Angebote zu "Frage" (1.943 Treffer)

Kategorien

Shops

Soziale Arbeit und die Soziale Frage
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Arbeit und die Soziale Frage, Titelzusatz: Spurensuchen, Aktualitätsbezüge, Entwicklungspotenziale, Redaktion: Fontanellaz, Barbara // Reutlinger, Christian // Stiehler, Steve, Verlag: Seismo Verlag, Imprint: Schriften zur Sozialen Frage, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Sozialarbeit, Rubrik: Soziologie, Seiten: 264, Reihe: Schriften zur Sozialen Frage, Gewicht: 433 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
UTB.5357 Paulus.Soziale Frage 4.0
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Frage 4.0, Titelzusatz: Eine soziohistorische Einführung für die Soziale Arbeit heute, Autor: Paulus, Stefan // Grubenmann, Bettina, Verlag: UTB GmbH // UTB, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitslosigkeit // Armut // Sozialarbeit // Prekariat // Lehrbuch // Skript // Soziale Arbeit // Sozial // und Kulturgeschichte // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 202, Informationen: BC, Gewicht: 321 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Stein, Anne-Dore: Die Verwissenschaftlichung de...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.07.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Verwissenschaftlichung des Sozialen, Titelzusatz: Wilhelm Polligkeit zwischen individueller Fürsorge und Bevölkerungspolitik im Nationalsozialismus, Autor: Stein, Anne-Dore, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bevölkerung // Demographie // Faschismus // Nationalsozialismus // Nazifizierung // Nazismus // Frage // Soziale Frage // Sozialarbeit // Bildung // Pädagogik // Biografien: allgemein // Soziale Arbeit // Faschismus und Nationalsozialismus, Rubrik: Soziologie, Seiten: 325, Reihe: Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit (Nr. 4), Gewicht: 477 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit und soziale Frage(n)
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.03.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Arbeit und soziale Frage(n), Redaktion: Sting, Stephan // Blumenthal, Sara // Lauermann, Karin, Verlag: Budrich // Verlag Barbara Budrich, Imprint: Schriftenreihe der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // SOCIAL SCIENCE // Social Work // Soziale und ethische Themen, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 349, Herkunft: POLEN (PL), Gewicht: 500 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit und soziale Frage(n)
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.03.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Arbeit und soziale Frage(n), Redaktion: Sting, Stephan // Blumenthal, Sara // Lauermann, Karin, Verlag: Budrich // Verlag Barbara Budrich, Imprint: Schriftenreihe der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // SOCIAL SCIENCE // Social Work // Soziale und ethische Themen, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 349, Herkunft: POLEN (PL), Gewicht: 500 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Buch - Schantall, tu ma die Omma winken!
9,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Selbstlose Sozialarbeit mit Menschen, die in gesellschaftliche Schieflage geraten sind, ist etwas Ehrenwertes. Der Sozialarbeiter Jochen könnte die meisten seiner sehr speziellen "Kunden" allerdings zum Mond schießen. Unfreiwillig von der beschaulichen Kulturbehörde einer Kleinstadt in den Sozialdienst versetzt, wird Jochen direkt mit dem Härtefall der Unterschichtfamilie Pröllmann konfrontiert. Nach anfänglicher Orientierungslosigkeit in der Welt der Sonnenbänke und Glitzer-Handys fängt Jochen an, die Familie nebst Tochter Schantall in sein Herz zu schließen. Trotzdem muss er sich gelegentlich Luft machen, um Schantall, Tschastin und Co ertragen zu können.In dieser satirischen Abrechnung zeichnet Jochen schonungslos die Kuriositäten im Leben einer bildungsfernen Familie nach. Egal ob Kindergeburtstage bei McDoof, Dosensektpartys in Lloret de Mar oder erzwungene Kirmesbesuche mit der kompletten Sippschaft - Jochen ist nun Teil des Ganzen. Während sein ambitionierter Plan, Niveau in die Welt der Unterschicht zu bekommen, zum Scheitern verurteilt scheint, stellt sich ihm aus der Nähe betrachtet die Frage, ob nicht bereits ein bisschen "Schantall" in jedem von uns steckt."Die Fastfoodfilialen der Neuzeit bieten eine hervorragende Alternative zum mühsamen Zubereiten einer warmen Mahlzeit für sich und sein Kind.Kinder aus Familien wie den Pröllmanns wissen von gutem, nahrhaftem Essen oft so viel wie ein Neugeborenes vom Panieren eines Schnitzels. Okay, die Tatsache, dass Kartoffeln lang und dünn sind und in die Fritteuse kommen und man bei einer Tiefkühlpizza erst die Folie abmachen sollte, bevor man sie in die Mikrowelle steckt, haben Kinder bereits im frühpubertären Stadium verinnerlicht. Die Benutzung eines Dosenöffners zur anschließenden Vertilgung einer Fertigmahlzeit in Büchsen stellt für den handwerklich meist etwas ungeschickten Nachwuchs da schon eine größere Hürde dar.

Anbieter: yomonda
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wendt:Geschichte d.Sozialen Arbeit.1
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.09.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte der Sozialen Arbeit 1, Titelzusatz: Die Gesellschaft vor der sozialen Frage 1750 bis 1900, Auflage: 6. Auflage von 2016 // 6. überarbeitete und erweiterte Aufl. 2017, Autor: Wendt, Wolf Rainer, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozial // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Sozialarbeit // Sozialwesen und soziale Dienste, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 488, Informationen: Paperback, Gewicht: 638 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pf
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege - eine Frage der Zeit?, Titelzusatz: Ausgabe 02 / 2016 - Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, Verlag: Lambertus-Verlag // Lambertus, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitspsychologie // Psychologie // Bevölkerung // Demographie // Diskriminierung // Familie // Gesundheitsökonomie // Management // Personalmanagement // Personalpolitik // Personalwirtschaft // Führung // Betrieb // Organisation // Wirtschaft // Arbeit // Werbung // Sozialarbeit // Pädagogik // Sozialpädagogik // Soziologie // Technik // Siedlung // Stadt // Ethik // Unternehmensethik // Wohlfahrt // Zeitmanagement // Manager // Minuten-Manager // Sozialwissenschaften // Wissenschaft // Soziale Diskriminierung und Gleichbehandlung // Gesellschaftliche Gruppen // Bevölkerung und Demographie // Soziologie: Arbeit und Beruf // Soziale Arbeit // Arbeits- // Wirtschafts // und Organisationspsychologie // Curricula: Planung und Entwicklung // Wohlfahrtsökonomie // Unternehmensethik und soziale Verantwortung // CSR // Häusliche Pflege und Betreuung // Ratgeber: Generationenbeziehungen, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 88, Reihe: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit (Nr. 2), Gewicht: 192 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Sozialarbeit in Europa
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der deutschen Sozialarbeit war bislang die wissenschaftliche Reflexion eng national eingehegt. Ein Blick nach Europa über den deutschsprachigen Zaun hinweg fand kaum statt. Dabei bieten Theorien und Praxen aus anderen Ländern bei näherer Betrachtung überraschende Einsichten und zeigen alternative praktische Lösungen für die Probleme der Sozialarbeit auf. Die einzelnen nationalen Praxen lassen sich aufgrund ähnlicher Rahmenbedingungen (Modernisierung, Individualisierung, Ökonomisierung Europas, europäische Gemeinschaft) als gesellschaftliche Antworten auf ähnliche Fragen aufeinander beziehen, miteinander vergleichen und auf ihre Relevanz hin diskutieren. Im Mittelpunkt des Buches steht also die Frage, was die Sozialarbeit in Deutschland von Europa lernen kann. Das Buch liefert dafür nicht zuletzt einen Überblick über Beispiele von Best Practice, aber auch Bad Practice, über vorbildliche und weniger nachahmenswerte nationale Strategien und Praxen der Sozialer Arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot