Angebote zu "Finanzierung" (110 Treffer)

Kategorien

Shops

Kinder- und Jugendhilfe als Handlungsfeld der S...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt sich mit der Kinder- und Jugendhilfe auseinander und beantwortet demnach konkrete Fragen. Beispielsweise stellt sich die Frage, worin die Aufgabe der sozialarbeiterischen Komponente "Kinder- und Jugendhilfe" besteht. Darüber hinaus ist zu klären, wie sich dieses spezielle Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit im historischen Kontext entwickelt hat und wie sie sich überhaupt organisiert. Wer finanziert die Kinder- und Jugendhilfe, wer ist der Träger? Welche "Hilfs- beziehungsweise Unterstützungsformen" existieren innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe? Auf welchem Artikel basiert sie?Das sind begreiflicherweise wichtige Aspekte, die zum Handlungsfeld der Kinder und Jugendhilfe gehören. Vorab möchte ich jedoch erwähnen, dass der eigentliche Schwerpunkt dieser Ausarbeitung zwar das Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe ist, dennoch ist es mir aber wichtig, auch allgemein einen groben Überblick über die Hilfen zur Erziehung der Kinder- und Jugendhilfe zu geben. Dementsprechend möchte ich an erster Stelle kurz das Arbeitsfeld Kinder- und Jugendhilfe darstellen und dann die Geschichte und Genesis des Handlungsfeldes konkretisieren. Nach den historischen Aspekten werde ich auf die rechtlichen Grundlagen eingehen, indem ich allgemein das Sozialgesetzbuch erwähne, um anschließend speziell auf die Trägerschaft, Finanzierung und Leistungen einzugehen. Davon ausgehend möchte ich im folgenden Abschnitt die Hilfen zur Erziehung näher erläutern und vorstellen. Zum Schluss werde ich die dafür benötigten Handlungskompetenzen sowie Sozial und Selbstkompetenzen von professionellen Fachkräften explizieren.Kinder und Jugendliche können ihre Rechte besser und umfassender ausführen, wenn sie wissen, worauf sie ein Recht haben und welche Leistungen und Angebote die Kinder- und Jugendhilfe für sie und ihre Familien bietet. Ob der Sohn in ein Jugendzentrum geht, ob man ihr Kind in den Kindergarten bringt, ob Freunde ein Kind adoptiert oder in Pflege genommen haben, ständig hat man es mit Kinder- und Jugendhilfe zu tun.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kinder- und Jugendhilfe als Handlungsfeld der S...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt sich mit der Kinder- und Jugendhilfe auseinander und beantwortet demnach konkrete Fragen. Beispielsweise stellt sich die Frage, worin die Aufgabe der sozialarbeiterischen Komponente "Kinder- und Jugendhilfe" besteht. Darüber hinaus ist zu klären, wie sich dieses spezielle Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit im historischen Kontext entwickelt hat und wie sie sich überhaupt organisiert. Wer finanziert die Kinder- und Jugendhilfe, wer ist der Träger? Welche "Hilfs- beziehungsweise Unterstützungsformen" existieren innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe? Auf welchem Artikel basiert sie? Das sind begreiflicherweise wichtige Aspekte, die zum Handlungsfeld der Kinder und Jugendhilfe gehören. Vorab möchte ich jedoch erwähnen, dass der eigentliche Schwerpunkt dieser Ausarbeitung zwar das Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe ist, dennoch ist es mir aber wichtig, auch allgemein einen groben Überblick über die Hilfen zur Erziehung der Kinder- und Jugendhilfe zu geben. Dementsprechend möchte ich an erster Stelle kurz das Arbeitsfeld Kinder- und Jugendhilfe darstellen und dann die Geschichte und Genesis des Handlungsfeldes konkretisieren. Nach den historischen Aspekten werde ich auf die rechtlichen Grundlagen eingehen, indem ich allgemein das Sozialgesetzbuch erwähne, um anschließend speziell auf die Trägerschaft, Finanzierung und Leistungen einzugehen. Davon ausgehend möchte ich im folgenden Abschnitt die Hilfen zur Erziehung näher erläutern und vorstellen. Zum Schluss werde ich die dafür benötigten Handlungskompetenzen sowie Sozial und Selbstkompetenzen von professionellen Fachkräften explizieren. Kinder und Jugendliche können ihre Rechte besser und umfassender ausführen, wenn sie wissen, worauf sie ein Recht haben und welche Leistungen und Angebote die Kinder- und Jugendhilfe für sie und ihre Familien bietet. Ob der Sohn in ein Jugendzentrum geht, ob man ihr Kind in den Kindergarten bringt, ob Freunde ein Kind adoptiert oder in Pflege genommen haben, ständig hat man es mit Kinder- und Jugendhilfe zu tun.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kinder- und Jugendhilfe als Handlungsfeld der S...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt sich mit der Kinder- und Jugendhilfe auseinander und beantwortet demnach konkrete Fragen. Beispielsweise stellt sich die Frage, worin die Aufgabe der sozialarbeiterischen Komponente "Kinder- und Jugendhilfe" besteht. Darüber hinaus ist zu klären, wie sich dieses spezielle Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit im historischen Kontext entwickelt hat und wie sie sich überhaupt organisiert. Wer finanziert die Kinder- und Jugendhilfe, wer ist der Träger? Welche "Hilfs- beziehungsweise Unterstützungsformen" existieren innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe? Auf welchem Artikel basiert sie? Das sind begreiflicherweise wichtige Aspekte, die zum Handlungsfeld der Kinder und Jugendhilfe gehören. Vorab möchte ich jedoch erwähnen, dass der eigentliche Schwerpunkt dieser Ausarbeitung zwar das Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe ist, dennoch ist es mir aber wichtig, auch allgemein einen groben Überblick über die Hilfen zur Erziehung der Kinder- und Jugendhilfe zu geben. Dementsprechend möchte ich an erster Stelle kurz das Arbeitsfeld Kinder- und Jugendhilfe darstellen und dann die Geschichte und Genesis des Handlungsfeldes konkretisieren. Nach den historischen Aspekten werde ich auf die rechtlichen Grundlagen eingehen, indem ich allgemein das Sozialgesetzbuch erwähne, um anschließend speziell auf die Trägerschaft, Finanzierung und Leistungen einzugehen. Davon ausgehend möchte ich im folgenden Abschnitt die Hilfen zur Erziehung näher erläutern und vorstellen. Zum Schluss werde ich die dafür benötigten Handlungskompetenzen sowie Sozial und Selbstkompetenzen von professionellen Fachkräften explizieren. Kinder und Jugendliche können ihre Rechte besser und umfassender ausführen, wenn sie wissen, worauf sie ein Recht haben und welche Leistungen und Angebote die Kinder- und Jugendhilfe für sie und ihre Familien bietet. Ob der Sohn in ein Jugendzentrum geht, ob man ihr Kind in den Kindergarten bringt, ob Freunde ein Kind adoptiert oder in Pflege genommen haben, ständig hat man es mit Kinder- und Jugendhilfe zu tun.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kinder- und Jugendhilfe als Handlungsfeld der S...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt sich mit der Kinder- und Jugendhilfe auseinander und beantwortet demnach konkrete Fragen. Beispielsweise stellt sich die Frage, worin die Aufgabe der sozialarbeiterischen Komponente "Kinder- und Jugendhilfe" besteht. Darüber hinaus ist zu klären, wie sich dieses spezielle Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit im historischen Kontext entwickelt hat und wie sie sich überhaupt organisiert. Wer finanziert die Kinder- und Jugendhilfe, wer ist der Träger? Welche "Hilfs- beziehungsweise Unterstützungsformen" existieren innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe? Auf welchem Artikel basiert sie?Das sind begreiflicherweise wichtige Aspekte, die zum Handlungsfeld der Kinder und Jugendhilfe gehören. Vorab möchte ich jedoch erwähnen, dass der eigentliche Schwerpunkt dieser Ausarbeitung zwar das Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe ist, dennoch ist es mir aber wichtig, auch allgemein einen groben Überblick über die Hilfen zur Erziehung der Kinder- und Jugendhilfe zu geben. Dementsprechend möchte ich an erster Stelle kurz das Arbeitsfeld Kinder- und Jugendhilfe darstellen und dann die Geschichte und Genesis des Handlungsfeldes konkretisieren. Nach den historischen Aspekten werde ich auf die rechtlichen Grundlagen eingehen, indem ich allgemein das Sozialgesetzbuch erwähne, um anschließend speziell auf die Trägerschaft, Finanzierung und Leistungen einzugehen. Davon ausgehend möchte ich im folgenden Abschnitt die Hilfen zur Erziehung näher erläutern und vorstellen. Zum Schluss werde ich die dafür benötigten Handlungskompetenzen sowie Sozial und Selbstkompetenzen von professionellen Fachkräften explizieren.Kinder und Jugendliche können ihre Rechte besser und umfassender ausführen, wenn sie wissen, worauf sie ein Recht haben und welche Leistungen und Angebote die Kinder- und Jugendhilfe für sie und ihre Familien bietet. Ob der Sohn in ein Jugendzentrum geht, ob man ihr Kind in den Kindergarten bringt, ob Freunde ein Kind adoptiert oder in Pflege genommen haben, ständig hat man es mit Kinder- und Jugendhilfe zu tun.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die Bedeutung der Erde in den Kulturen. Zum Dia...
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zusammenarbeit mit der Stiftung „Filosofía de la Tierra y de las Culturas“, dem Fachbereich für Soziologische Theorie der Universität Barcelona, dem Referat Weltkirche der Diözese Eichstätt sowie dem Institut für vergleichende Sozialarbeitswissenschaft und interkulturelle / internationale Sozialarbeit (ISIS) führte das Lateinamerikareferat des Missionswissenschaftlichen Instituts Missio e.V. das XIII. Internationale Seminar des Dialogprogramms Nord-Süd vom 16. bis zum 19. Dezember 2008 in Barcelona durch.Mit dem für dieses Seminar gewählten thematischen Schwerpunkt („Die Bedeutung der Erde in den Kulturen. Zum Dialog der Kosmologien vor der ökologischen Herausforderung“) wollte man die Aufmerksamkeit auf die Frage nach dem Verhältnis der Menschen zur Erde bzw. Natur lenken. Denn gerade im Kontext der sich weltweit verschärfenden ökologischen Krise – so die Arbeitshypothese – sollte der Mensch seinen Umgang mit der Erde kritisch überprüfen. Zu dieser Aufgabe wollen die im vorliegenden Band dokumentierten Referate beitragen, aber auch dazu, durch den Dialog der Kosmologien und die Analyse der ökologischen Ungerechtigkeit neue Wege zur Reziprozität mit der Erde aufzuzeichnen.Für die großzügige Unterstützung vor Ort bin ich Àngels Canadell und JesúsVicens zu großem Dank verpflichtet. Für die Finanzierung des Kongresses dankeich dem MWI in Aachen, der Stiftung „Filosofía de la Tierra y de las Culturas“,dem Referat Weltkirche in Eichstätt sowie Misereor. Helene Büchel und PetraRotthoff danke ich für ihre Mitarbeit während des Kongresses. Und ein herzlichesDankeschön sage ich Paula Cárcamo für die Vorbereitung des Kongresses und die Herstellung der Druckvorlage.Zum Schluss noch der Hinweis, dass das XIV. Internationale Seminar desDialogprogramms Nord-Süd in Porto Alegre, Brasilien, vom 18. bis zum 20. Mai2010 stattfinden soll. Das vorgesehene Rahmenthema lautet: „Alltagsleben: Ortdes Austausches zwischen Nord und Süd oder der neuen Kolonialisierung?“Aachen, im Juni 2009Raúl Fornet-Betancourt

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Sozialarbeit mit Krebskranken
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang des 20. Jahrhunderts rückte die Bekämpfung von Krebserkrankungen immer mehr in den Fokus der Medizin. Frühzeitig wurde erkannt, dass neben der medizinischen Behandlung psychosoziale Aspekte eine wichtige Rolle einnehmen. Es galt, die Patienten zu ermutigen, ihre Therapien fortzusetzen, deren Finanzierung sicherzustellen und Betreuungsmöglichkeiten für nicht mehr behandlungsfähige Patienten zu finden. Diese Anforderungen an die Betreuer der Erkrankten führten zum Aufbau der "Krebsfürsorge" und zu einer Zusammenarbeit von ÄrztInnen, Pflegekräften und FürsorgerInnen (heutige SozialarbeiterInnen), die es bis dahin kaum gab.In diesem Buch wird erstmals die Geschichte der Sozialarbeit mit Krebskranken über einen Zeitraum von über 100 Jahren zusammengestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Bedingungsloses Grundeinkommen
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 2,3, Evangelische Hochschule Berlin (Lehrstuhl für Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Lehrstuhl für Sozialpolitik und Sozialmanagement), Veranstaltung: Seminar S 517: Grundfragen der Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Hausarbeit befasst sich mit einem aktuellen und gleichzeitig bereits lange bekannten Thema der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Weltweit wird über die Wirkung eines bedingungslosen Grundeinkommens diskutiert und mancherorts ist es bereits längst Realität. So beziehen seit 1982 alle Bürger, die sich seit mindestens sechs Monaten legal in Alaska aufhalten (ca. 650.000 Personen), ein jährliches Grundeinkommen in gleicher Höhe. Bereits 1976 wurde der Fonds "Alaska Permanent Fund" ins Leben gerufen, in dem die Reichtümer aus der Erdölförderung für zukünftige Generationen angespart wurden.Mit Unterzeichnung des "Gesetzes zur Einführung eines allgemeinen Grundeinkommens für alle Brasilianer" unter Staatspräsident Luiz Inácio Lula da Silva wird seit Januar 2004 ein bedingungsloses Grundeinkommen schrittweise in Brasilien eingeführt.Praktische, auch wissenschaftlich überprüfte Erfahrungen gibt es bereits beim Grundeinkommensmodell in Namibia, Basic Income Grant Coalition (BIG).In Deutschland wurde diese Debatte verstärkt seit den 1980er Jahren von un-terschiedlichen Gruppierungen aufgegriffen und seit 2004 haben sich zu diesem Thema Initiativen überregional gebildet. Sie haben bezüglich der Grundeinkommensidee unterschiedliche Vorstellungen, Bezeichnungen, Ausgangspunkte und Modelle zur Implementierung und Finanzierung entwickelt. Im Laufe der Jahre entstand eine immer engere Netzwerkarbeit und es wurden überörtliche Landes- und Bundesvereinigungen gegründet, denen Organisationen als auch Privatpersonen angehören. Seit Mitte der 1980er Jahre wird die Idee eines Grundeinkommens in Deutschland parteipolitisch aufgenommen. Die Diskussion hierüber ist - bedingt durch das Wahljahr 2009 - brandaktuell.-----------------------------------------------------Auf den ersten Blick mag es so erscheinen, dass für einkommensstarke Schichten das bGE keine entscheidenden Auswirkungen hat. Denn auf der einen Seite sind sie Bezieher desselbigen, auf der anderen Seite scheint es so, als müssten sie das bGE finanzieren. Bei näherer Betrachtung der vorgestellten Modelle muss jedoch differenziert werden:Denn nur bei einkommensteuerfinanzierten Modellen, wie zum Beispiel dem Althaus-Modell, hängt die Finanzierung vor allem an den Personen mit großen Einkommen. Bei diesen Modellen gilt der strikte Zusammenhang, je höher das Einkommen, desto höher die finanzielle Beteiligung am Gemeinwohl. Anders das Modell von Werner: ...

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Organisation und Finanzierung freier Träger der...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als die Hälfte der deutschen Sozialarbeit findet bei den so genannten freien Trägern statt, also den Wohlfahrtsverbänden, den Kirchen, aber auch kleinen örtlichen gemeinnützigen Vereinen. Hinzu kommen in den letzten Jahren vermehrt gewerbliche freie Träger. Wissen über die äußeren und inneren Organisationsformen und die Finanzierung dieser freien Träger ist heute eine notwendige Qualifikation für jede Sozalarbeiterin und jeden Sozialarbeiter.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Betriebswirtschaftslehre für Sozialunternehmen
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Betriebswirtschaftlich denken und handeln lernenDie Sicherung ihrer wirtschaftlichen und finanziellen Zukunft gehört zu den zentralen Fragen, mit denen sich viele Organisationen der Sozialarbeit heute notgedrungen befassen müssen. Mit anderen Worten: sie müssen betriebswirtschaftlich denken und handeln lernen. Den Luxus - "Gewinnmaximierung hier, soziale Gerechtigkeit dort" - als unvereinbare Gegensätze zu sehen und entsprechend zu handeln, kann sich heute niemand mehr leisten.Der Autor stellt sowohl den Kern des ökonomischen Denkens in der sozialen Arbeit als auch die Besonderheiten einer Betriebswirtschaftslehre für Sozialunternehmen dar. Das Buch ist nicht nur ein Brückenschlag zwischen Betriebswirtschaftslehre und Sozialarbeit, sondern vor allem eine systematische Einführung in betriebswirtschaftliche Fragen, Strategien und Instrumente:Grundtatbestände der Ökonomie · Ökonomische Dimension der Sozialen Arbeit · Betriebswirtschaftslehre von Sozialunternehmen · Rechnungswesen · Controlling · Rechtsformen · Strategische Unternehmensführung · Beschaffung · Dienstleistungsproduktion · Personalwirtschaft · Bestimmung des Arbeitsbedarfs · Marketing · Finanzierung · Konsequenzen für die SozialarbeitBestens geeignet für Studierende der Studiengänge Sozialmanagement/Sozialwirtschaft, Sozialarbeit/Sozialpädagogik sowie Gesundheits- und Pflegemanagement, Führungskräfte sozialer Einrichtungen und Dienste sowie Beschäftigte in der sozialen Arbeit, die Interesse an diesem Aufgabenfeld haben und sich entsprechend weiterbilden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot