Angebote zu "Gesetz" (154 Treffer)

Kategorien

Shops

Step Up (BLU-RAY)
8,99 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Tyler Gage (CHANNING TATUM), ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renommierten Ballett-Schule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora (JENNA DEWAN), den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher. Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen...Darsteller:Alyson Stoner, Andrew Johnson, Channing Tatum, Drew Sidora, Heavy D, Isaiah Washington, JB Tadena, Leo Christopher Sheridan, Rachel Griffiths

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Schmidt, Holger: ,Das Gesetz bin ich'
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.02.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: ,Das Gesetz bin ich', Titelzusatz: Verhandlungen von Normalität in der Sozialen Arbeit, Auflage: 2014, Autor: Schmidt, Holger, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 504, Informationen: Paperback, Gewicht: 645 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Gesetze d Landes Baden-Württemberg GW
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.06.2019, Einband: Kunststoff-Ordner, Titelzusatz: Rechtsstand: 30. April 2019, Textsammlung - Grundwerk, Apart, Enthält EL 136, Stand: April 2019, Herausgeber: Günter Dürig (Dr.), Verlag: Verlag C. H. BECK oHG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abschiebungshaftvollzugsgesetz // Bundesmeldegesetz // Chancengleichheitsgesetz // Dienstrechtsreform // Gesetz über die Sozialarbeit der Justiz // Gesundheitsdienstgesetz // Hoheitszeichengesetz // Informationsfreiheitsgesetz // Ingenieurgesetz // Integrationsgesetz // Justizvollzugsgesetzbuch // Landesgesundheitsgesetz // Meldeverordnung // Naturschutzgesetz // Partizipationsgesetz, Produktform: Loseblatt, Umfang: 4226 S., Seiten: 4226, Format: 10.4 x 20.5 x 16 cm, Gewicht: 2224 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Hartmann, Helmut: Hartz IV: Jobwunder oder Armu...
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hartz IV: Jobwunder oder Armut per Gesetz?, Titelzusatz: Eine Bilanz von Helmut Hartmann, Autor: Hartmann, Helmut, Verlag: Lambertus-Verlag // Lambertus-Verlag GmbH, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitslosigkeit // Armut // Sozialarbeit // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Hartz IV // Arbeitsmarktpolitik // Deutschland // 2000 bis 2009 n. Chr // 2010 bis 2019 n. Chr // Soziale Arbeit // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 64, Reihe: Soziale Arbeit kontrovers (Nr. 8), Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Step Up
2,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Tyler Cage, ein junger Draufgänger aus Baltimores übleren Gegenden wird nach einem Zusammenstoß mit dem Gesetz zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt. Diese muss er ausgerechnet an der renomierten Ballettschule auf der anderen Seite der Stadt abarbeiten. Zuerst will er mit den Studenten nichts zu tun haben, doch dann trifft er die faszinierende Nora, den Star der Schule. Als Nora für ihre nächste wichtige Aufführung verzweifelt nach einem neuen Tanzpartner sucht, findet sie ausgerechnet in Tyler einen adäquaten Ersatz. Und trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft kommen sich Tyler und Nora mit jedem Tanzschritt, jeder Drehung, jedem Takt der Musik ein bisschen näher. Bald wird Tyler nicht nur Nora, sondern auch sich selbst beweisen müssen, dass mehr in ihm steckt, als er sich jemals hat träumen lassen...

Anbieter: reBuy
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Jugend- und Familienrecht
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkGenerationen von Studierenden aus den Bereichen Sozialarbeit und Sozialpädagogik haben mit diesem Buch gelernt und auch in der Praxis ist das Werk nach wie vor ein zuverlässiger Begleiter und Ratgeber.Das Studienbuch wendet sich an Studierende und Praktiker der Sozialarbeit/Sozialpädagogik. Es vermittelt fundierte Kenntnisse wesentlicher Gebiete des Jugend- und Familienrechts und deckt die für die Ausbildung und Praxis wichtigsten Bereiche ab. Hierzu gehören:Kinder- und Jugendhilferecht (SGB VIII)JugendstrafrechtAufsichtspflichtEhe- und EhescheidungsrechtVerwandtenunterhaltElterliche SorgeAdoptionsrechtVormundschaftPflegschaftRechtliche BetreuungVorteile auf einen Blickkompletter Ausbildungs- und Prüfungsstoff für Studierende der Sozialarbeit/Sozialpädagogikschnelle Wiederholung durch RandtexteFallbeispiele, Zusammenfassungen, grafische Übersichten und Schematasehr gute Nachschlagemöglichkeiten durch umfangreiches StichwortverzeichnisZur NeuauflageMit dieser Neuauflage wurden sämtliche Kapitel überarbeitet und an die zwischenzeitlich ergangene Gesetzgebung und Rechtsprechung angepasst. Eingearbeitet wurden unter anderemdas Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts vom 20.7.2017das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen vom 17.7.2017das Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern vom 17.7.2017das Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten vom 17.7.2017das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung vom 22.6.2019das Gesetz zur Stärkung des Rechts des Angeklagten auf Vertretung in der Berufungsverhandlung und über die Anerkennung von Abwesenheitsentscheidungen in der Rechtshilfe vom 17.7.2015das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung vom 13.4.2017Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017das Zweite Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Strafverfahren und zur Änderung des Schöffenrechts vom 27.8.2017das Gesetz zur Stärkung der Rechts von Betroffenen bei Fixierungen im Rahmen von Freiheitsentziehungen vom 19.6.2019ZielgruppeFür Studierende der Fachakademien und Hochschulen im Fachbereich Sozialwesen (Sozialpädagogen, Sozialarbeiter). In der Praxis Tätige profitieren ebenfalls von der didaktischen Aufbereitung des Stoffs und der Aktualität der Darstellung.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Jugend- und Familienrecht
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkGenerationen von Studierenden aus den Bereichen Sozialarbeit und Sozialpädagogik haben mit diesem Buch gelernt und auch in der Praxis ist das Werk nach wie vor ein zuverlässiger Begleiter und Ratgeber.Das Studienbuch wendet sich an Studierende und Praktiker der Sozialarbeit/Sozialpädagogik. Es vermittelt fundierte Kenntnisse wesentlicher Gebiete des Jugend- und Familienrechts und deckt die für die Ausbildung und Praxis wichtigsten Bereiche ab. Hierzu gehören:Kinder- und Jugendhilferecht (SGB VIII)JugendstrafrechtAufsichtspflichtEhe- und EhescheidungsrechtVerwandtenunterhaltElterliche SorgeAdoptionsrechtVormundschaftPflegschaftRechtliche BetreuungVorteile auf einen Blickkompletter Ausbildungs- und Prüfungsstoff für Studierende der Sozialarbeit/Sozialpädagogikschnelle Wiederholung durch RandtexteFallbeispiele, Zusammenfassungen, grafische Übersichten und Schematasehr gute Nachschlagemöglichkeiten durch umfangreiches StichwortverzeichnisZur NeuauflageMit dieser Neuauflage wurden sämtliche Kapitel überarbeitet und an die zwischenzeitlich ergangene Gesetzgebung und Rechtsprechung angepasst. Eingearbeitet wurden unter anderemdas Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts vom 20.7.2017das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen vom 17.7.2017das Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern vom 17.7.2017das Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten vom 17.7.2017das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung vom 22.6.2019das Gesetz zur Stärkung des Rechts des Angeklagten auf Vertretung in der Berufungsverhandlung und über die Anerkennung von Abwesenheitsentscheidungen in der Rechtshilfe vom 17.7.2015das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung vom 13.4.2017Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017das Zweite Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Strafverfahren und zur Änderung des Schöffenrechts vom 27.8.2017das Gesetz zur Stärkung der Rechts von Betroffenen bei Fixierungen im Rahmen von Freiheitsentziehungen vom 19.6.2019ZielgruppeFür Studierende der Fachakademien und Hochschulen im Fachbereich Sozialwesen (Sozialpädagogen, Sozialarbeiter). In der Praxis Tätige profitieren ebenfalls von der didaktischen Aufbereitung des Stoffs und der Aktualität der Darstellung.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Sterbehilfe in Deutschland (eBook, PDF)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Alter als Herausforderung für Sozialpädagogik und Sozialpolitik, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die großen Fortschritte der Medizin und damit auch durch das gestiegene Lebensalter hat die Diskussion über Sterbehilfe (= Euthanasie) in den letzten Jahren in Europa erhebliche Ausmaße angenommen. Die furchtbaren Erfahrungen, die viele Menschen während der Zeit des Dritten Reiches machen mussten, verhinderten vor allem in Deutschland sehr lange eine Diskussion über diese Thematik. Seitdem die Niederlande und Belgien im Jahr 2002 die aktive Sterbehilfe legalisiert haben, wird auch in Deutschland dieses Thema wieder mehr in der Öffentlichkeit diskutiert. Im Nationalsozialismus wurde der Begriff der Euthanasie (griech. Ableitung vom „leichten Tod“) mit dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses zur Tötung „lebensunwerten Lebens“ missbraucht. Aufgrund dessen wird gerade in Deutschland nur noch selten von diesem Begriff Gebrauch gemacht. Man spricht allgemein von Sterbehilfe. Allerdings gibt es nicht die Sterbehilfe sondern man unterscheidet verschiedene Formen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Sterbehilfe in Deutschland (eBook, PDF)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Alter als Herausforderung für Sozialpädagogik und Sozialpolitik, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die großen Fortschritte der Medizin und damit auch durch das gestiegene Lebensalter hat die Diskussion über Sterbehilfe (= Euthanasie) in den letzten Jahren in Europa erhebliche Ausmaße angenommen. Die furchtbaren Erfahrungen, die viele Menschen während der Zeit des Dritten Reiches machen mussten, verhinderten vor allem in Deutschland sehr lange eine Diskussion über diese Thematik. Seitdem die Niederlande und Belgien im Jahr 2002 die aktive Sterbehilfe legalisiert haben, wird auch in Deutschland dieses Thema wieder mehr in der Öffentlichkeit diskutiert. Im Nationalsozialismus wurde der Begriff der Euthanasie (griech. Ableitung vom „leichten Tod“) mit dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses zur Tötung „lebensunwerten Lebens“ missbraucht. Aufgrund dessen wird gerade in Deutschland nur noch selten von diesem Begriff Gebrauch gemacht. Man spricht allgemein von Sterbehilfe. Allerdings gibt es nicht die Sterbehilfe sondern man unterscheidet verschiedene Formen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot