Angebote zu "Bindungsbasierte" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Brisch Grundschulalter
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Bindungsbasierte Beratung und Psychotherapie, Klett-Cotta Fachbuch, Bindungspsychotherapie 4, Auflage: 2/2019, Autor: Brisch, Karl Heinz (Prof. Dr. med.), Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: ADHS // Adoption und Pflegekinder // ADS // Aggression // Bindung // Bindungsbasierte Beratung und Therapie // Bindungsforschung // Bindungspsychotherapie // Entwicklungspsychologie // Ergotherapie // Erzieher // Erziehung // Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie // Kinder- und Jugendpsychiatrie // körperliche Gewalt // Leistungsversagen // Leistungsverweigerung // Medienkonsum // Mediensucht // Paarbeziehung // Pädagogik // Panik // Physiotherapie // Prävention // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychotherapie // Schlafstörungen // Seelsorge // sexuelle Gewalt // Sozialarbeit // Soziale Arbeit // Trennungsangst, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 240 S., Seiten: 240, Format: 2.2 x 22 x 14.3 cm, Gewicht: 394 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Brisch, Karl Heinz: Schwangerschaft und Geburt
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.05.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Schwangerschaft und Geburt, Titelzusatz: Bindungspsychotherapie - Bindungsbasierte Beratung und Therapie, Autor: Brisch, Karl Heinz, Verlag: Klett-Cotta Verlag // Klett-Cotta, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bindung // allgemein // Beziehung // psychologisch // sozial // Eltern u. Kind // Eltern-Kind-Beziehung // Kind // Psychologie // Sozialarbeit // Pädagogik // Psychiatrie // Ratgeber für Eltern // Soziale Arbeit, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 207, Informationen: GB, Gewicht: 392 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bindungstraumatisierungen - Wenn Bindungsperson...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.11.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Wenn Bindungspersonen zu Tätern werden, Auflage: 3/2020, Herausgeber: Karl Heinz Brisch (Prof. Dr.), Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adoption // Aggression // Bindung // Bindungsbasierte Beratung und Therapie // Bindungsforschung // Bindungsperson // Bindungspsychotherapie // Bindungstrauma // dissoziativ // Elterngewalt // Entwicklungspsychologie // Ergotherapie // Erzieher // Erziehung // häusliche Gewalt // Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie // Kinder- und Jugendpsychiatrie // komplexes Trauma // körperliche Gewalt // Pädagogik // Pflegeeltern // Pflegekinder // Physiotherapie // Prävention // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychotherapie // Ressourcen // Seelsorge // sexuelle Gewalt // sexueller Missbrauch // Sozialarbeit // Soziale Arbeit // Trauma // Traumatherapie // Traumatisierung // Vertrauensmissbrauch, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 240 S., s/w Illustr., Seiten: 240, Format: 2.3 x 23.2 x 16 cm, Gewicht: 481 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bindung und emotionale Gewalt
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.09.2017, Einband: Gebunden, Auflage: 1/2017, Herausgeber: Karl Heinz Brisch, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aggression // Aggressionsstörung // Autoaggression // Bindung // Bindungsbasierte Beratung und Therapie // Bindungsforschung // Bindungsperson // Bindungspsychotherapie // Bindungsstörungen // Bindungstheorie // Bindungstrauma // Delinquenz // Destruktion // Dissozialität // Early Life Care // Eltern-Kind-Beziehung // Eltern-Kind-Bindung // emotionale Vernachlässigung // Entwicklungspsychologie // Essstörung // Familie // Frühe Hilfen // John Bowlby // Jugendhilfe // Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie // Kinder- und Jugendpsychiatrie // körperliche Gewalt // Körper-Schema-Störung // Kränkung // Leistungsprobleme // Lernprobleme // Mary Ainsworth // Pädagogik // Peer-Gruppen // Prävention // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychotherapie // Ressourcen // SAFE // seelische Gewalt // Seelsorge // Selbstverletzung // sexuelle Gewalt // sexuelle Orientierung // sichere Bindungserfahrung // Sozialarbeit // Stressregulation // Sucht, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 309 S., Seiten: 309, Format: 2.8 x 23.4 x 16.2 cm, Gewicht: 641 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Dissoziation bei traumatisierten Kindern und Ju...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.06.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Grundlagen, klinische Fälle und Strategien, Originaltitel: Dissociation in Traumatized Children and Adolescents, Auflage: 2/2018, Autor: Baita, Sandra/Grimminck, Els/Marks, Renée Potgieter u a, Übersetzer: Winja Lutz, Herausgeber: Sandra Wieland, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bindungsbasierte Beratung und Therapie // Bindungspsychotherapie // Bindungsstörung // desorganisierte Bindung // DID // Dissoziative Identitätsstörung // dissoziative Kinder // dissoziierende Kinder // Ego-State // EMDR // Entwicklungspsychologie // Ergotherapie // Erziehung // frühe Traumatisierung // Intervention // ISSTD // Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie // Kinder- und Jugendpsychiatrie // Kleinkind // Logopädie // multiple Persönlichkeitsstörung // Pädiatrie // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychotherapie // sexueller Missbrauch // somatoforme Dissoziation // Sozialarbeit // Soziale Arbeit // Spieltherapie // strukturelle Dissoziation // Trauma // Traumatherapie, Produktform: Kartoniert, Umfang: 362 S., Seiten: 362, Format: 2.6 x 22.9 x 15.4 cm, Gewicht: 553 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bindungstheorie in der stationären Kinder- und ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Handlungsmethoden, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2012 lebten in der Bundesrepublik Deutschland 36.048 Kinder und Jugendliche in stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen (vgl. Statistisches Bundesamt). Diese Arbeit möchte eine Verbindung herstellen zwischen der Bindungstheorie und der Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Dabei soll die Frage erörtert werden, welchen Einfluss die Bindungstheorie auf die Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe haben kann.Als erstes werden wir den für unsere Arbeit relevanten Teil der Bindungstheorie erklären. In Kapitel 3 werden wir einen Überblick über die Geschichte, rechtlichen Grundlagen, sowie die Formen der stationären Arbeit geben. Anschließend werden wir bindungsbasierte Traumata aufzeigen, welche Kinder und Jugendliche erleiden können. In Kapitel 6 werden abschließend Möglichkeiten für den Einsatz der Bindungstheorie in der Kinder- und Jugendhilfe aufgezeigt.In der frühkindlichen Entwicklung sind die Eltern, zu meist die Mutter, primäre Bindungspersonen für ihre Kinder. In dieser Arbeit sprechen wir von primären Bindungspersonen und allgemeinen Bindungspersonen, um auch andere Menschen, welche diese Aufgabe übernehmen können, mit einzuschließen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bindungstheorie in der stationären Kinder- und ...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Handlungsmethoden, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2012 lebten in der Bundesrepublik Deutschland 36.048 Kinder und Jugendliche in stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen (vgl. Statistisches Bundesamt). Diese Arbeit möchte eine Verbindung herstellen zwischen der Bindungstheorie und der Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Dabei soll die Frage erörtert werden, welchen Einfluss die Bindungstheorie auf die Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe haben kann.Als erstes werden wir den für unsere Arbeit relevanten Teil der Bindungstheorie erklären. In Kapitel 3 werden wir einen Überblick über die Geschichte, rechtlichen Grundlagen, sowie die Formen der stationären Arbeit geben. Anschließend werden wir bindungsbasierte Traumata aufzeigen, welche Kinder und Jugendliche erleiden können. In Kapitel 6 werden abschließend Möglichkeiten für den Einsatz der Bindungstheorie in der Kinder- und Jugendhilfe aufgezeigt.In der frühkindlichen Entwicklung sind die Eltern, zu meist die Mutter, primäre Bindungspersonen für ihre Kinder. In dieser Arbeit sprechen wir von primären Bindungspersonen und allgemeinen Bindungspersonen, um auch andere Menschen, welche diese Aufgabe übernehmen können, mit einzuschließen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bindungstheorie in der stationären Kinder- und ...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Handlungsmethoden, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2012 lebten in der Bundesrepublik Deutschland 36.048 Kinder und Jugendliche in stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen (vgl. Statistisches Bundesamt). Diese Arbeit möchte eine Verbindung herstellen zwischen der Bindungstheorie und der Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Dabei soll die Frage erörtert werden, welchen Einfluss die Bindungstheorie auf die Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe haben kann. Als erstes werden wir den für unsere Arbeit relevanten Teil der Bindungstheorie erklären. In Kapitel 3 werden wir einen Überblick über die Geschichte, rechtlichen Grundlagen, sowie die Formen der stationären Arbeit geben. Anschliessend werden wir bindungsbasierte Traumata aufzeigen, welche Kinder und Jugendliche erleiden können. In Kapitel 6 werden abschliessend Möglichkeiten für den Einsatz der Bindungstheorie in der Kinder- und Jugendhilfe aufgezeigt. In der frühkindlichen Entwicklung sind die Eltern, zu meist die Mutter, primäre Bindungspersonen für ihre Kinder. In dieser Arbeit sprechen wir von primären Bindungspersonen und allgemeinen Bindungspersonen, um auch andere Menschen, welche diese Aufgabe übernehmen können, mit einzuschliessen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bindungstheorie in der stationären Kinder- und ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Handlungsmethoden, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2012 lebten in der Bundesrepublik Deutschland 36.048 Kinder und Jugendliche in stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen (vgl. Statistisches Bundesamt). Diese Arbeit möchte eine Verbindung herstellen zwischen der Bindungstheorie und der Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Dabei soll die Frage erörtert werden, welchen Einfluss die Bindungstheorie auf die Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe haben kann. Als erstes werden wir den für unsere Arbeit relevanten Teil der Bindungstheorie erklären. In Kapitel 3 werden wir einen Überblick über die Geschichte, rechtlichen Grundlagen, sowie die Formen der stationären Arbeit geben. Anschließend werden wir bindungsbasierte Traumata aufzeigen, welche Kinder und Jugendliche erleiden können. In Kapitel 6 werden abschließend Möglichkeiten für den Einsatz der Bindungstheorie in der Kinder- und Jugendhilfe aufgezeigt. In der frühkindlichen Entwicklung sind die Eltern, zu meist die Mutter, primäre Bindungspersonen für ihre Kinder. In dieser Arbeit sprechen wir von primären Bindungspersonen und allgemeinen Bindungspersonen, um auch andere Menschen, welche diese Aufgabe übernehmen können, mit einzuschließen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot