Angebote zu "Familienzentrum" (3 Treffer)

Werkstattbuch Familienzentrum
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Organisation eines Familienzentrums verlangt von verantwortlichen Leitungen und Fachkräften erweiterte Managementkompetenzen. Davon sind vier Ebenen besonders betroffen: die fachliche, die methodisch-strategische, die soziale und die persönliche Ebene. Das Werkstattbuch stellt praxisrelevante Methoden - z.B. Zielvereinbarungen, Zeitmanagement, Moderation, Verhandeln, Netzwerkmanagement - anhand komprimiert und anschauliche vor. Die Darstellung erfolgt durch Fachleute, die in der jeweiligen Methode ausgewiesene Experten sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 13409 Berlin zur Verfüg...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Eltern, mein Name ist Laura und ich habe im Jahr 2016 meine Ausbildung zur Erzieherin, an der Ruth-Cohn-Schule in Charlottenburg, abgeschlossen. Nun studiere ich Psychologie und befinde mich im 4. Semester. Ich habe bereits sämtliche Erfahrungen in der Kinderbetreuung gesammelt. Bevor ich die Ausbildung begann arbeitete ich ein Jahr lang als Au-pair (in London). Darüber hinaus habe ich zahlreiche Praktika in Kindergärten absolviert. Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich ausserdem ein Praktikum im betreuten Jugendwohnen, sowie im Stadtteil-und Familienzentrum gemacht. Neben der Ausbildung habe ich als Betreuerin bei ´´Outreach´´(Straßen-Sozialarbeit) und bei der ´´Kreativ Fabrik´´ gearbeitet. Die Kinder waren 2-21 Jahre alt. Die Arbeit mit Kindern macht mir sehr grossen Spaß. Es ist unheimlich toll wie kreativ Kinder sind und wie viel man als Erwachsener von ihnen lernen kann. In vielen Hinsichten. Durch meine gesammelten Erfahrungen wurde ich in meinem Wunsch zukünftig mit Kindern zu arbeiten bestätigt. Aus diesem Grund möchte ich mich später auch als niedergelassene Psychotherapeutin auf Kinder und Jugendliche spezialisieren. Bevor ich dies jedoch umsetzen kann, möchte ich gerne neben meinem Studium weiterhin mit Kindern arbeiten und zwar in Form von Babysitting. Ich würde mich sehr über Angebote Ihrerseits freuen. P.s. Mo-Di, sowie Do-Fr habe ich stets bis 15 Uhr Uni und kann somit die Kinder ab 16 Uhr betreuen. Laura

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 15.06.2019
Zum Angebot
´´Schemas´´. Frühkindliche Verhaltensmuster als...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Esslingen, 40 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen vorliegender Arbeit soll die auf Piagets Arbeit zur kognitiven Entwicklung von Kindern beruhende Methode rund um das ´´Schemata-Modell´´ in Theorie und Praxis beleuchtet werden. Am Beispiel des Kinder- und Familienzentrums St. Josef in Stuttgart wird aufgezeigt, wie mit dem Schemata-Modell in der alltäglichen Arbeit einer Kindertagesstätte umgegangen werden kann. Es gibt bisher kaum deutschsprachige Literatur, welche dieses Thema kompakt zusammenfasst und in Theorie und Praxis darstellt. Dies gab für die Autorin den Anstoß, sich im Rahmen ihrer Diplomarbeitnäher mit dem Schemata-Modell auseinanderzusetzen. Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit soll kurz die Entstehung der Early Excellence Centres skizziert und im Anschluss Konzepte und Leitgedanken dieses pädagogischen Ansatzes in Bezug auf Kinder, Eltern und Gemeinwesen dargestellt werden. Anschließend wird auf die theoretischen Grundlagen des Schemata-Modells eingegangen, wobei hier in erster Linie die entwicklungspsychologischen Theorien von Piaget, aber auch deren Weiterentwicklung durch Chris Athey von Bedeutung sind. Auch die Kritik der Forschungsgemeinschaft an diesen Theorien wird im Rahmen dieses Kapitels aufgezeigt. Im Anschluss an die tabellarische Darstellung von insgesamt 41 Schemas wird die praktische Arbeit mit diesen Handlungsmustern erläutert und unterschiedliche Instrumentarien zur Kinderbeobachtung dargestellt. Anhand eines exemplarischen Portfolios aus dem Pen Green Centre in Corby, soll diese Form der Bildungsdokumentation vorgestellt werden. Auch die besondere Bedeutung der Kooperation zwischen Eltern und Fachkräften wird in diesem Kapitel berücksichtigt. Um einen Einblick in die Praxis zu geben, werde ich in Kapitel 6 die pädagogische Arbeit der Kita 7 des Kinder- und Familienzentrums St. Josef in Stuttgart-Ost beschreiben. Nach dem Familienzentrum Schillerstraße in Berlin soll diese Einrichtung das zweite Early Excellence Centre Deutschlands werden. Die Umstellung auf den Early-Excellence-Ansatz hat dort im Herbst 2007 begonnen und nimmt momentan immer mehr Gestalt an. Im Rahmen dieser Arbeit hatte ich die Möglichkeit, an mehreren Coaching-Veranstaltungen für Fachkräfte der St. Josef gGmbH zum Thema Beobachtung und Dokumentation teilzunehmen. Die Ergebnisse innerhalb dieser Coachings werde ich in Kapitel 6 ausführlich beschreiben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot