeweils eine Lehreinheit. Konkrete Beispiele, Textauszüge, Hinweise auf zentrale Literatur und Übungsaufgaben zu jeder Einheit fördern das Selbststudium und geben Anregungen für die didaktische Gestaltung der Lehrveranstaltungen. Die Reihe ´´Studienmodule Soziale Arbeit´´ präsentiert Grundlagentexte für Bachelor-Studiengänge und bietet mit dem Lehrbuch Gesundheit eine Einführung in das Themenfeld Soziale Arbeit und Gesundheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Medizinische Grundlagen für soziale Berufe
€ 25.50 *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Medizinischen Grundlagen für soziale Berufe´´ tragen der Weiterentwicklung der bisherigen Diplomstudiengänge Sozialarbeit/Sozialpädagogik zu Bachelor- und Masterstudiengängen Rechnung und richten sich auch an andere Studien- und Ausbildungsgänge im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens. Lehrende an Hochschulen für Soziale Arbeit/Heilpädagogik, Mediziner, Sozialarbeiter und Praktiker vermitteln wissenschaftlich fundierte praxisbezogene Grundlagen für die tägliche soziale und pädagogische Arbeit, besonders mit kranken und behinderten Menschen. Inhalte des Buches sind: - Grundbegriffe: Gesundheit, Krankheit, Behinderung, Public Health - Kindliche Entwicklungsstörungen - Chronische Erkrankungen und Körperbehinderung - Sinnesbehinderung - Geistige Behinderung - Psychische Erkrankungen und seelische Behinderung - Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter - Psychische Erkrankungen im Alter - Abhängigkeitserkrankungen - Psychosomatische Erkrankungen - Prävention und Gesundheitsförderung - Rehabilitation - Sozialanamnese und Psychosoziale Diagnostik - Soziale Arbeit im Gesundheitswesen - Klinische Sozialarbeit in Krankenhäusern und Rehakliniken - Soziale Psychiatrie und Betreuung NEU: Armut und Gesundheit Wichtige Krankheits- und Behinderungsformen werden mit einem bio-psycho-sozialen Ansatz gut verständlich beschrieben und in ihrer Bedeutung für soziale und sozialpädagogische Berufe dargestellt. Grundinformationen über das Gesundheitswesen und die Beschreibung der Aufgaben Sozialer Arbeit in ausgewählten Feldern des Gesundheitswesens bilden weitere zentrale Inhalte des Buches. Somit wird es zu einem hilfreichen Nachschlagewerk in der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Soziale Arbeit), Heilpädagogik, Heilerziehungspflege, Ergotherapie und anderen Gesundheitsberufen sowie für Erzieherinnen und Erzieher.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Sozialwirtschaft - eine Systematik
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die ökonomische Bedeutung und Zweckmäßigkeit von Humandiensten im Sozial- und Gesundheitswesen, von organisierter Selbsthilfe und andere Formen gemeinschaftlicher Versorgung systematisch zu erfassen und darzustellen, ist Gegenstand dieses Bandes. Um die Organisationen und Betriebe in der Sozialwirtschaft angemessen führen zu können, ist eine Orientierung über die Versorgungsaufgaben nötig, die von ihnen übernommen werden. Sozialwirtschaftliches Handeln erfolgt in einem mehrdimensionalen Bezugsrahmen, den die öffentliche Daseinsvorsorge und Sozialpolitik, die private Selbstversorgung und Ökonomie der Lebensführung und stets die gesamtwirtschaftlichen Bedingungen bilden, die sich in den Budgets aller Beteiligten niederschlagen. Nach einer historischen und begrifflichen Erörterung, was zur Sozialwirtschaft institutionell und funktional gehört, behandelt das Buch die Ökonomie gemeinschaftlicher Versorgung und ordnet sie in ihrer intermediären Organisation makroökonomisch und mikroökonomisch ein. Der Autor ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sozialarbeit, Leiter des Studienbereichs Sozialwesen der Berufsakademie Stuttgart und Verfasser einer Reihe von Büchern zur Sozialen Arbeit, ihrem Management und ihrer wissenschaftlichen Grundlegung. Bei Nomos ist er u.a. Herausgeber der Schriftenreihe ´´Forschung und Entwicklung in der Sozialwirtschaft´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot