Angebote zu "Fallmanagement" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Trubel/B Qualitätsmanagement - Visuell verstehe...
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.03.2020, Einband: Paperback, Titelzusatz: Visuell verstehen, vermitteln und verankern, Auflage: 2/2020, Autor: Trubel, Elisabeth/Bastian, Andrea, Verlag: Lambertus Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beratung // Care Management // Fallmanagement // Gesundheitswesen // ISO-Norm // QM // Qualitätsmanagement // Sozialarbeit // Soziale Arbeit // Sozialwesen, Produktform: Kartoniert, Umfang: 292 S., Seiten: 292, Format: 1.7 x 24 x 17 cm, Gewicht: 733 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Göckler, Rainer: Beschäftigungsorientiertes Fal...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement, Titelzusatz: Professionelle Standards und Variantenvielfalt des Case Managements in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II), Auflage: 6. Auflage von 2019 // 6. Auflage, Autor: Göckler, Rainer // Rübner, Matthias, Verlag: Walhalla und Praetoria // Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Sozialversicherungsrecht // Deutschland // Soziale Arbeit, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 368, Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Göckler, Rainer: Beschäftigungsorientiertes Fal...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement, Titelzusatz: Professionelle Standards und Variantenvielfalt des Case Managements in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II), Auflage: 6. Auflage von 2019 // 6. Auflage, Autor: Göckler, Rainer // Rübner, Matthias, Verlag: Walhalla und Praetoria, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Sozialversicherungsrecht // Deutschland // Soziale Arbeit, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 368, Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Göckler, Rainer: Beschäftigungsorientiertes Fal...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement, Titelzusatz: Professionelle Standards und Variantenvielfalt des Case Managements in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II), Auflage: 6. Auflage von 2019 // 6. Auflage, Autor: Göckler, Rainer // Rübner, Matthias, Verlag: Walhalla und Praetoria // Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Sozialversicherungsrecht // Deutschland // Soziale Arbeit, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 368, Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
'Fordern und Fördern' als Prinzipien der deutsc...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: EINLEITUNG In Zeiten, in denen 'Montagsdemo' wieder ein geläufiger Begriff ist und Sendungen wie 'Mitten im Leben' auf RTL, in denen zum grössten Teil Langzeitarbeitslose von ihrem Leben berichten, den Nachmittag füllen, gelangt das Thema 'Arbeitslosigkeit' und damit auch 'Hartz IV' zunehmend in den Vordergrund des Bewusstseins der BürgerInnen. Es stellen sich einige Fragen, die mit der folgenden Arbeit, wenn auch - aus fehlendem Forschungshintergrund- nur zum Teil, beantwortet werden könnten: Hat Hartz IV den gewünschten Effekt in der Arbeitsmarktpolitik erbracht oder trägt die Arbeitsmarktreform doch eher zur Armut bei? (Wie in vielen Beiträgen von Kritikern zu lesen). Sind die Ansichten der heutigen Arbeitsmarktpolitik und die dementsprechend konstituierten Instrumente als hilfreich zu betrachten, oder ändern sie die Arbeitslosigkeit nicht wesentlich? Diese Arbeit befasst sich mit Grundsätzen die aus den Hartz- Überlegungen entstanden sind und die mittlerweile als Prinzipien der deutschen Arbeitsmarktpolitik im Gesetz verankert sind: Der Grundsatz des 'Fordern und Fördern'. Es werden ausgewählte Instrumente dargestellt und diskutiert, um sie zunächst einmal anschaulich zu machen und ihrer Effizienz für die Arbeitsmarktpolitik nachzugehen. Das erste Kapitel ist zunächst eine Einführung ins Thema, zeigt die Arbeitsmarktentwicklung in den letzten Jahrzehnten und verdeutlicht somit auch die Idee, aus der der Grundsatz des 'Fordern und Fördern' entstanden ist. Das zweite Kapitel befasst sich mit dem Prinzip des 'Forderns' und wird in zwei Unterkapitel geteilt, die jeweils einzelne Instrumente dieses Prinzips (2.1 Sanktionen und 2.2 die Eingliederungsvereinbarung) veranschaulichen und kritisch diskutieren. Kapitel drei umfasst den Grundsatz des 'Förderns' und ausgewählte Instrumente (3.1 Fallmanagement, 3.2 Arbeitsgelegenheiten und 3.3 Leistungen zur Beschäftigungsförderung). Aufgrund der Fülle von Instrumenten werden nur die für diese Arbeit grundlegendsten genannt und diskutiert. Im vierten und letzten Kapitel geht es noch einmal darum einen kleinen Überblick über die Auswirkungen der Instrumente auf den Arbeitsmarkt zu geben. Es schien hier bedeutend die einzelnen Gesetzestexte zu zitieren, um nicht nur einleitend zu wirken, sondern auch zum besseren Verständnis der Überlegungen beizutragen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit in der Beschäftigungsförderung. ...
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: keine / bestanden, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Berufsfelder der Sozialarbeit, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die durch die vier 'Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt' (Besser unter dem Namen Hartz-Reformen bekannt) festgeschriebenen Reformen bringen auch für die Soziale Arbeit erhebliche Veränderungen mit sich. Diese Broschüre befasst sich daher mit der Frage ob Case Management- also eine Methode der Sozialen Arbeit- wirkungsvoll in der Beschäftigungsförderung eingesetzt werden kann. Nach einer knappen Erläuterung zum Ursprung und zum Wesen des Case Management (deutsch: Fallmanagement) wird das Menschenbild diskutiert, dass meines Ermessens der Gestaltung des zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGBII) zugrunde liegt. Anschliessend wird ausgeführt in wie fern Case Management in die Job Center integrierbar ist bzw. bereits integriert wurde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit in der Beschäftigungsförderung -...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: keine / bestanden, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Berufsfelder der Sozialarbeit, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die durch die vier 'Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt' (Besser unter dem Namen Hartz-Reformen bekannt) festgeschriebenen Reformen bringen auch für die Soziale Arbeit erhebliche Veränderungen mit sich. Diese Broschüre befasst sich daher mit der Frage ob Case Management- also eine Methode der Sozialen Arbeit- wirkungsvoll in der Beschäftigungsförderung eingesetzt werden kann. Nach einer knappen Erläuterung zum Ursprung und zum Wesen des Case Management (deutsch: Fallmanagement) wird das Menschenbild diskutiert, dass meines Ermessens der Gestaltung des zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGBII) zugrunde liegt. Anschliessend wird ausgeführt in wie fern Case Management in die Job Center integrierbar ist bzw. bereits integriert wurde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Case Management
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: 'Case Management gehört der Sozialarbeit an und hat die Kernfunktion, den Klienten-Systemen (einzelnen Menschen, Familien und ihren Angehörigen, Kleingruppen, Nachbarn, Freunden usw.) in koordinierter Weise Dienstleistungen zugänglich zu machen, die von ihnen zur Lösung von Problemen und zur Verringerung von Spannungen und Stress benötigt werden. Sozialarbeiter erfüllen damit einen wichtigen Teil ihres Mandates und ihrer Funktion, indem sie soziale oder gesundheitliche, therapeutische und erzieherische, religiöse, juristische u.a. Hilfen denen vermitteln und zukommen lassen, die auf derartige Leistungen ambulant (im eigenen Haushalt) oder in Institutionen und Organisationen angewiesen sind.' Ich habe dieses Zitat von Lowy vor der eigentlichen Einleitung gewählt, weil ich finde, dass dies ein guter Einstieg in mein Thema Case Management ist. Meine Entscheidung fiel auf dieses Thema, weil ich mich für diese Form der Therapie schon länger interessiert habe. Allerdings wollte ich meine Hausarbeit zuerst über die Soziale Einzelhilfe schreiben und bin bei Recherchen zu diesem Thema auf die weiterentwickelte Form gekommen, nämlich auf das Case Management. Somit entschied ich mich um, da es mein Interesse weckte. Ich wollte erfahren, wie es entstanden ist und wie die Vorgehensweise ist. In meiner Hausarbeit möchte ich mich genau damit beschäftigen. Zuerst werde ich auf die Geschichte eingehen und anschliessend werde ich näher erläutern wie die genauen Abläufe sind. Wie das Zitat von Lowy schon verdeutlicht ist das Case Management in vielen verschiedenen Handlungsfeldern zu finden. Eingesetzt wird es beispielsweise in der Altenhilfe, Suchtkrankenhilfe, Obdachlosenhilfe, Krankenhaussozialarbeit und in der Rehabilitation behinderter Menschen. Interessant ist, dass sich das Case Management den ständig wechselnden Erfordernissen und den Veränderungen anpassen kann. Der Grundsatz des Case Management bleibt, egal wo es speziell eingesetzt wird, immer der gleiche. Es verhält sich neutral zu seinen Anwendungen. Alles wird individuell angepasst, was in Deutschland zu den unterschiedlichen Bezeichnungen führt. In der Sozialarbeit heisst es 'Unterstützungsmanagement', im Gesundheitswesen 'Fallmanagement'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Alleinerziehende und ihre Absicherung im deutsc...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Bildungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werde ich am Beispiel des Fallmanagementprozesses zeigen, wie die Betreuung und Integration von Alleinerziehenden in den Arbeitsmarkt gehandhabt wird. Der erste Abschnitt bietet einen Überblick über die Verfahrensweise des Fallmanagement und eine sozialpolitische Einordnung. Das folgende Kapitel soll zunächst einen kurzen Überblick über die derzeitige Lebens - und Arbeitsmarktsituation von Alleinerziehenden in Deutschland sowie über deren Integration in den Arbeitsmarkt verschaffen. Die mit diesen besonderen Umständen einhergehenden Anforderungen an das Fallmanagement werden im Anschluss analysiert. Wie effektiv ist der Prozess des Fallmanagement für Alleinerziehende? Werden die bisherigen Ressourcen ausreichend und wirksam genutzt? Welche Voraussetzungen und Formen für eine solche Zusammenarbeit müssen zukünftig geschaffen werden?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot