Angebote zu "Fallarbeit" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Beratungskompetenzen für die psychosoziale Fall...
€ 21.90 *
ggf. zzgl. Versand

Fachkräfte verschiedener Professionen im Gesundheits-, Sozial- und Erziehungswesen sind in Beratungssituationen zunehmend mit Menschen mit schwerwiegenden Störungen konfrontiert. Sie stehen damit vor komplexen Herausforderungen, wobei die Grenzen zwischen Beratung, therapeutischer Hilfe und Unterstützung im Alltag fließend sind. Hierfür benötigen sie Beratungskompetenzen, die sich sowohl auf die Förderung innerpsychischer Veränderungen als auch auf die Veränderung der sozialen Umwelt beziehen. Das Buch strukturiert vor dem Hintergrund verschiedener Ansätze anhand zahlreicher Beispiele das neue Profil der sozialtherapeutischen Beratung. Für wichtige Aufgabenstellungen und Arbeitsfelder - Psychiatrie, stationäre Jugendhilfe, forensische Sozialarbeit, Paar- und Familienberatung, Suchtberatung und Beratung bei Cyberbullying (Internet-Mobbing) - wird die Umsetzung in die Praxis fallbezogen dargestellt. Die Publikation ist darüber hinaus ein erster Schritt für die Entwicklung eines ´´Kompetenzrahmens´´, um sozialtherapeutische Beratung und Intervention vermitteln und trainieren zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Vom Fall zum Management
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Stand und Lage der aktuellen Methodenentwicklung und -diskussion in der Sozialen Arbeit sind nicht leicht zusammenzufassen: viele unterschiedliche Trends und Optionen werden zurzeit in wiederum vielfältigen - auch interdisziplinären - Kontexten diskutiert. Die Beiträge des Bandes gehen beispielhaft einzelnen Begriffen wie ´Case Management´, ´Fallarbeit´, ´Sozialraum´ und ´Familienarbeit´ in ihrem gegenwärtigen Stellenwert und ihren Entwicklungslinien der laufenden Methodendiskussion nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Biografische Einzelfallhilfe
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch sensibilisiert für die Bedeutung des ´´biografischen Fallverstehens´´ in der Einzelfallhilfe und führt in konkrete Methoden und Arbeitstechniken einer rekonstruktiv fundierten Einzelfallhilfe ein. Dabei verknüpfen die Autorinnen zwei methodische Entwicklungsstränge in der Sozialen Arbeit miteinander: die Entwicklung der Einzelfallhilfe ausgehend vom klassischen Dreischritt und die Entwicklung eines qualitativ-rekonstruktiven Paradigmas der Fallarbeit. Die Verknüpfung der beiden methodischen Stränge geschieht am Beispiel von Fallgeschichten aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Einzelfallhilfe, die mit der Methode des narrativ-biografischen Interviews erhoben wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Psychosoziale Beratung
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Psychosoziale Beratung umfasst jede professionell-unterstützende Form der Interaktion mit Klienten in psychosozialen Arbeitsfeldern, die auf die Diagnostik und Intervention bei psychosozialen Belastungen, Einschränkungen, Notlagen und Krisen gerichtet ist. Für ein entwicklungsorientiertes Unterstützungsangebot mit einem ausgeprägten Bezug zum sozialen Netzwerk der Adressaten stellt der Band Bausteine zur psychosozialen Beratung zur Verfügung, die in unterschiedlichen Beratungsfeldern eine systematische Fallarbeit vom Erstkontakt bis zum Abschluss ermöglichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Soziale Arbeit in der Straffälligenhilfe
€ 32.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der Straffälligenhilfe steht für alle öffentlichen und privaten Hilfs- und Unterstützungsangebote Sozialer Arbeit, die auf die Resozialisierung von Straftätern abzielen. Soziale Arbeit als Straffälligenhilfe will dabei in erster Linie die Lebenssituation und die gesellschaftliche Lage straffällig gewordener Menschen, aber auch deren Angehöriger dauerhaft verbessern. Das Buch bietet nicht nur eine einführende Beschreibung der genannten Zielgruppen und Arbeitsfelder. Fachkräfte in diesem Bereich benötigen Grundkenntnisse im Bereich der Kriminologie und ein Grundverständnis des Strafrechts. Dieses Wissen wird in diesem Lehrbuch eng mit sozialarbeiterischen Handlungsformen verknüpft wie etwa Beratung, Information oder das Verfassen von Anträgen, Gutachten, Berichten, mit denen Fachkräfte der Sozialen Arbeit ihre Kompetenz im Rahmen von Strafverfahren einbringen können. Der Band beschreibt ausführlich die Soziale Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen. Nach der Beschreibung der Zielgruppe folgt die Darstellung der Arbeitsfelder in der Straffälligenhilfe sowie eine kritische Auseinandersetzung mit dem Strafvollzug. Im Fokus steht hier die Frage nach dem Doppelmandat in der Sozialen Arbeit, das gerade im Strafvollzug besonders brisant erscheint: Soziale Arbeit muss sich am individuellen Wohl ihrer Klienten orientieren, sie muss aber auch für das Gemeinwohl arbeiten. Außerdem werden die wichtigsten Kriminalitätstheorien diskutiert. Bevor der Band mit einer Fallarbeit schließt, setzen sich die Autoren mit dem Thema ´´Muss Strafe sein´´ auseinander.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Komplexität gestalten
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Komplexität´´ bedeutet, dass Phänomene auf so viele Einzelaspekte verweisen, die sich gegenseitig bedingen und beeinflussen, dass jedes zielgerichtete Handeln unterschiedliche und nicht absehbare Folgen produzieren kann. Dies ist zugleich das Kennzeichen nicht-trivialer, unsicherer Systeme wie beispielsweise Familien, Teams und Organisationen als Sozialsysteme sie darstellen. Soziale Arbeit hat es in der Regel genau mit solchen komplexen Phänomenen und unsicheren Systemen zu tun. Wie entsteht Komplexität in unserer Gesellschaft, wie lassen sich komplexe Verhältnisse angemessen beobachten, beschreiben und interpretieren, wie lässt sich Komplexität adäquat gestalten? Das sind die zentralen Fragen, die das Buch von Heiko Kleve so beantwortet, dass in ganzheitlicher Weise drei wesentliche Bereiche professioneller Sozialarbeit im Zentrum stehen: die Theorie (´´Kopf´´), die Haltung (´´Herz´´) und die Methodik (´´Hand´´). Soziale Arbeit und Case-Management werden als Praktiken präsentiert, die dort Brücken bauen und Verbindung stiften, wo sich gemeinhin Grenzen und Spalten in und zwischen gesellschaftlichen Systemen bilden. Dass gerade die Soziale Arbeit dazu in der Lage ist, liegt darin begründet, dass ihre Fachkompetenzen inzwischen als Schlüsselqualifikationen überall in der Gesellschaft benötigt werden, nämlich als vermittelnde, übersetzende und verbindende Fähigkeiten zur kommunikativen Gestaltung von Komplexität. Der Sozialwissenschaftler Heiko Kleve leistet mit seinem Buch einen entscheidenden theoretischen Beitrag für ein vertieftes systemisches Verständnis Sozialer Arbeit. Gleichzeitig bietet er praktische Anregungen für die unmittelbare Fallarbeit in unterschiedlichen Handlungsfeldern. Die positive Botschaft lautet: Komplexe Systeme lassen sich zwar nicht zielgerichtet steuern, doch in jedem Fall intelligent und sinnvoll gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Dissoziative Identitätsstörung
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,1, Hochschule Darmstadt, Veranstaltung: Subjektorientierte Fallarbeit (Master), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff der Identität ist heute im alltäglichen Sprachgebrauch eingebunden und wird quasi inflationär benutzt, wenngleich seine genaue Bedeutung oft undifferenziert bleibt. In verschiedensten Kontexten ist die Rede von Personen, Unternehmen oder politischen Parteien, die sich in einer Identitätskrise befinden und jeder von uns hat sein eigenes Bild davon, was das im Speziellen bedeuten möge. Doch was ist eigentlich Identität und wie wird sie (heute) gebildet? Welchen Herausforderungen ist das einzelne Individuum dabei ausgesetzt? Wann bricht eine Identität zusammen? Hintergrund dieser Arbeit soll es sein, aufzuzeigen wie Identität konstruiert wird, welche Faktoren diesen Konstruktionsprozess bedrohen können und wie sich eine gestörte Identitätsentwicklung äußern kann. Am Beispiel der ´Dissoziativen Identitätsstörung´ (DIS) - vielen wahrscheinlich eher noch unter der veralteten Bezeichnung ´Multiple Persönlichkeitsstörung´ bekannt - möchte ich verdeutlichen, wie die individuelle Identitätsarbeit durch traumatisierende Ereignisse gestört werden kann. Dabei soll auf Symptome dieser Erkrankung, auf das Erleben der Störung durch die Betroffenen und auf jene Faktoren eingegangen werden, die einen Menschen auch nach der Verwicklung in traumatisierende Kontexte vor der Erkrankung an DIS schützen können. Im abschließenden Bezug zur Sozialen Arbeit möchte ich darauf eingehen, warum der Erwerb von Grundkenntnissen über Identität sowie über Abläufe und Auswirkungen psychischer Traumatisierung für verschiedene Wirkungsfelder dieser Profession künftig eine immer bedeutsamere Rolle spielen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Sozialpädagogisches Können
€ 21.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die in Fachwelt und Ausbildung breit rezipierte Publikation über das Konzept multiperspektivische Fallarbeit des 2013 verstorbenen Burkhard Müller wurde in der Neuausgabe von Ursula Hochuli Freund durchgesehen und in Hinblick auf den Stand des Fachdiskurses aktualisiert. Das Buch eignet sich als Lehrbuch für die Aus- und Weiterbildung in Studiengängen der Sozialpädagogik und Sozialarbeit, aber auch PraktikerInnen der Sozialen Arbeit werden viele hilfreiche Themen und Reflexionsfragen entdecken. Inklusive kostenloser E-Book-Version.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot