Angebote zu "Ressourcenorientierte" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Ressourcenorientierte Gesprächsführung. Die Kun...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: keine, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum der Ressourcenorientierten Gesprächsführung stehen vier Fragen, mit denen sich wahrscheinlich jeder erwachsene Mensch schon einmal in irgendeiner Form beschäftigt hat: Wie fördere ich Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten? Wie verringere oder beseitige ich Defizite? Wie hinterfrage ich Ziele auf möglichst konstruktive und respektvolle Art und Weise? Wie hinterfrage ich Mittel und Wege auf möglichst konstruktive und respektvolle Art und Weise?Auf diese Fragen gibt die Ressourcenorientierte Gesprächsführung realistische Antworten. Sie erweist sich dabei immer wieder als äußerst pragmatisch.Die Ressourcenorientierte Gesprächsführung in der hier dargestellten Form ist ursprünglich im Bereich der Suchtkrankenhilfe entstanden und wurde auch im Bereich der Psychiatrischen Hilfen, der Sozialen Integrationshilfen und des Projektmanagements angewendet. Sie lässt sich darüber hinaus in vielen Bereichen des Berufs- und auch des Privatlebens sinnvoll nutzen.Ressourcenorientierte Gesprächsführung ist die Kunst, in einem defizitorientierten Gesprächskontext mittels gezielter Fragen ressourcenaktivierend zu arbeiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement ist die Kunst, in oftmals schwierigen Situationen durch gezielte Schritte konstruktiv und entwicklungsfördernd mit sich selbst umzugehen. Im Zentrum des Ressourcenaktivierenden Selbstmanagements stehen vier Fragen, mit denen sich wahrscheinlich jeder erwachsene Mensch schon einmal in irgendeiner Form beschäftigt hat: 1.) Wie fördere ich meine Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten? 2.) Wie verringere oder beseitige ich meine Defizite? 3.) Wie hinterfrage ich meine Ziele auf möglichst konstruktive und respektvolle Art und Weise? 4.) Wie hinterfrage ich meine Mittel und Wege (also meine Vorgehensweise) auf möglichst konstruktive und respektvolle Art und Weise? Auf diese Fragen gibt das Ressourcenaktivierende Selbstmanagement realistische Antworten. Es erweist sich dabei immer wieder als äußerst pragmatisch. Das hier dargestellte Ressourcenaktivierende Selbstmanagement ist aus einer bestimmten Form der Ressourcenorientierten Gesprächsführung hervorgegangen. Diese spezielle Form der Ressourcenorientierten Gesprächsführung wiederum ist ursprünglich im Bereich der Suchtkrankenhilfe entstanden und wurde auch im Bereich der Psychiatrischen Hilfen, der Sozialen Integrationshilfen und im Projektmanagement angewendet. Sie lässt sich darüber hinaus in vielen Bereichen des Berufs- und auch des Privatlebens sinnvoll nutzen. Daher verfügt auch das hier dargestellte Ressourcenaktivierende Selbstmanagement über ein ähnlich breites Anwendungsspektrum. Ressourcenorientierte Gesprächsführung und Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement hängen also eng miteinander zusammen. Kurz gefasst: Ressourcenorientierte Gesprächsführung ist Unterricht und Training in Ressourcenaktivierendem Selbstmanagement. Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement kann allerdings auch ohne Ressourcenorientierte Gesprächsführung trainiert und angewendet werden. Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement stützt sich unter anderem auf Ergebnisse der Psychotherapieforschung und geht daher davon aus, dass positive Veränderungen nicht durch spezielle Kräfte des Therapeuten, Coachs oder Beraters oder durch den Einsatz einer besonderen Methode hervorgerufen werden, sondern durch die Ressourcen und Stärken des Klienten. Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement ist jedoch nicht nur für Berater, Coaches, Therapeuten und deren Kunden oder Klienten geeignet, sondern für jeden, der an einer ressourcevollen Entwicklung interessiert ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement ist die Kunst, in oftmals schwierigen Situationen durch gezielte Schritte konstruktiv und entwicklungsfördernd mit sich selbst umzugehen. Im Zentrum des Ressourcenaktivierenden Selbstmanagements stehen vier Fragen, mit denen sich wahrscheinlich jeder erwachsene Mensch schon einmal in irgendeiner Form beschäftigt hat: 1.) Wie fördere ich meine Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten? 2.) Wie verringere oder beseitige ich meine Defizite? 3.) Wie hinterfrage ich meine Ziele auf möglichst konstruktive und respektvolle Art und Weise? 4.) Wie hinterfrage ich meine Mittel und Wege (also meine Vorgehensweise) auf möglichst konstruktive und respektvolle Art und Weise? Auf diese Fragen gibt das Ressourcenaktivierende Selbstmanagement realistische Antworten. Es erweist sich dabei immer wieder als äußerst pragmatisch. Das hier dargestellte Ressourcenaktivierende Selbstmanagement ist aus einer bestimmten Form der Ressourcenorientierten Gesprächsführung hervorgegangen. Diese spezielle Form der Ressourcenorientierten Gesprächsführung wiederum ist ursprünglich im Bereich der Suchtkrankenhilfe entstanden und wurde auch im Bereich der Psychiatrischen Hilfen, der Sozialen Integrationshilfen und im Projektmanagement angewendet. Sie lässt sich darüber hinaus in vielen Bereichen des Berufs- und auch des Privatlebens sinnvoll nutzen. Daher verfügt auch das hier dargestellte Ressourcenaktivierende Selbstmanagement über ein ähnlich breites Anwendungsspektrum. Ressourcenorientierte Gesprächsführung und Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement hängen also eng miteinander zusammen. Kurz gefasst: Ressourcenorientierte Gesprächsführung ist Unterricht und Training in Ressourcenaktivierendem Selbstmanagement. Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement kann allerdings auch ohne Ressourcenorientierte Gesprächsführung trainiert und angewendet werden. Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement stützt sich unter anderem auf Ergebnisse der Psychotherapieforschung und geht daher davon aus, dass positive Veränderungen nicht durch spezielle Kräfte des Therapeuten, Coachs oder Beraters oder durch den Einsatz einer besonderen Methode hervorgerufen werden, sondern durch die Ressourcen und Stärken des Klienten. Ressourcenaktivierendes Selbstmanagement ist jedoch nicht nur für Berater, Coaches, Therapeuten und deren Kunden oder Klienten geeignet, sondern für jeden, der an einer ressourcevollen Entwicklung interessiert ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Psychische Belastungen in Pflegeberufen. Ressou...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Pflege von Senioren, geistig sowie körperlich behinderter Menschen oder Kranken ist einer der stressigsten und belastendsten Berufe. Zeitdruck und Personalmangel, durch immer knapper werdende finanzielle Ressourcen, hohes Personalalter, (hervorgerufen durch den demographischen Wandel ), geringe Entlohnung und niedriges soziales Ansehen sind Auslöser hoher krankheitsbedingter Ausfälle in Pflegeberufen.Die Kaufmännische Krankenkasse Hannover (KKH) erklärt ihn ihrem Pressebericht vom 23. Februar 2011 das etwa ein Fünftel aller Krankmeldungen (21,8%) in Niedersachsen auf psychische Erkrankungen zurückzuführen sind, während Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems zurückgehen.Durch solche Veröffentlichungen bekommen Prävention und Gesundheitsförderung eine Brisanz wie nie zuvor, es ist um sie sogar ein regelrechter Hype entstanden. Viele Arbeitgeber greifen Gedanken der Gesundheitsförderung und Prävention auf, um letztlich davon zu profitieren.Doch in wessen Aufgabengebiet fällt die Gesundheitsförderung? Ist es Aufgabe des Arbeitgebers, des Betriebsrates oder der Betriebsmediziner? Oder ist dieser Handlungsbereich eher einer Profession wie der "Sozialen Arbeit" zu übertragen, die genügend Wissen und Methoden besitzt, um eine betriebliche Gesundheitsförderung zu planen und durchzuführen? Diese Ausarbeitung soll diese Fragen klären und baut sich daher in vier Teile auf.Im ersten Teil beschäftigt sich die Arbeit mit psychischen Belastungen im Allgemeinen. Darin stellen sich die Fragen, ob zwischen psychischen Belastungen Unterschiede bestehen, wie man ihnen begegnen kann, welche Folgen sie für die Mitarbeiter und das Unternehmen haben und wie diese zu erkennen sind. Der zweite Teil thematisiert das Salut

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Psychische Belastungen in Pflegeberufen. Ressou...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Pflege von Senioren, geistig sowie körperlich behinderter Menschen oder Kranken ist einer der stressigsten und belastendsten Berufe. Zeitdruck und Personalmangel, durch immer knapper werdende finanzielle Ressourcen, hohes Personalalter, (hervorgerufen durch den demographischen Wandel ), geringe Entlohnung und niedriges soziales Ansehen sind Auslöser hoher krankheitsbedingter Ausfälle in Pflegeberufen.Die Kaufmännische Krankenkasse Hannover (KKH) erklärt ihn ihrem Pressebericht vom 23. Februar 2011 das etwa ein Fünftel aller Krankmeldungen (21,8%) in Niedersachsen auf psychische Erkrankungen zurückzuführen sind, während Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems zurückgehen.Durch solche Veröffentlichungen bekommen Prävention und Gesundheitsförderung eine Brisanz wie nie zuvor, es ist um sie sogar ein regelrechter Hype entstanden. Viele Arbeitgeber greifen Gedanken der Gesundheitsförderung und Prävention auf, um letztlich davon zu profitieren.Doch in wessen Aufgabengebiet fällt die Gesundheitsförderung? Ist es Aufgabe des Arbeitgebers, des Betriebsrates oder der Betriebsmediziner? Oder ist dieser Handlungsbereich eher einer Profession wie der "Sozialen Arbeit" zu übertragen, die genügend Wissen und Methoden besitzt, um eine betriebliche Gesundheitsförderung zu planen und durchzuführen? Diese Ausarbeitung soll diese Fragen klären und baut sich daher in vier Teile auf.Im ersten Teil beschäftigt sich die Arbeit mit psychischen Belastungen im Allgemeinen. Darin stellen sich die Fragen, ob zwischen psychischen Belastungen Unterschiede bestehen, wie man ihnen begegnen kann, welche Folgen sie für die Mitarbeiter und das Unternehmen haben und wie diese zu erkennen sind. Der zweite Teil thematisiert das Salut

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Günther, L: Psychische Belastungen in Pflegeber...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Psychische Belastungen in Pflegeberufen. Ressourcenorientierte Gesundheitsförderung durch die Betriebliche Sozialarbeit, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Günther, Lars, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 64, Gewicht: 106 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Günther, L: Arbeit darf nicht krank machen! Psy...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Arbeit darf nicht krank machen! Psychische Belastungen in Pflegeberufen - Eine ressourcenorientierte Gesundheitsförderung durch die Betriebliche Sozialarbeit, Autor: Günther, Lars, Verlag: Diplomica Verlag // Bedey Media GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 68, Informationen: Paperback, Gewicht: 125 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ressourcenorientierte Biografiearbeit
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.10.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ressourcenorientierte Biografiearbeit, Titelzusatz: Grundlagen - Zielgruppen - Kreative Methoden, Auflage: 2. Auflage von 2011 // 2. durchgesehene Auflage, Redaktion: Hölzle, Christina // Jansen, Irma, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialarbeit // Soziologie // Biografie // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 341, Abbildungen: 10 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 15 Schwarz-Weiß- Tabellen, Gewicht: 496 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Friedrich, Sibylle: Ressourcenorientierte Netzw...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ressourcenorientierte Netzwerkmoderation, Titelzusatz: Ein Empowermentwerkzeug in der Sozialen Arbeit, Autor: Friedrich, Sibylle, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Moderation // Pädagogik // Sozialpädagogik // Soziologie // Familie // Jugend // Alter // Sozialarbeit // Bildungssystem // Bildungswesen // Soziale Arbeit // Ratgeber: Familie und Partnerschaft // für die Hochschulausbildung // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 139, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Gewicht: 206 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot