Ihr Sozialarbeitsnetz Shop

Social Work, Cats and Rocket Science
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A collection of social work case studies from frontline social workers, emphasising the importance of the job and providing everyday solutions to real problems faced. Includes reflective learning points and supporting case law. Essential reading for all frontline adult social work and mental health practitioners.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Das ´´Life Model´´ in der Sozialen Arbeit
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Fachhochschule Hamburg / HAW), Veranstaltung: Grundlagen der Fachwissenschaft Soziale Arbeit, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zentrales Thema dieser Arbeit ist die Darstellung der sozialökologische Perspektive in der Sozialen Arbeit. Carel B. Germain und Alex Gitterman haben 1983 ihr Werk ´´ The Life Model of Social Work Practice´´ veröffentlicht; auf Basis der von Ihnen dort fixierten Grundgedanken werde ich die Darstellung der sozialökologischen Sichtweise vornehmen. Literaturgrundlage hierfür ist die nunmehr dritte und völlig neu bearbeitete Auflage dieses Klassikers des Theoriegebäudes Sozialer Arbeit. Bei der sozialökologischen Perspektive handelt es sich um eine Betrachtung, welche ihren Fokus auf die einzelne Person/ Familie/ Gruppe in seinen/ ihren gegebenen Lebensverhältnissen richtet. Diese spezifische Betrachtung sucht den Anknüpfungspunkt für die sozialarbeiterische Intervention sowohl in den gesellschaftlich bestimmten Lebensverhältnissen als auch im Verhalten des / der Klienten. Ziel ist es, ein Hilfeverständnis aus der subjektiven Situation des Klienten und dessen gegebenen Lebenszusammenhängen in Kooperation mit dem Klienten zu entwickeln; also die Aus-richtung des Hilfeprozesses auf das Leben und dessen Wachstums- und Entwicklungsprozesse. Diese spezielle Betrachtungsweise fußt konzeptuell auf 7 Grundannahmen - diese werde ich in Kapitel 2 dieser Arbeit in verkürzender Weise darstellen und so einen Verständnisrahmen für die von Germain und Gitterman vorgeschlagene sozialökologische Betrachtung skizzieren. Leitende Fragestellungen sind in diesem Zusammenhang, aus welchen theoretischen Elementen sich die sozialökologische Perspektive in der Sozialen Arbeit zusammensetzt; ob und inwiefern sich die komplexe und widersprüchliche Lebensrealität von Personen / Familien / Gruppen durch theoretische Grundannahmen nachzeichnen und verstehen lässt ? Wo liegen konzeptuelle Stärken und Schwachpunkte der sozialökologischen Perspektive ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Management in der Sozialen Arbeit
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Management der Sozialen Arbeit betrifft nicht nur die Führungskräfte sozialer Dienste und Einrichtungen, es durchdringt auch den gesamten Arbeitsalltag der Fachkräfte an der Basis. Sozialarbeiter/innen sind ebenso Adressat/inn/en wie Akteure systematisch gesteuerter Unternehmensprozesse auf den diversen Bühnen des Sozialmanagements: Organisationsgestaltung und Netzwerkmanagement, Marketing, Personalbeschaffung und -entwicklung einschließlich Diversity Management, Projektsteuerung, Mittelbeschaffung und Mittelverwaltung, Qualitätsentwicklung und Existenzgründung. Der Band gibt Einblick in die verschiedenen, für Sozialarbeiter/innen relevanten Aspekte des Managements, dessen Methoden Veränderungen von Arbeitsweisen und Arbeitsvollzügen bis auf die untersten Ebenen der Sozialen Arbeit mit sich gebracht haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Hilfe, ich bin Helfer!
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Risiko- und systemisches Case Management´´, ´´Kritische Situation, Gefahr und Risiko in der Sozialarbeit´´, ´´Fehlerkultur´´ ..., all das sagt ihnen nichts? Klingt trocken und fad? Dann sollten Sie ´´Hilfe, ich bin Helfer!´´ lesen. Den AutorInnen ist mit diesem Buch eine humorvolle Einführung in die praktische und theoretische Soziale Arbeit gelungen. Mit Witz und Charme stolpert der Protagonist, Kurt Guttman, von einem (sozialen) Fettnäpfchen ins nächste. Nebenbei werden Lesern und Leserinnen theoretische Hintergründe leicht verständlich und unterhaltsam dargeboten. Dieses Buch ist für Laien genauso interessant wie für professionelle Helfer und Helferinnen, und zeigt die Fallen und Tücken auf, in die man als ´´Helfer´´ allzu leicht stolpern kann. Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen sind eben auch nur Menschen! ´´Hilfe, ich bin Helfer´´ ist vor allem auch ein guter Leitfaden bei der Selbstbefragung: Will ich SozialarbeiterIn werden, liegt mir das wirklich?

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Geschichte Sozialer Arbeit II
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch sind wichtige Quellen zur Geschichte Sozialer Arbeit zusammengestellt. Von Thomas von Aquins Almosenlehre aus dem 13. Jahrhundert über Wicherns Aufruf zur ´´Inneren Mission´´ bis hin zu Texten zur ´´antikapitalistischen Sozialarbeit´´ und zur ´´Alltagsorientierung´´ der 1980er Jahre werden insgesamt vierzehn Positionen zu Fragen von sozialer Ungleichheit und sozialer Hilfe vorgestellt, die jeweils für eine Epoche stehen (wie der Text von Hermann Althaus zur national-sozialistischen Volksp? ege) oder für eine bestimmte professionelle Position (wie der Text von Gordon Hamilton zum ´´Casework´´). Die Texte sind vom Umfang her so geschnitten, dass sie als Grundlage und zum Einstieg in Diskussionen im Rahmen von Seminarveranstaltungen und Fortbildungen im Bereich der Sozialen Arbeit dienen. Das neue gestufte Studienmodell der Bachelor- und Masterstudiengänge verlangt von Studierenden und Lehrenden neue Lehr- und Lernformen und ein präzises zeitliches und inhaltliches Studienmanagement I Einführende, kompakte Grundlagenliteratur für relevante Themenbereiche der Sozialen Arbeit ist ein dringendes Erfordernis I Die Bücher führen in die Grundlagen eines Themenbereiches ein, stellen Zusammenhänge her, beschreiben Probleme und Herausforderungen Die Reihe GRUNDLAGEN SOZIALER ARBEIT wird herausgegeben von Professor Dr. Günter J. Friesenhahn (Hochschule Koblenz) und Professor Dr. Andreas Thimmel (Fachhochschule Köln).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Taschenlexikon der Sozialarbeit und Sozialpädag...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Wörterbuch behandelt u.a. Themen wie Ethik, Identität, Sozialphilosohie, Sozialmanagement, Telearbeit. Ferner enthält es eine Vielzahl juristischer Begriffe die u.a. die enge Verbindung zwischenn Sozialarbeit /Sozialpädagogik und Jurisprudenz dokumentieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wörterbuch Soziale Arbeit und Geschlecht
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch umfasst 160 Stichwörter, die sowohl einzeln als auch im Zusammenhang gelesen für PraktikerInnen, Studierende und Lehrende den Zugang zu heute eingeforderten Gender-Perspektiven erleichtern und Offenheit für ein ausdifferenziertes Feld von bedeutsamen Wissensformen und Erweiterungen von Praxis herstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Intervision
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Methode der Zukunft: selbstorganisierte Beratung und Fortbildung in sozialen Berufen. Intervision wird zunehmend eingesetzt, um in kleinen Gruppen Lösungen für professionelle Probleme der Teilnehmer/innen zu entwickeln. Sie eignet sich für Qualitätsentwicklung und ist die kostengünstigere Alternative zur Supervision.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Einführung in die Berufsgeschichte der Sozialen...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Bachelorstudiengänge zur Sozialen Arbeit an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen), Universitäten und Dualen Hochschulen (Berufsakademien), des Weiteren an Berufskolleginnen und Berufskollegen sowie an alle Leserinnen und Leser, die mehr über die geschichtlichen Hintergründe von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen und nicht zuletzt der Sozialen Arbeit insgesamt erfahren möchten. Zielsetzung ist es, in einem weiten Wurf die Geschichte dieses Berufsstandes nachzuzeichnen und dadurch einen umfassenden Überblick über Erwerbstätigkeit und Ausbildung zu ermöglichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lebenswelt und Moral
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt, Korruption und Vollkaskomentalität verweisen auf Fragen nach Selbstbedienung und Anstand, Egoismus und Verantwortung, Selbstbezug und Solidarität. Sie führen zu moralischen Themen wie Authentizität des Erlebens, Gerechtigkeit, Verantwortlichkeit. In der Öffentlichkeit wie in der Wissenschaft, ebenso auch in der Sozialen Arbeit ist Moral zum aktuellen Thema geworden, weil die gesellschaftlichen Umbrüche, die gespaltenen und unübersichtlichen Lebensverhältnisse, die Krise vermeintlicher sozialstaatlicher Selbstverständlichkeiten zu neuen moralischen Orientierungen nötigen. Eine neue Moral kann nicht nur durch Appell und Rekurs auf Verantwortung im Handeln gewonnen werden, sie bedarf einer moralisch inspirierten Kasuistik. Überlegungen und Skizzen dazu enthält der vorliegende Band mit Beiträgen zu Gerechtigkeit im Sozialstaat, zum Mitleid als Problem der Sozialen Arbeit, zur Spannung zwischen Religionsunterricht und Sinnfragen, zum Verhältnis von Macht und Verhandlung in der Erziehung, zur Abenteuerpädagogik, zu Gewalt und geschlossener Unterbringung, zu Aufgaben der Selbsthilfe. Die Analysen führen zu Rückfragen an das Konzept der lebensweltorientierten Sozialen Arbeit und zu dem Anspruch seiner Radikalisierung in der Praxis, weil es sich in den Umbrüchen und Entwicklungen unserer Gesellschaft nur so als produktiv erweisen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Psychologie für die Soziale Arbeit
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch Psychologie f r Sozialp dagogen/Sozialarbeiter bietet eine Einf hrung, die auf die speziellen Bed rfnisse und Anforderungen in Studium und Berufspraxis der Sozialp dagogik abgestimmt ist. Es konzentriert sich auf die psychologischen Themen, die einerseits f r die berufliche T tigkeit von Sozialp dagogen besonders wichtig sind und andererseits in den meisten Pr fungsordnungen gefordert werden. Dazu geh ren ausgew hlte Bereiche der Lernpsychologie, der Entwicklungspsychologie, der Sozialpsychologie und der Erziehungs- und Familienpsychologie. Beispiele aus der Forschung und dem beruflichen Alltag illustrieren in verst ndlicher Sprache die behandelten Themen. Verweise auf wichtige Definitionen und Erkl rungen, Hinweise auf erg nzende Literatur und Fragen zur Selbstkontrolle unterst tzen den Lernprozess und erleichtern die Pr fungsvorbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Restorative Justice
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf Untaten erfolgen Urteile, auf Grenzverletzungen Sanktionen, auf Fehlverhalten Strafen. Unser Strafrechtssystem ist ein rationaler Apparat, der in seiner eigenen Logik betrachtet ähnlich alternativlos erscheint wie die Strafsysteme vergangener Jahrhunderte. In diesem Lehrbuch werden Modelle des alternativen Umgangs mit verletzenden Verhalten diskutiert. Wiedergutmachung, Verständigung, Heilung und Gemeinschaft stehen dabei im Vordergrund - weniger die Strafe. Restorative Justice und indigenisierte Sozialarbeit sind neue Fachdiskurse im deutschen Sprachraum. Theoretische Darstellungen und praktische Beispiele schaffen einen Überblick zu den Methoden, die anwendungsbezogen aufbereitet wurden und dazu anregen, über Bestehendes und Mögliches nachzudenken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht